Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Alterra Kajal Eyeliner, Farbe: 10 Taupe

Ein durchschnittlicher Kajal mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis und dezenter Farbe. Einigen ist er aber vielleicht zu hart.

Anzeige

Diesen Kajal habe ich von Pinkmelon zum Testen erhalten, die Farbe ist vor kurzem neu ins Alterra Sortiment gekommen.

Hersteller: Alterra
Preis: ca. 1,79€
Inhalt: 1,1g
Haltbarkeit: 12 Monate nach Anbruch
BDHI-Siegel
Vegan
Für Kontaktlinsenträger geeignet

HERSTELLERVERSPRECHEN
“So geht’s: Mit dem Alterra Kajal Eyeliner wird der Lidstrich präzise und Ihre Augenkontur perfekt definiert. Zudem fügt er Ihrem Stil etwas Farbe hinzu und kann auch über dem Augenlid und unter den unteren Wimpern verführerisch verwischt werden – für wilde Momente im aufregenden Nature-Look. Die spezielle, weiche Textur des Alterra Kajals des Alterra Eyeliners lässt sich angenehm am inneren und äußeren Lid auftragen und zaubert exakte Ergebnisse, die sich sehen lassen können.”

Inhaltsstoffe habe ich leider nicht gefunden.

ERSTER EINDRUCK
Der Stift ist schlicht gestaltet, sieht aber nicht billig aus. Er ist so lang wie ein durchschnittlicher Bleistift und aus Holz, die Kappe ist aus Kunststoff. Die Mine riecht leicht pludrig, das kann man aber nur wahrnehmen, wenn man direkt dran schnuppert.

FARBE
Bei Taupe scheiden sich ja oft die Geister, wie diese Farbe eigentlich aussieht. Daher beschreibe ich die Farbe des Stiftes einfach als eine Mischung aus Grau und Braun. Mir gefällt die Farbe gut und ich nehme den Stift immer; wenn ich wegen Kleidung oder restlichem Make-up eine kalte Farbe brauche. Schwarz ist mir oft zu hart, Grau wirkt an mir kränklich, aber dieses Taupe passt gut.

Es sind keine Glitzer- oder Schimmerpartikel enthalten.

AUFTRAG, ERGEBNIS
Bei den derzeit hohen Temperaturen ist der Stift weich genug und gleichzeitig nicht buttrig. Wenn es kälter wird, kann ich mir aber vorstellen, dass er ziemlich hart ist und der Auftrag somit unangenehm wird. Da er aber nicht so leicht wegschmilzt, lässt er sich auch im Sommer gut anspitzen, ohne dass er vorher in den Kühlschrank getan werden muss.
Er ist gut pigmentiert, lässt sich in kleinen Flächen verblenden und gibt auch über glitzernden Lidschatten genug Farbe ab. Hier bin ich zufrieden.

HAFTFESTIGKEIT
Die Farbe ist relativ wischfest und verschmiert auch beim Schwitzen nicht, sie verblasst aber bei höheren Anforderungen, wie einem langen warmen Tag. Ich denke, zu anderen Jahreszeiten hat man mit der Haftfestigkeit kein Problem und Verblassen im Sommer finde ich für einen Kajal, der nicht als wasserfest ausgeschrieben ist, normal.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Kajal

Dieser Artikel wurde seitdem 2411 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXpräzises Auftragen ist möglich
XXXOOMine gleitet sanft über die Haut
XXXOOMine hat eine geschmeidig-weiche Konsistenz
XXXXXgute Farbabgabe
XXXXOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige