Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

Die Lidschattenpalette gefällt mir sehr gut. 20 tolle Farben mit langer Haftfestigkeit, Farbintensität und leichtem Auftrag (bis auf eine Farbe). Spezielle Farben, allerdings ist auch was für den Alltag dabei.

Anzeige

Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

Hallo liebe PinkmelonleserInnen,

ich durfte für 2 Wochen die limitierte Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded testen.

Die Palette wurde anlässlich des 20. Jubiläums von Urban Decay entwickelt. Sie enthält sowohl neue Trendfarben, als auch „must-have“ Töne aus älteren Paletten.

Der Preis für dieses Schmuckstück liegt bei 55,00Euro, im Urban Decay Online Shop. Sie kann auch bei Douglas erworben werden, dort kostet sie 55,95Euro.

Verpackung/ Design

Die Umverpackung der Lidschattenpalette ist in einem dunklen Lila bis Schwarz gehalten. Auf der Vorderseite befindet sich das Logo von Urban Decay, in Schwarz. Auf der Rückseite befindet sich das Herstellerverprechen, allerdings auf Englisch und Französisch. Außerdem sind die Farben, deren Namen und die Inhaltstoffe auf der Umverpackung festgehalten.

Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

Die Palette an sich ist aus Plastik und schwarz. Das Logo wurde auf die Palette geklebt und hebt sich von der restlichen Palette ab. Es sieht aus, als bestünde es aus tiefvioletten Kristallen.

Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

Die Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded lässt sich mit einem „Klick-Verschluss“ sehr leicht öffnen. Man drückt vorne, an der schmalen Seite der Palette, einen länglichen Knopf. Die Palette öffnet sich dann automatisch. Auch das Schließen funktioniert ohne Probleme.

Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

Ist die Palette dann geöffnet, schaut man direkt in einen großen Spiegel. Außerdem befindet sich ein Duo-Pinsel in der Palette.

Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE) Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

Der Pinsel wirkt etwas schwer und ist ebenfalls lila. Die Härchen sind hellbraun und laufen nach oben hin weiß aus.

Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE) Herstellerangaben

„Schon als wir letztes Jahr die super-exklusive Palette VICE4 herausbrachten, gerieten Beauty-Junkies weltweit in EKSTASE. Zur Feier unseres 20-jährigen Jubiläums legen wir jetzt noch eins drauf: Urban Decay präsentiert die ultra-limitierte Lidschatten-Palette UD XX VICE LTD RELOADED! Die 20 Nuancen dieser Kollektion spiegeln alle 20 Jahre unserer Geschichte wider – von kultigen Vintage-Nuancen wie „Gash“, „Acid Rain“ und „UV-B“ bis zu den sofort süchtig machenden MUST-HAVE-Tönen der aktuellen Kollektion. Dazu kommen völlig neu entwickelte Farbtöne, Hits und Evergreens aus den letzten Kollektionen … kurz: echt die komplette Palette.Viel Spaß beim Experimentieren mit Farben, mit Smoke-, Nude- und individuellen Effekten! Das Auftragen? Ein Kinderspiel, auch unterwegs: Die wie ein edles Schmuckstück schimmernde Palette ist ausgestattet mit dem genialen XXL-Schminkspiegel und dem professionellen 2-in-1-Lidschattenpinsel. Jede der 20 Nuancen bürgt mit unserem Pigment Infusion System™ für intensive, gleichmäßige Pigmentierung und einzigartige Farbintensität. Für Farbe, die hält, für Glanz, der nicht verblasst, für perfekte Mischbarkeit und für geschmeidigen Tragekomfort“.

Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE) Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

Konsistenz und Auftrag der Lidschatten

Alle Lidschatten besitzen eine eher cremige und weiche Konsistenz, welche ich sehr angenehm finde. Man muss etwas aufpassen, mit wie viel Pinseldruck, man in die einzelnen Farben geht, da sich manche Farben sehr leicht aufbröckeln lassen. Während des Auftrags kann ich bei keinem Lidschatten etwas Negatives feststellen. Alle lassen sich mit einem Pinsel (nicht nur mit dem dazugehörigen Pinsel) sehr leicht und locker auftragen, ohne zu bröckeln und sich unter den Lidern oder Augen abzusetzen. Alle können auch ohne Probleme am unteren Wimpernkranz aufgetragen werden. Die Mehrzahl der Farben weist eine sehr gute Qualtität auf und ich bin einfach zufrieden und begeistert! Es gibt wenige Farben, welche nicht ganz sooo gut sind, aber trotzdem nicht schlecht sind. Da dies nur auf sehr wenige Farben zutrifft von 20, kann ich darüber hinweg sehen. 😉

Die Farbintensität und die Pigmentierung ist, bis auf ein/zwei Ausnahmen, bei allen sehr gut und man kann echt nicht meckern.

Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

Der Duo-Pinsel

Der dazugehörige Pinsel ist einfach klasse. Er ist sehr weich und die Härchen fühlen sich wunderbar weich auf den Lidern an. Mit beiden Seiten lässt sich super arbeiten. Lidschatten wird ausreichend und gut aufgnommen und lässt sich sehr gut auftragen. Ich trage ihn meistens mit der kleineren Seite auf. Diese benutze ich auch, um dunkle Akzente zu setzten. Die größere Seite verwende ich zum Verblenden, dafür eignet sie sich super.

Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

Die Lidschattenfarben

Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

„SUSPEND“: Bei dieser Farbe handelt es sich um ein mattes Braun. Es ist sehr schlicht unf eignet sich super für den Alltag. Die Pigmentierung ist sehr gut. Die Farbe hält sehr lange auf meinen Lidern, ich habe das Gefühl, dass sie sich lediglich festsetzt, da sie sich auch nicht sehr gut verblenden lässt. Dafür muss man schon etwas Zeit aufbringen. Ich finde, dass sie in der Verpackung etwas heller wirkt als aufgetragen. Ich benutze diese Farbe hauptsächtlich auf dem gesamten beweglichen Lid, wenn ich eher einen dunkleren Nudelook tragen möchte. Soll dieser etwas heller sein, benutze ist den Ton gern in der Lidfalte, um Schattierungen zu setzen.Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

„501“:Ist ein schönes Meeresblau, welches in der Verpackung ebenfalls dunkler erscheint als auf den Lidern. Es besitzt leichte Glitzerpartikel, welche aber im Vergleich zu anderen Farben noch relativ gering gehalten sind. Bei dieser Farbe habe ich keinerlei Probleme im Auftrag. Sie lässt sich sehr gut verblenden und auch hier kann man an der Farbintensität und Haftfestigkeit nichts aussetzen. Ich finde die Farbe sehr intensiv und bevorzuge sie daher eher am Abend und nicht für den Alltag.

Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

„OIL SLICK“: Ist ein mattes Schwarz mit groben silbernen Glitzerpartikeln. Hier ist es genau andersherum als bei den Farben davor. In der Verpackung wirkt der Lidschatten tiefschwarz mit sehr viel Glitzer. Aufgetragen ist es, nach der ersten Schicht, eher ein helles Schwarz bis Dunkelgrau.Die Farbe lässt sich allerdings sehr gut schichten und wird dann auch fast so dunkel wie in der Verpackung. Man kann auch einfach eine Base benutzen, dann muss nicht so viel geschichtet werden. Oil Slick ist einfach eine perfekte Farbe für ein dramatisches Smokey Eye.

Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

„SHALLOW“: Shallow ist ein heller Grauton, welcher leicht ins Silber bis Taupe geht. Auch hier empfiehlt es sich eine Base zu verwenden, damit die Farbe intensiver wird. Allerdings lässt sie sich auch wie die bisherigen Farben leicht schichten und verblenden. Ich benutze sie als hellste Farbe und Grundierung, wenn ich vor habe mir ein dunkles Smokey- Eye zu schminken.

„SMOG“: Smog dagegen ist ein schimmernder Kupferton, mit sehr feinen Glitzerpartikeln. Diese Farbe gehört mit zu meinen Favoriten aus dieser Palette. Sie lässt sich super leicht auftragen und verblenden. Meiner Meinung nach, passt sie sowohl zu einem schlichten Tageslook, als auch zu einem eleganten Abendlook.

Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

„MOONFLOWER“: Auch Moonflower habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Von der Art und Konsistenz her, ähnelt die Farbe Smog. Allerdings ist die Farbe deutlich heller und geht mehr in ein schlichtes Gold mit einem Hauch Rosé. Die Pigmentierung und der Auftrag sind hier ebenfalls super. Ich benutze diese Farbe sehr gerne auf dem gesamten beweglichen Lid oder in der Lidfalte.

„MISDEMEANOR“: Misdemeanor ist eine Mischung aus einem sehr dunklen Blau und Grün. Wobei sie etwas mehr ins Grüne geht als ins Blaue. Ich finde diesen Farbton nicht ganz so schön und ich kann mit ihm nicht so viel anfangen. Sie trifft nicht ganz meinen Geschmack. Die Pigmentierung ist auch hier super.

Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

„UV-B“: Ist für mich ein schönes Hellblau mit einem leichten Lilaanteil. Er wirkt im ersten Moment ziemlich hell, aber wie alle Farben, lässt auch dieser sich sehr einfach schichten oder man benutzt einfach eine Base, um die Farbe zu intensivieren. Ich finde, dass sich UV-B nicht so gut verblenden lässt.

„ROADSTRIPE”: Roadstripe ist wohl die kurioseste Farbe von allen. Als ich sie das erste Mal verwendet habe, dachte ich, dass ich diese Farbe wunderbar als Grundlage verwenden könnte und dass sie weiß sei. Dem ist allerdings nicht so. Roadstipe ist eine helle Farbe, welche leicht blau/lila schimmert und etwas Metallisches hat. Aber gerade aus diesem Grund mag ich sie sehr gerne. Es ist eine Lidschattenfarbe, die ich so wirklich noch nie gesehen habe. Mit ihr setze ich gern Highlights in dunklen AMUs.

Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

„LACED”: Ist ein mattes hellbraunes/hellrosanes Beige bis Taupe. Die Farbe lässt sich ziemlich schwer beschreiben. Sie ist schlicht und sehr hübsch. Bei ihr empfehle ich eine Base zu benutzen, um die volle Farbintensivität auszuschöpfen. Ohne finde ich Laced etwas zu schwach und er lässt sich nicht sonderlich gut schichten. Verblendet man ihn dann auch noch, ohne eine Base zu nutzen, sieht man ihn fast gar nicht mehr.

„FREAKSHOW”: Hierbei handelt es sich um ein sehr dunkles Violett. Er lässt sich gut schichten und auch mit einer Base wird er zu einem tiefdunklen Violett. Ich mag diese Farbe sehr gerne für dunkle Abendlooks. Allerdings lässt sie sich nicht so leicht verblenden und man muss etwas Zeit aufbringen, um alles gut zu verteilen.

Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

„GOLDMINE”: Goldmine hat mich einfach total fasziniert. Es ist ein knalliges Gold mit Glitzerpartikeln, welches schon fast Gelb ist. Die Farbe ist total intensiv und ob mit oder ohne Base, man sieht eigentlich keinen Unterschied, weil sie so krass deckt. Ich finde sie richtig gut, obwohl sie verdammt auffällig ist. Trotz alledem lässt sich die Farbe aber sehr einfach verteilen und verblenden.

„GASH”: Ist ein dunkles Rost-Rot, welches gut verblendet schon fast braun aussieht. An der Pigmentierung und dem Auftrag ist nichts auszusetzen und auch das Verblenden funktioniert klasse.

„HOT PANTS”: Diese Farbe ist einfach nur niedlich. Es ist ein mädchenhaftes Rosa/Pink, welches einen unglaublich schönen Schimmer besitzt.

Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

„ASPHYXIA”: Diese Farbe besitzt einen wunderschönen Schimmer. Sie ist nicht ganz so intensiv wie die anderen, aber trotzdem gefällt sie mir sehr gut. Sie ist ähnlich wie Hot Pants sehr mädchenhaft, aber dieses Mal ist es ein mädchenhaftes Lila, welches nicht zu aufdringlich ist. Die Farbe lässt sich sehr gut verblenden.

„TWICE BAKED”: Hierbei handelt es sich um ein dunkles, kräftiges Braun mit goldenen Glitzerpartikeln, zumindest in der Verpackung. Ohne Base ist die Farbe eher ein Hellbraun. Aber mit der richtigen Base kommt man schnell zu einem dunklen Ergebnis. Hat man keine, muss man etwas schichten, um ein schönes kräftiges und dunkles Ergebnis zu erhalten.

„MIDNIGHT COWBOY”: Diese Farbe ist ein Traum. Midnight Cowboy ist ein stark schimmernder Champagnerton. Ich finde ihn in allen Punkten super!

Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

„MILDEW”: Ist ein hübsches Dunkelgrün, mit leichtem Schimmer. Auf dem Lid wirkt die Farbe nur leider gar nicht so schön, wie sie in der Verpackung scheint. Sie lässt sich zwar auch leicht und gut verblenden, aber ich finde, dass die Farbe dann einfach komisch aussieht und nicht wie ein schönes Waldgrün wirkt.

Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

„ACID RAIN”: Ist ein Hellgrün, mit starkem Schimmer. Man muss diese Farbe etwas mehr schichten bzw. eine Base benutzen, damit sie intensiver wird. Aber an sich gehört sie eher zu den dezenten und schlichten Farben dieser Palette. Ich finde Acid Rain sehr hübsch.

„ANONYMOUS”: Anonymous ist für mich ein absoluter Reinfall. Die Farbe könnte man als helles Beige beschreiben. An sich sehr hübsch. Aber die Pigmentierung ist einfach schlecht. Auch mit einer Base sieht man die Farbe kaum. Als ich die Farbe mit einer Base aufgetragen habe, hatte ich auch das Gefühl, dass sie auf der Base sehr stark hin und her rutscht und nicht gut hält. Die Farbe ist ebenfalls matt.

Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE) Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

Haltbarkeit und Verträglichkeit

Die Lidschatten halten sehr lange und bleiben dort, wo sie hingehören und verrutschen nicht. Allerdings ist das bei Anonymous nicht der Fall. Ich finde das zwar echt schade, aber es ist auch nur eine Farbe von 20, bei welcher dies zutrifft. Meine AMUs mit dieser Palette halten den ganzen Tag und überstehen auch eine lange Partynacht.

Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE) Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

Auch das Entfernen gestaltet sich sehr einfach. Ich benutze entweder eine milde Waschlotion oder Augen Make-up Entferner und mit beiden funktioniert es super.

Keine der Farben hat bei mir eine Unverträglichkeit, Trockenheit oder Sonstiges ausgelöst.

Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE) Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE) Urban Decay Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

Fazit

Die Lidschatten der Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded Palette sind größtenteils super. Ich habe mich sehr in diese Palette verliebt und möchte sie nicht mehr missen. Die Qualität ist einfach Bombe, genau so habe ich mir auch die Qualität einer so hochwertigen Palette vorgestellt. Natürlich muss man abwägen, ob die Farben zu einem passen oder ob sie einem nicht vielleicht doch zu knallig sind. Wie erwähnt, lassen sich aber auch schlichte Nudelooks damit schminken.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 659 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXXXgute Farbabgabe
XXXXXgute Haftfestigkeit
XXXXXsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Eine Antwort zu “Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)”

  1. diamondsarentforever

    Witzig 😀 Wir haben beide drei wirklich sehr ähnliche AMU’s bei den Testberichten 😀 ist mir gerade mal so aufgefallen. 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige