Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Matroschka meets Beauty Kajal Eyeliner, Farbe: 20 Shimmery Gold (LE)

Leider ist der Halt nicht so toll. Auf der Wasserlinie gibt er kaum Farbe ab. Insgesamt habe ich den Kauf aber nicht bereut.

Anzeige

Vor kurzem habe ich mir den Kajal Eyeliner von alverde in der Farbe „Shimmery Gold“ (Nummer 20) gekauft.
Er ist Bestandteil der aktuellen „Matroschka meets Beauty“ LE.

Der Kajal sieht vollkommen normal aus – wie man es eben kennt.
Er ist mit dem durchsichtigen Kunststoffdeckel zum Draufstecken ca. 13cm lang. Vorne ist etwa 1cm Spielraum, so dass der Kajal selbst etwa 12cm lang ist.
Er ist ganz normal aus Holz gefertigt, so dass man ihn standardmäßig anspitzen kann.

Bei der Farbe handelt es sich um ein richtig schönes, intensives Gold. Es ist einen Hauch gelbstichig, aber nicht stark. Es ist aber sicher kein silbriger Stich enthalten, wie man es häufig sieht.
Es sind feine goldene Partikel enthalten, die wohl dafür sorgen, dass das Finish so schön metallisch wird.

Der Kajal ist eher weich, wie ein Khole-Kajal. Dennoch ist er schon noch einen Tacken fester. Man muss also schon ein wenig drücken um das Produkt gut aufs Auge zu bekommen, aber ich finde vom Druck her bleibt es im Rahmen. Die Linie kann sowohl recht schmal, als auch eher etwas breiter gezogen werden – je nachdem was man es gerne hätte.
Insgesamt habe ich daher am Auftrag nichts zu bemängeln.
Auf der Wasserlinie gibt er zwar einen Hauch Farbe und etwas Schimmer ab, aber beides ist recht dezent.

Der Halt ist auf der Wasserlinie nicht so genial. Er ist nach etwa einer Stunde eigentlich absolut nicht mehr sichtbar. Das war aber fast zu erwarten und ist für mich daher nicht so tragisch.
Leider hält der Lidstrich aber auch nicht so gut, wie ich es mir erhofft habe. Zwar sieht man die Farbe am Anfang gut, aber nach etwa 5 Stunden ist sie weitestgehend verschwunden, ohne dass man sich großartig angestrengt hat oder so.
An sich finde ich auch dies nicht so tragisch, da 5 Stunden mir in der Regel reichen und es dann auch nicht verwischt aussieht und etwas Schimmer überbleibt. Trotzdem fände ich  so 8-10 Stunden doch um einiges erfreulicher.

Als Base kann man den Kajal daher auch nur bedingt verwenden. Wenn man eine normale Base nochmal darunter aufträgt, dann ändert sich dadurch am Halt nichts mehr.
Wenn man aber nur den Kajal aufträgt, kann sich am Halt schon etwas ändern. Wenn der Lidschatten auch ohne Base einen wirklich guten Halt hat, dann wird er durch den Kajal etwas verschlechtert. Ist der Halt sehr schlecht, wird er etwas verbessert.
Der vorrangige Effekt ist im Grunde, dass der Lidschatten einen goldig-metallischen Schimmer bekommt.

Der Preis für den Kajal liegt bei 1,75€. Das finde ich im Großen und Ganzen ok, auch wenn ich mich über einen etwas besseren Halt natürlich dennoch freuen würde.
An sich habe ich den Kauf nicht bereut, aber ich kann dieses Produkt nicht mit 100% gutem Gewissen weiter empfehlen. Entscheidet selbst, ob es euch für den Preis genügt oder nicht. Ich finde es ok, aber nicht mehr und nicht weniger.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Kajal

Dieser Artikel wurde seitdem 1348 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOpräzises Auftragen ist möglich
XXXXOMine gleitet sanft über die Haut
XXXXOMine hat eine geschmeidig-weiche Konsistenz
XXXXOgute Farbabgabe
XXXOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.