Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

Urban Decay Gwen Stefani Eyeshadow Palette (LE)

Qualität wie von Urban Decay gewohnt. Dazu die Zusammenarbeit mit Gwen Stefani! Ich bin begeistert, ich liebe diese Palette!

Urban Decay Gwen Stefani Eyeshadow Palette (LE)

Ich glaube – nein, ich bin mir sicher – meine Freudenschreie hat man über sehr weite Entfernung gehört als ich die Mail von Pinkmelon bekommen habe. Ich darf sie testen: die limitierte Urban Decay Gwen Stefani Eyeshadow Palette! Darüber möchte ich euch heute berichten.

Ich mag Urban Decay, ich habe einige Produkte von der Marke, die nächstes Jahr ihr 20jähriges feiert.

Nun eine LE Palette in Zusammenarbeit mit Gewn Stefani! Ich gehöre ja nun zu der Generation, die Gwen Stefani in ihrer No Doubt Zeit live erlebt und begleitet hat. Ich fand sie absolut genial und wollte immer ausschauen wie sie. Sie ist wirklich eine tolle Frau, sie hat einen sehr eigene, aber sehr coolen und perfekt zu ihr passenden Stil. Wer sie nicht kennt, sollte sie mal googeln und sich vor allem Don’t Speak anhören. Ich liebe diesen Song seit fast 20 Jahren. Wobei mir da gerade auffällt, dass UD und No Doubt dies gemeinsam haben. UD wurde 1996 gegründet und da hatte No Doubt ihren 1. großen Hit!

Und weil ich Gwen Stefani und No Doubt kenne, sind mir natürlich auch gleich einige Lidschattennamen bekannt vorgekommen. Aber dazu später. 🙂

Die Palette hat eine Größe von 15 x 11 x 2 cm und ist recht schwer. Dies verleiht ihr einen hochwertigen Eindruck.

Urban Decay Gwen Stefani Eyeshadow Palette (LE)

Ansonsten ist die Palette in Schwarz-Weiß-Gold gehalten. Gold gefällt mir sehr gut, aber Schwarz-Weiß kann mich nicht ganz so überzeugen. Mir gefällt die leere Paletten-Optik nicht wirklich. Da gefällt mir die Karton-Umverpackung besser. Aber, dies ist Meckern auf hohem Niveau.

Was mir richtig gut gefällt ist die Plakette mit dem UD und Gwen Stefani Schriftzug. Sehr schön!

Die Palette schließt mittels eines Magnetverschlusses. „Magic’s in the Makeup“ steht in der rechten unteren Ecke des Spiegels, der auf der ganzen oberen Hälfte bzw. in dem Deckel ist. Dies ist ein Song von No Doubt!

Urban Decay Gwen Stefani Eyeshadow Palette (LE)

Vor einem Jahr noch musste man UD aufwändig im Ausland bestellen, mittlerweile gibt es UD auf urbandecay.de und bei Douglas sowie auf douglas.de. Soweit ich gesehen habe kostet die Palette dort ca. 54,95€

Enthalten sind 15 Farben! 3 davon gibt es im Standardsortiment von UD und diese sind in der Palette, weil es Gwens Lieblingsfarben von UD sind. Alle anderen Farben hat Gwen mit kreiert.

Ich habe einiges über die Palette gelesen und viele haben anscheint damit gerechnet, dass Gwens Palette auffälliger wäre. Aber Gewn hat früher schon mehr Farbe auf die Lippen gebracht als auf die Augen.

Urban Decay Gwen Stefani Eyeshadow Palette (LE)

Die Farben im einzelnen:

Blonde (Gwens Haarfarbe) ist ein Beige mit pinkem Einschlag. Aber nur ganz leicht. Es ist, wie fast alle der Farben, butterweich. Wie immer eignet sich der hellste Ton einer Palette schön als Highlighter unter der Braue oder im Augeninnenwinkel

Bathwater ist ein Song von No Doubt. Bathwater ist auch ein Beige, dunkler als Blonde und mit Goldschimmer. Bathwater eignet sich auch als Highlighter, als Blickfang auf der Mitte des Lides oder auch als Blendefarbe in der Lidfalte.

Skimp (Standardsortiment): Ein Nude mit leichtem Schimmer. Wäre der Schimmer nicht, würde Skimp auf meiner Haut gar nicht auffallen. Perfekt für die Lidfalte als Transition-Colour oder für ein unauffälliges AMU.

Steady (Album von No Doubt „Rock Steady“) ist ein Pfirsich-Altrose mit Schimmer. Schöne Lidfarbe.

Punk (Gwens Musikanfänge): dunkles, mattes Braunrot. Schön als Lidfaltenfarbe, aber auch als Farbe auf dem beweglichen Lid und dann mit anderen Farben ausgeblendet.

Urban Decay Gwen Stefani Eyeshadow Palette (LE)

Baby (Gwens Baby ist ihr Modelable): ist Steady sehr ähnlich, aber geht eher ins Rosa. Habe ich gerne als Farbe fürs bewegliche Lid.

