Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

IsaDora Kohl Kajal, Farbe: 01 Black

Ein wirklich toller Kajalstift, der grundsätzlich hält, was er verspricht. Ein, zwei kleine Kritikpunkte gibt es trotzdem von mir.

Anzeige

IsaDora Kohl Kajal, Farbe: 01 Black

Für pinkmelon.de durfte ich den IsaDora Kohl Kajal in der Farbe Schwarz testen. Vielen Dank hierfür!

Zu kaufen gibt es das Produkt u. a. auf www.douglas.de. Es sind 7 g enthalten und kostet 9,99 €.
Erhältlich ist der Kajalstift in zwei Farben:
– schwarz
– weiß

IsaDora Kohl Kajal, Farbe: 01 Black

Ich liebe Lidstriche am oberen und unteren Wimpernkranz, wie auch Smokey Eyes sehr. Aus diesem Grund habe ich mir den Kajalstift von IsaDora ausgesucht.
Seit zwei Wochen bin ich jetzt fleißig am Testen gewesen. Der Stift ist total praktisch, gibt super Farbe ab und lässt sich präzise auftragen. Allerdings gibt es ein, zwei Dinge, die mir so gar nicht gefallen. Was das ist, erzähle ich euch jetzt.

Der IsaDora Kohl Kajal kommt in einer tollen Stiftform nach Hause. Der Stift verläuft zum Ende schmaler zu, lässt sich dadurch gut führen. Die Stiftspitze kann abgeschraubt werden, wird dadurch leider oft immer wieder locker und muss fest zugeschraubt werden. Der Stift selbst ist mit einem durchsichtigen Deckel versehen. Dieser lässt sich leicht öffnen und auch wieder schließen.
Der Kajalstift ist schlicht gehalten. Er ist komplett schwarz mit silberner Schrift.

Die Spitze des Stiftes (der interessante Teil) hat eine wirklich tolle, weiche Textur. Beim Auftrag selbst braucht man kaum Druck, da der Kajalstift wirklich sehr gut auf der Haut gleitet. Die Mine verläuft nach vorne hin spitz. Am Anfang dachte ich, dass die Spitze nicht spitz genug ist, aber ich habe falsch gedacht. Der Auftrag als Lidstrich oben wie unten ist sehr einfach und präsize. Damit habe ich absolut nicht gerechnet. Man kann schmale wie breite Linien einfach aufmalen. Auch kann man den Kajalstift als Lidschatten (Smokey Eyes) verwenden. Durch seine spitz zu laufende Mine klappt auch das wirklich problemlos. Trotz fast täglicher Anwendung hat der Stift seine Form behalten. Wie das genau funktioniert, habe ich noch nicht herausgefunden :).

Ich schminke mich täglich, mal mehr und mal weniger. Lidstrich auf dem oberen Lid mache ich allerdings täglich. Auf dem unteren eher selten. Normalerweise kenne ich es so, dass die Eyeliner wie auch Kajalstifte eine Spitze haben, die man anspitzen kann. Oder eben einen sehr dünnen, spitz zu laufenden Pinsel. Bei dem IsaDora Kohl Kajal habe ich mich deswegen sehr gewundert. Auch hatte ich die Befürchtung, dass das mit dem schmalen Lidstrich gar nicht so einfach wird. Da habe ich aber falsch gedacht. Der Stift gleitet sehr leicht und präzise über das Lid. Auch kann man schmale wie breite Striche problemlos ziehen. Man braucht überhaupt kein Druck ausüben. Der Stift gleitet fast wie von selbst. Ein riesengroßer Pluspunkt! Nun kommen wir leider zum ersten Kritikpunkt. Der Kajal trocknet bei mir sehr schlecht. Noch viele Minuten später habe ich am oberen Lid den Abdruck meines Lidstriches. Das ist natürlich nicht schön, gerade dann nicht, wenn man Lidschatten aufgetragen hat. Ohne Lidschatten kann man den unschönen Abdruck einfach wieder entfernen. Mit Lidschatten sieht es da etwas anders aus. Nach ca. einer halben Stunde ist der Lidstrich dann aber getrocknet. Da ich das jetzt weiß, ziehe ich den Lidstrich einfach etwas eher und lass ihm seine Zeit, um zu trocknen. Verblenden lässt sich der Kajal sehr gut. Ich mag manchmal einen etwas weicheren Lidstrich, deshalb verblende ich diesen sehr gerne. Das klappt mit dem IsaDora Kohl Kajal wirklich wunderbar.
Ich bin wirklich angetan von diesem Stift. Ob breite, schmale, gerade oder kurvige Linien, er bekommt einfach alles hin. Einziges Manko, der Kajal trocknet nicht schnell genug.

IsaDora Kohl Kajal, Farbe: 01 Black

Kommen wir zum Lidstrich am unteren Lid. Das klappt mit dem Kajal wunderbar. Ein einziges Mal auf der Wasserlinie reicht aus. Die tiefschwarze Linie ist dann sofort zu erkennen und verschwindet auch so schnell nicht. Klar, nach ca. 6 Stunden verblasst der Lidstrich etwas, aber man erkennt noch gut, dass da was war. Auch hier ist wieder der große Vorteil, dass der Stift fast von alleine über das untere Lid gleitet. Einfach perfekt.

