Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence kajal pencil, Farbe: 01 black

Ein Kajalstift mit nicht ganz perfekten Eigenschaften, aber einigermaßen zufriedenstellendem Ergebnis und zum kleinen Preis.

Anzeige

Seid gegrüßt Melons °v°/

Heute stelle ich einen altbekannten (jahrenlangen .w.) Begleiter von mir vor, den „kajal pencil“ von essence in der Farbe 01 black. In der Regel erstehe ich selbigen meist bei Rossmann oder dm, der Preis liegt bei ca. 0,95 Euro.
Der Kajalstift ist außen schwarz lackiert, mit einer matt silbergrauen Verschlusskappe und Beschriftung in derselben Farbe. Da ich nicht nur in meinem Gesicht, sondern auch auf Blatt und Papier zeichnerisch unterwegs bin, liegt mir die Form des Stiftes gewohnt und recht bequem in der Hand. Was soll man bei der Form eines Stiftes auch schon groß falsch machen? 😀

„Kajalstift für einen gleichmäßigen Auftrag. Langhaftend.“
Das verspricht der Hersteller.

Die Farbe der Mine ist tiefschwarz. Um jedoch das gleiche, kräftige Ergebnis auf der Haut zu erzielen, muss man mehrmals über die gewünschte Stelle malen. Beim einmaligen Ziehen der Kajalspur kommt bei meiner Druckstärke gerade mal ein helles Grau zum Vorschein.
Ich mag meinen Kajalstrich gerne in purem Dunkelschwarz, aus diesem Grund überzeichne ich die Linie meist zwei- bis dreimal. Dabei verschmiert der Stift netterweise nicht, bleibt brav auf der vorgeschriebenen Bahn. :3
Wer eine feine Linie bevorzugt sollte meiner Meinung nach besser zu einem anderen Stift oder gar Linermedium greifen, ich mag sie gerne etwas breiter und bin dementsprechend gut bedient.
Man sollte darauf achten sich nicht unachtsam allzu fest über die Augen zu reiben, denn das ruiniert den Halt und Style recht schnell und verursacht unschöne Striemen und ungewollte Farbfleckchen ums Auge herum.
Wenn ich mich mit meinen nervösen Fingern beherrschen kann, hält meine Kajalline einen regulären Schultag von circa 7 Stunden recht gut durch. ^.-

Das Anspitzen läuft mit einem gewöhnlichen Kosmetikanspitzer reibungslos ab, außerdem komme ich persönlich sehr lange mit einem Stift aus, obwohl ich wie gesagt immer mehr als einmal übermale. Und für das kleine Geld kann ich gut mit den verhältnisweise geringen Mankos klarkommen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Kajal

Dieser Artikel wurde seitdem 1596 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOpräzises Auftragen ist möglich
XXXOOMine gleitet sanft über die Haut
XXXOOMine hat eine geschmeidig-weiche Konsistenz
XXXOOgute Farbabgabe
XXXXOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
essence ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.