Anaheim (ist der Ort, wo No Doubt gegründet wurde): ein mattes Braungrau und eher kühler. Schöne Blendefarbe, aber auch gut mit den anderen matten Farben für nudige AMUs.

Stark (Standardsortiment): mattes Nude-Braun. Allround Talent. Nehme ich gerne gemischt mit Pop, um diesen ein wenig abzuschwächen was den Glitzer angeht.

Zone (Song „Danger Zone“): warmes, mattes Mittelbraun. Auch dieser Ton ist sehr vielseitig.

Serious (Song von Gwens Soloalbum) – ist richtig dunkelgrau, matt, aber mit leichten Schimmerpartikeln in Pink. Kann sehr gut im Außenwinkel aufgebaut und ausgeraucht werden.

Urban Decay Gwen Stefani Eyeshadow Palette (LE)

Pop (Gwens aktueller Musikstil): Pfirsich-Koralle mit gröberem Glitzer. Ist schon sehr auffällig, wenn man ihn auf dem beweglichen Lid trägt.

Harajuku (Kleidungsstil von Gwen): knalliges Pink mit feinem Glitzer. Schöne Lidfarbe fürs bewegliche Lid.

Danger (Song): knalliges Blau mit blauem Glitzer. Das muss man sich schon trauen. Ich persönlich habe mit der Farbe kein für mich schönes AMU hinbekommen. Allerdings habe ich ganz tolle Bilder gesehen.

1987 (Gründungsjahr von No Doubt): Gelbgold mit sehr starkem metallischen Schimmer. Ist eine schöne Farbe, ich habe sie allerdings noch nicht unter Leuten getragen. 😉 Für den Alltag ist sie mir doch etwas zu goldig.

Blackout (Standardsortiment): tiefes Dunkelschwarz. Ein solches Schwarz sollte jede gute Palette haben, finde ich. Kann man immer gebrauchen. Ist wirklich ein richtiges Schwarz.

Urban Decay Gwen Stefani Eyeshadow Palette (LE)

Die Farben sind alle wirklich gut pigmentiert – sofern sie nicht zu sehr dem eigenen Hautton ähneln, sind sie auch ohne Base super! Ob mit oder ohne Base, sie setzten sich bei mir am Ende des Tages doch ein wenig in der Lidfalte ab und verblassen auch ein wenig. Habe ich so bei UD bisher noch nicht beobachtet.

Sie sind alle butterweich, natürlich die mit gröberem Glitzer nicht ganz so. Auch haben die Farben sehr wenig Fallout, da war ich doch sehr überrascht. Wenn mal einer mehr Fallout hat, dann liegt es an dem Pinsel. Die Erfahrung habe ich zumindest gemacht.

Blackout als Eyeliner aufzutragen braucht einen guten, feuchten Pinsel. Ansonsten muss man nochmal den Concealer ansetzen.

Auch lassen sich die Töne gut miteinander vermischen, dies macht richtig Spass und wenn man es nicht ganz so glitzernd mag, ist dies eine gute Methode es ein wenig abzuschwächen.

Man kann einige AMUs damit schminken, ich denke für jeden ist etwas dabei. Gerade jetzt in der dunkleren, kälteren Jahreszeit trage ich solche normalen, unauffälligen Töne gerne. Dann mache ich es genau wie Gwen Stefani: Augen leicht betont, gerne mit einem Eyeliner und einem kräftigen Lippenstift.

Alle Farben lassen sich gut ineinander verblenden. Die matten Töne sind in der ersten Schicht vielleicht ein wenig fleckig, aber nach dem zweiten Auftrag und dem Verblenden ist davon nichts mehr zu sehen!

Auf den Fotos schauen sich einige Farben ähnlicher als sie tatsächlich sind.

Urban Decay Gwen Stefani Eyeshadow Palette (LE) Urban Decay Gwen Stefani Eyeshadow Palette (LE) Urban Decay Gwen Stefani Eyeshadow Palette (LE)

Ich liebe diese Palette! Ich entdecke sie jeden Morgen aufs Neue. Sie ist für mich zwar kein „Must Have“, zumindest nicht, wenn man schon einige andere Paletten mit Lidschatten in der Nude-Richtung besitzt (wenn es sich dabei um gute Qualität handelt).

Über den Preis kann man streiten. Ich aber finde, für eine LE Palette von UD ist der Preis absolut okay. Wenn man es umrechnet, dann kostet eine Farbe 3,70€, was ich dann wiederum für ein absolutes Schnäppchen halte für einen UD Lidschatten!

Wer noch keine Palette hat, oder aber wie ich ein Make-up Junkie ist, der wird diese Palette lieben!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 943 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXXXgute Farbabgabe
XXXXOgute Haftfestigkeit
XXXXOsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 100%

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Urban Decay ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.