Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Manhattan Collection Khol Kajal Eyeliner, Farbe: Plum Brownie

Schoko-Smokey-Eyes ganz easy, aber Vorsicht: es drohen Waschbäraugen!

Anzeige

Der von mir getestete Eyeliner kommt in der typischen Kajalform daher – im praktischen Stift. Mit der schwarzen Hülle hat er eine Länge von 13cm, misst man jedoch nur den reinen Kajal hat man nur noch eine Länge von ca. 11,7cm. Wie immer sind auf dem Stift Angaben zu Hersteller, Farbe und Haltbarkeit zu finden, in diesem Fall beträgt letztere etwa 12 Monate.

Die Farbe „Plum Brownie“ schaut tatsächlich so aus, wie ich mir einen Brownie-Pflaumen-Mix vorstelle. Das leckere Schokobraun mit dem Hauch von Lila/Beere. Yummy. Augenscheinlich passt auch die Farbe 1:1 von Stift und Mine. Da kann ich keinen Farbunterschied ausmachen. Aber lassen wir uns mal überraschen was die „wirkliche Farbe“ angeht.

Auftragen lässt sich der Eyeliner wirklich gut. Auf dem beweglichen Lid gleitet die Mine sehr sanft über die Haut, richtig cremig, sehr angenehm. Bei harten Minen muss ich oft blinzeln und ruiniere mir so den Lidstrich, hier war dem nicht so. Zieht man nur ein Mal mit der Mine über die Haut, so bleibt die Farbe recht sheer und schaut eher nach einem hellen Mittelbraun aus. Geht man aber noch ein, zwei Mal über die Linie, so erhält man das wunderschöne, beerig schimmernde Dunkelbraun, das den Namen „Plum Brownie“ verdient.

Bedingt durch die cremige Textur, lässt sich leider kein sehr dünner oder präziser Listrich auftragen, so wirkt der Eyeliner immer recht kräftig. Was ich aber nicht schlecht finde, da ich gern dickere Eyeliner trage.
Auf der Wasserlinie kann man ihn auftragen, sollte man aber nicht, wenn man nicht veheult aussehen will. Sah gar nicht gut aus, zumindest nicht an mir. Der Roteinschlag kommt dann doch arg raus.

Für Smokey Eyes ist der Kajal sehr gut geeignet, da er sich leicht verwischen lässt. Allerdings ist das in Sachen Haltbarkeit ein echtes Manko, gerade wenn man an warmen Tagen mal in’s Schwitzen kommt, wird er sich wohl schnell verflüssigen. Aber nun gut – das sind eben Khol-Eyeliner.

Trägt man ihn morgens gegen 9Uhr auf, so sieht man Reste von ihm noch am Abend, jedoch schaut das Ganze nicht mehr ganz so schön aus, „fleckig“ trifft es da schon ganz gut. Aber einige Stunden, vlt. einen halben Arbeitstag, hält er gut durch.

Es ist schwer ein echtes Fazit zu ziehen, einerseits bin ich von der Farbe begeistert, andererseits könnte er auch etwas haltbarer sein. Vielleicht so: Ein toller Kajal für Schoko-Smokey-Eyes. 🙂

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Kajal

Dieser Artikel wurde seitdem 2124 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOpräzises Auftragen ist möglich
XXXXXMine gleitet sanft über die Haut
XXXXXMine hat eine geschmeidig-weiche Konsistenz
XXXOOgute Farbabgabe
XXOOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Eine Antwort zu “Manhattan Collection Khol Kajal Eyeliner, Farbe: Plum Brownie”

  1. Chaneira

    die farbe ist echt wunderschön, den würd‘ ich mir glatt kaufen wenn ich ihn mal erwische.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige