Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

Eine sehr gute Palette, die für alle Anlässe die richtigen Farbtöne parat hält.

Anzeige

Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

Ich durfte die Lidschatten Palette von Urban Decay testen, regulär ist sie für kurze Zeit für 55€ zu erhalten. Enthalten sind 16g auf 20 verschiedenene Lidschatten.

Herstellerbeschreibung:

„Urban Decay präsentiert die ultra-limitierte Lidschatten-Palette UD XX VICE LTD RELOADED! Die 20 Nuancen dieser Kollektion spiegeln alle 20 Jahre unserer Geschichte wider – von kultigen Vintage-Nuancen wie „Gash“, „Acid Rain“ und „UV-B“ bis zu den sofort süchtig machenden MUST-HAVE-Tönen der aktuellen Kollektion. Dazu kommen völlig neu entwickelte Farbtöne, Hits und Evergreens aus den letzten Kollektionen … kurz: echt die komplette Palette.Viel Spaß beim Experimentieren mit Farben, mit Smoke-, Nude- und individuellen Effekten! Das Auftragen? Ein Kinderspiel, auch unterwegs: Die wie ein edles Schmuckstück schimmernde Palette ist ausgestattet mit dem genialen XXL-Schminkspiegel und dem professionellen 2-in-1-Lidschattenpinsel. Jede der 20 Nuancen bürgt mit unserem Pigment Infusion System™ für intensive, gleichmäßige Pigmentierung und einzigartige Farbintensität. Für Farbe, die hält, für Glanz, der nicht verblasst, für perfekte Mischbarkeit und für geschmeidigen Tragekomfort.“

Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

Beschreibung:

Die Verpackung der Lidschatten-Palette besteht aus einer aufwendig gestalteten Pappschachtel, die sehr vielversprechend aussieht. Auf der Rückseite sind alle Lidschatten noch einmal abgebildet. Die Palette selbst lässt sich über einen Knopf öffnen, durch den der Deckel sich langsam selbst öffnet. Im Deckel befindet sich ein großer Spiegel, der sich auch sehr gut zum Schminken eignet. Enthalten ist ebenfalls ein Pinsel mit zwei verschiedenen Enden.

Das Auftragen mit dem Pinseln klappt zwar sehr gut, es ist leider aber nicht möglich den Lidschatten schmal und präzise aufzutragen, da dafür die Pinselenden zu grob sind.

Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

Suspend: Der Ton ist sehr matt und sieht in der Palette hellbraun aus. Der Auftrag ist relativ schwierig, da er nicht sehr gut deckt.

Oil Slick: Der Farbton wirkt in der Palette sehr dunkel, ist nach dem Auftragen heller, wie auch auf dem Bild zu sehen ist. Es ist eher ein dunkles, glänzendes Grau.

Roadstripe: Der Farbton lässt sich nicht sehr gut auftragen. Auch nach mehrfachem Schichten ist das Ergebnis noch nicht richtig deckend. Das was man von ihm sieht, ist ein schimmerndes helles Weiß.

Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

Gash: Gash ist ein roter, nicht glitzender Farbton, der ein ganz kleines bisschen heller, als in der Palette ist. Er deckt aber gut.

Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

 

Midnight Cowboy: Midnight Cowboy ist ein glitzernder heller Ton, der sich gut auftragen lässt. Von Weitem wirkt er jedoch nicht so sehr glitzernd, was mir persönlich ganz gut gefällt. Die Haftfestigkeit ist gut, sowohl mit als auch ohne Base.

Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

501: 501 weicht von der Farbe in der Palette ab. Dort wirkt er dunkelblau und sehr glitzernd. Auf dem Lid ist er auch dunkel (allerdings nicht so sehr wie in der Palette) und hat diese Metallic-Optik wie Mildew.

Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

Shallow: Der Lidschattenton ist etwas glänzender als er in der Palette scheint. Auftragen lässt er sich gut, auch wenn man für einen komplett deckenden Auftrag zweimal rübergehen muss. Er hält aber sehr gut.

Swatches ohne Base:

Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

Swatches mit Base:

Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

Laced: Der Farbton ist sehr matt, glänz überhaupt nicht und ist hautfarben. Leider sieht man ihn auch nicht richtig. Er kaschmiert bei mir höchstens die Sommersprossen.

Hot Pants: Der Farbton ist hellrosa und nach dem ersten Auftrag sehr blass, weshalb ich ein zweites Mal rüber gegangen bin. Dann hat man das Ergebnis wie auf dem Bild.

Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

Mildew: Das Dunkelgrün erinnert etwas an die metallenen Lidschatten, was mir ganz gut gefällt. Er ist ab dem ersten Auftrag deckend und verblasst nur leicht im Laufe des Tages.

Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

Smog: Die Farbe ist exakt wie in der Palette. Das Auftragen klappt sehr gut, die Farbe deckt und lässt sich gut verteilen. Die Haftfestigkeit ist super, auch ohne Base.

Misdemeanor: In der Palette erscheint der Ton eher grünlich mit ein bisschen Grau. Nach dem Auftrag ist von dem Grünstich nur noch wenig zu sehen und das Grau scheint deutlicher durch, siehe Bilder. Er gefällt mir aber trotzdem. Deckend ist er erst ab dem zweiten Auftrag.

Swatches ohne Base:

Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

Swatches mit Base:

Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

Freakshow: Die Intensität der Farbe ist exakt wie in der Palette. Das Auftragen geht sehr gut und der Lidschatten deckt. Er ist etwas matter als er in der Palette scheint. Da sieht er etwas glänzender aus.

Asphyxia: Der fliederfarbene Lidschatten lässt sich einfach, schnell und deckend auftragen, wirkt aber etwas heller als in der Palette.

Acid Rain: Das helle Grün wirkt nach dem Auftragen farblich genau wie in der Palette. Der Lidschatten hält den ganzen Tag über, auch ohne Base.

Moonflower: Der Auftrag geht sehr gut, er lässt im Laufe des Tages allerdings etwas nach, sodass er nur noch leicht zu sehen ist. Bei der Anwendung mit Base war es besser, aber verblasst ist er trotzdem leicht.

Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

UV-B: Der Farbton ist blau mit einem kleinen Stich ins Lilafarbene. Der Auftrag klappt super und auch die Tragfestigkeit ist top.

Goldmine: Das Auftragen geht sowohl mit dem Pinsel als auch mit dem Finger sehr gut. Bereits nach dem ersten Auftrag ist die Deckkraft sehr gut. Für einen stärkeren Effekt reicht ein weiterer Auftrag vollkommen aus. Die Haftfestigkeit ist sehr gut, er hält den ganzen Tag über. Ohne Eyeshadow Base verblasst er kaum, aber mit noch weniger.

Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE) Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)

Twice Baked: Twiced Baked ist ein leicht glänzender brauner Ton, der bereits beim ersten Auftrag deckend ist. Das Farbergebnis ist sehr schön und langanhaltend.

Anonymus: Der Lidschatten-Ton Anonymus hat keine sehr gute Deckkraft. Um ein Ergebnis auf dem Lid zu sehen, muss er mehrfach aufgetragen werden, aber selbst dann ist das Ergebnis sehr schwach (bei meinem Hautton zumindest). Das trifft sowohl ohne als auch mit Eyeshadow Base zu.

Das Abschminken klappt bei allen mit reinem Wasser sehr gut. Wenn ihr ihn mit Base verwendet müsstet ihr am besten noch ein Make-Up Entferner dazu nehmen.

Fazit:
Die Lidschatten-Palette hält, was sie verspricht. Die verschiedenen Farben halten sehr gut und lassen sich leicht auftragen. Die verschiedenen Farbtöne lassen sich gut miteinander kombinieren und eignen sich sowohl für den Alltag als auch für den Abend.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 564 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXXXgute Farbabgabe
XXXXXgute Haftfestigkeit
XXXXXsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Eine Antwort zu “Urban Decay XX Vice Ltd Reloaded (LE)”

  1. diamondsarentforever

    Wow, da hast du ja ne Menge AMU’s geschminkt! Top!

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige