Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Urban Decay Naked Basics Palette

Eine schöne kleine Palette, die mit wirklich sehr alltagstauglichen, wundervoll matten Farben besticht. Trotz des Preises bereue ich den Kauf keine Sekunde!

Anzeige

Heute möchte ich Euch eine neue Palette von Urban Decay aus der Naked Serie vorstellen: die Naked Basics Palette. Es handelt sich hierbei um eine kleinere Variante der Naked Paletten, die aus hellen bis dunklen fast ausschließlich matten Farbtönen besteht und vor allem für Alltagslooks geeignet ist. Ich habe meine bei www.beautybay.com erstanden und habe nach Abzug aller Rabatte ca. 20€ plus Versand bezahlt.

Herstellerversprechen
„Our first MATTE palette, featuring six gorgeously Naked neutrals to build on or wear alone – including four never-before-seen shades.“

Farben
Es sind 6 Farben enthalten, die bis auf eine alle matt sind.
– „Venus“ ist der einzige Farbton, der leicht golden schimmert, aber sehr sehr dezent ist, also fast matt. Es ist der hellste Ton in der Palette.
– „Foxy“ gibt es auch in der Naked2 Palettte und es ist ein heller gelbstichiger Champagneton.
– „W.O.S.“ ist genauso hell wie Foxy mit dem einzigen Unterschied, dass er mehr ins Rosé geht.
– „Naked 2“ ist ein heller Taupeton.
– „Faint“ ist ein dunklerer Taupeton mit Brauneinschlag.
– „Crave“ ist ein mattes, sattes Tiefschwarz.

Konsistenz
Wie ich es schon von Urban Decay Lidschatten gewohnt bin, sind auch diese sehr buttrig und krümeln kaum. Farbabgabe und Pigmentierung sind wundervoll, auch wenn das auf dem Swatchbild anders erscheinen mag. Die zwei hellen Farben sind meiner Haut nur so ähnlich, dass sie nahezu verschwinden in der Kamera.

Halt
Die Lidschatten halten sehr gut, mit und ohne Base. Die Swatches sind alle ohne Base aufgenommen. Ich empfehle trotzdem immer eine, wenn man sicher gehen will an einem langen Tag. Aber auch ohne rutschen sie nicht in die Lidfalte, lassen sich sehr schön aufbauen und verblenden und geben einem trotz ähnlicher Farben eine Vielzahl an möglichen Looks.

Fazit
Ich bereue nicht diese Palette gekauft zu haben, denn die Qualität ist einfach besser als die meisten anderen Lidschatten, die ich kenne und matte Farben sind auch nicht leicht in dieser Zusammenstellung zu finden. Von mir gibt es eine Kaufempfehlung.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 3466 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXXXgute Farbabgabe
XXXXXgute Haftfestigkeit
XXXXXsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.