Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Max Factor Excess Intensity Longwear Eyeliner, Farbe: 04 Excessive Charcoal

Da der Eyeliner für mich nichts Besonderes hat, ist er für mich persönlich leider zu teuer. Ansonsten kann ich ihn weiterempfehlen, weil der Auftrag und die Haftfestigkeit wirklich toll sind.

Anzeige

Seit kurzem hat Max Factor eine neue Theke und neue Produkten. Heute möchte ich euch einen Eyeliner vorstellen, welcher neu im Sortiment ist und den ich glücklicherweise testen durfte.

Bezeichnung: Max Factor Excess Intensity Longwear Eyeliner – 04 Excessive Charcoal
Preis: 7,49 €
Inhalt: 2 g

Inhaltsstoffe:
Isododecane, Synthetic Wax, Hydrogenated Polycyclopentadiene, Mica, C20-40 Alcohols, Nylon-12, Silica, Calcium Aluminum Borosilicate, Polyglyceryl-4 Diisostearate/Polyhydroxystearate/Sebacate, Phenoxyethanol, Polyethylene, Pentaerythrityl Tetra-di-t-butyl Hydroxyhydrocinnamate, Talc, Tin Oxide [+/- CI 77891, CI 77499, CI 77400, CI 19140, CI 42090, CI 77510, CI 75470, CI 77491, CI 77492, CI 77007]

Der Eyeliner liegt bequem in der Hand. Die Verschlusskappe lässt sich nicht einfach öffnen, also man muss schon fest dran ziehen. Verschließen lässt er sich aber problemlos. Obwohl die Mine dick aussieht, ist es mir sehr gut gelungen, den Eyeliner präzise und dünn aufzutragen. Drückt man fester auf, ist es auch möglich, auf Wunsch eine dicke Linie zu ziehen. Die intensive schwarze Farbe hat man mit der ersten Schicht und muss nicht nachziehen oder beim Auftrag fest andrücken.

Außerdem ist ein integrierter Drehmechanismus vorhanden, somit kann man sich das lästige Anspitzen sparen. Was mir leider nicht so gut gefällt ist, dass man die Mine nicht zurückdrehen kann. Ich habe die Mine etwas aufgedreht, um euch zu zeigen wie der Eyeliner aufgedreht aussieht und wollte sie wieder zurückdrehen, leider war dies nicht möglich und sie ist mir abgebrochen. Zum Glück hatte ich den Eyeliner nicht ganz aufgedreht. 😉

Mit der Haftfestigkeit bin ich sehr zufrieden. Die Formel ist wischfest und hält über den ganzen Tag, ohne zu verblassen oder zu verschmieren. Vor allem bei diesem Wetter, da wir es besonders warm haben, musste ich ihn nicht nachziehen. Der Eyeliner lässt sich mit einem ölhaltigen Make-up Entferner mühelos entfernen.

Fazit:
Der Auftrag, die Konsistenz und die Haftfestigkeit sind super. Der Drehmechanismus, welcher sich nicht zurückdrehen lässt, ist leider sehr schlecht. Leider ist für mich auch unklar, warum der Eyeliner ca. 7,50 € kostet, denn er hat meiner Meinung nach nichts Besonderes und eine günstige Marke leistet mindestens genauso gute Arbeit. Ich würde mir diesen Eyeliner eventuell kaufen, trotz des schlechten Drehmechanismus, aber nicht für diesen Preis. Ich kann auch nicht sagen, dass ich den Eyeliner nicht weiterempfehle, denn von der Leistung her ist er gut. Preislich sollte es jeder für sich entscheiden.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Kajal

Dieser Artikel wurde seitdem 3215 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXpräzises Auftragen ist möglich
XXXXXMine gleitet sanft über die Haut
XXXXXMine hat eine geschmeidig-weiche Konsistenz
XXXXXgute Farbabgabe
XXXXXgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 1x sehr ausführlich
  • 1x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.