Der IsaDora Kohl Kajal ist ein wahrer „Alleskönner“. Der Kajal zaubert nicht nur tolle Lidstriche, er kann auch wunderbar als Eyeshadow für Smokey Eyes verwendet werden. Und hiervon war ich absolut begeistert. Wenn man den Stift ein wenig schräg hält, bekommt man eine etwas größere Fläche mit ein, zwei Strichen gefärbt. Der Stift gibt auch hier sehr gut Farbe ab, ohne das dieser fest auf das Lid gedrückt werden muss. Nach der Anwendung hat man wirklich ein tiefschwarzes Lid – perfekt eben für den Smokey Eyes Look. Mit einem Pinsel zur Hilfe lässt sich der Kajal als Lidschatten wunderbar leicht verblenden. Die Textur des Kajals ist butterweich. Auch hält der Kajal als Lidschatten sehr lange. Nach 8 Stunden ohne Base saß der Lidschatten noch da, wo er hingehört. Nichts ist verrutscht. Klar hat er ein wenig an Intensität verloren, aber das ist wirklich nur minimal.

Der Kajal als Lidschatten ist mit wie auch ohne Base ein absoluter Traum. Mit Base glänzt der Kajal ein wenig mehr, hält aber ohne wie mit Base gleich gut auf dem Auge.

IsaDora Kohl Kajal, Farbe: 01 Black

Das Abschminken geht relativ leicht. Mit Wasser geht der Kajal sehr schwer ab, was ich absolut super finde. Er verschmiert ein wenig, aber die Farbe wird nicht wirklich weniger. Ich habe verschiedene Methoden zum Abschminken benutzt. Am leichtesten war das Abschminktuch. Ein, zwei Mal über das Auge gefahren und der Kajal lässt sich super entfernen, ganz ohne Rückstände.

Ich sprach ja am Anfang von ein, zwei Dingen, die mich ein wenig stören. Das war einmal der Punkt, dass der Kajal als Lidstrich am oberen Wimpernkranz nicht so schnell trocknet. Der zweite Kritikpunkt ist, dass der Stift an der Kappe immer etwas Produkt hat. Ich habe bisher noch nicht rausfinden können, warum das so ist und wie das passiert, aber es stört mich ein wenig. Jedes Mal, wenn ich den Kajalstift öffne, habe ich schwarze Farbe an meinen Händen. Diese verteile ich dann natürlich auch schön in meinem Gesicht oder auch an meine Kleidung. Jetzt, wo ich darauf achte und es weiß, wasche ich mir nach Gebrauch natürlich die Hände. Aber am Anfang war ich immer verwirrt und habe mich gefragt, wo die schwarzen „Flecken“ im Gesicht herkommen, obwohl der Stift geschlossen war.

Der erste Punkt (trocknet nicht schnell genug) stört mich definitiv mehr als der Zweite. Allerdings kann ich nun, da ich den Lidstrich oben einfach eher auftrage, gut damit leben :). Ich finde es zwar schade, da ich mich so nicht mal „eben“ Schminken kann, aber naja :). Man muss auch mal Kompromisse eingehen.

IsaDora Kohl Kajal, Farbe: 01 Black

Herstellerversprechen von IsaDora:

Farbintensiv & leicht gleitender Eyeliner

3 in 1 – kann als Eyeliner, Kajal oder Smokey Eye Lidschatten verwendet werden! IsaDora Kohl Kajal hat eine einfach gleitende, weiche Textur, die lang anhaltend ist und nicht verschmiert. Die kegelförmige Spitze erlaubt eine super einfache Anwendung. Ein Anspitzen ist nicht notwendig. Von feinen bis breiten Linien, IsaDora Kohl Kajal kann als Eyeliner, Kajal oder als Smokey Eye Lidschatten verwendet werden.“

Aktive Inhaltsstoffe:
AKTIVE INHALTSSTOFFE:
Emoliente Wirkstoffte: Machen die Haut weich und geschmeidig.
Vitamin C & E: Antioxidans und pflegend. Schützt die Haut
vor freien Radikalen und vorzeitiger Alterung“

Quelle: www.isadora.com

Inhaltsstoffe:
„Hydrogenated Polyisobutene, Polyethylene, Ethylhexyl Palmitate, Aluminum Starch Octenylsuccinate, Aqua/Water, Isopropyl Titanium Triisostearate, Lecithin, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Citric Acid [+/- CI77891/Titanium Dioxide, CI77499/Iron Oxides, CI77266/Black 2[nano], Mica].“

Quelle: www.douglas.de

IsaDora Kohl Kajal, Farbe: 01 Black

Fazit zum IsaDora Kohl Kajal 01 Black:

Ich bin wirklich angetan von dem IsaDora Kohl Kajal. Ich hätte nie gedacht, dass der Stift so toll und so präzise ist. Zwei kleine Abstriche muss ich leider machen, aber das kann man verkraften. Trotzdem werde ich mir den Kajal sicher wieder nachkaufen, da ich, was Ergebnis und Haftfestigkeit angeht, wirklich überzeugt bin!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Kajal

Dieser Artikel wurde seitdem 754 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXpräzises Auftragen ist möglich
XXXXXMine gleitet sanft über die Haut
XXXXXMine hat eine geschmeidig-weiche Konsistenz
XXXXXgute Farbabgabe
XXXXXgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
IsaDora ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.