Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence nauti girl waterproof eye pencil, Farbe: 01 ahoy, boy! (LE)

Ich finde die Mine leider etwas zu hart und man muss auch öfter drüber gehen, um ein deckendes Ergebnis zu erhalten, aber die Farbe ist im Endeffekt echt hübsch. Ein cooler Nebeneffekt: der Spitzer.

Anzeige

essence nauti girl waterproof eye pencil, Farbe: 01 ahoy, boy! (LE)

Hallo ihr Lieben,

die letzten 2 Wochen durfte ich für euch den eye pencil aus der kommenden essence LE testen. Die limitierte Edition nennt sich „nauti girl“ und ist jetzt ab Juni 2015 erhältlich. Es gibt bei den eye pencils nur diese eine Farbe und zwar 01 ahoy, boy!. Dabei handelt es sich um ein dunkles Blau.

Ihr bekommt das Produkt ab sofort in allen Drogerien. Es sind 0,25g enthalten und diese sind nach Anbruch noch 24 Monate lang haltbar. Der Preis liegt bei 2,95€.

Der Stift befindet sich in einer Plastikhülse, diese ist passend zur eigentlichen Farbe auch in einem dunklen Blau gehalten. Darauf befinden sich in weißer Schrift der Marken- und Produktname, sowie die Herstellerangaben. Die Versprechen des Herstellers habe ich hier auf pinkmelon.de für euch raus gesucht:

„Ocean-Feeling… Ein absolutes Must-Have und so praktisch ist dieser waterproof eye pencil. Der Augenkonturstift in Navy-Blau hat einen integrierten Spitzer im Deckel, so dass die Miene bei jedem Verschließen immer gleich angespitzt wird. Wow! Erhältlich in 01 ahoy, boy!.“

Der Stift lässt sich einfach aufdrehen. Zum Vorschein kommt eine kleine Spitze des Stiftes. Ich wusste beim besten Willen nicht, wie ich ihn nach oben holen sollte. Ich bin fast verzweifelt, ich habe oben gedreht, ich habe unten gedreht. Ich habe alles gedreht, was es zum Drehen gab, da er ganz offensichtlich nicht zum normalen Spitzen war. Schließlich habe ich es endlich geschafft – man muss den oberen Teil einfach an den Seiten festhalten und runterdrücken.

essence nauti girl waterproof eye pencil, Farbe: 01 ahoy, boy! (LE)

Die Mine ist ziemlich fest, sodass man öfter über eine gezogene Linie gehen muss, damit sie ihre Farbe schön kräftig und deckend entfaltet. Bei einer Schicht war der Eyelinerstrich nicht deckend, ich musste noch einige Male drüber gehen, damit das Ergebnis schön war. Für meinen Geschmack könnte die Mine auch ein wenig dünner sein, um einen perfekten Strich damit ziehen zu können.

Bei der Farbe handelt es sich wie gesagt um ein dunkles Blau. Mehrmals geschichtet entfaltet es erst seine schöne Farbe und wirkt etwas metallisch.

Ich habe den Stift sowohl auf der Wasserlinie, als auch auf dem oberen Wimpernkranz getestet. Auch auf der Wasserlinie musste ich seeeeehr oft drüber gehen, damit man endlich etwas sah. Dort wirkte er allerdings ziemlich dunkel. Man konnte fast nicht erkennen, dass es sich um ein Blau handelt, außer man war ganz nah dran. Auf dem oberen Wimpernkranz wirkte das Blau dann schon viel besser.

essence nauti girl waterproof eye pencil, Farbe: 01 ahoy, boy! (LE)

Das Produkt hat ohne Probleme einen Tag überstanden ohne zu verwischen oder zu verblassen. Man sollte allerdings eine Base verwenden, wenn man das Produkt am oberen Wimpernkranz aufträgt, weil sich der Lidstrich sonst oben am Lid etwas abstempelt.

Das Produkt hat noch einen ganz coolen Zusatz – und zwar einen integrierten Spitzer. Ihr spart euch also das Anspitzen, wenn es mal wieder so weit ist, denn er spitzt sich automatisch nach jeder Anwendung. Dazu müsst ihr einfach wieder den Deckel zudrehen, dabei macht der Stift ein kurzes Kratzgeräusch. Somit ist schon der Deckel zu und auch der Stift ist gespitzt. Der gesammelte „Müll“ fällt auch nicht mehr aus dem Deckel raus, so is das Teil perfekt, wenn man mal unterwegs ist.

Das Abschminken erfolgte ganz ohne Probleme. Ich benutze sowieso immer Make-up Entferner für wasserfestes Make-up, sodass es für mich überhaupt kein Problem darstellte. Der eye pencil hinterlässt auch keine blauen Rückstände oder Ähnliches. Er ist auch verträglich für Leute, die Kontaktlinsen tragen, ich hatte keinerlei Beschwerden.

essence nauti girl waterproof eye pencil, Farbe: 01 ahoy, boy! (LE)

Ich finde die Mine leider etwas zu hart und man muss auch öfter drüber gehen, um ein deckendes Ergebnis zu erhalten, aber die Farbe ist im Endeffekt echt hübsch. Außerdem ist der integrierte Spitzer natürlich richtig cool als kleiner Nebeneffekt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Kajal

Dieser Artikel wurde seitdem 1624 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOpräzises Auftragen ist möglich
XXXOOMine gleitet sanft über die Haut
XXXOOMine hat eine geschmeidig-weiche Konsistenz
XXXOOgute Farbabgabe
XXXXOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige