Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Maybelline Master Smoky Shadow-Pencil, Farbe: Smoky Grey

Die Haftfestigkeit hat mich leider nicht überzeugt, aber die flexiblen Anwendungsmöglichkeiten finde ich gut.

Anzeige

Ich habe den master smoky shadow-pencil von Maybelline in der Farbe smoky grey getestet.

Es handelt sich dabei um einen „Eyeliner/Kajal“-Stift, der auf der einen Seite die Mine und auf der anderen ein Schwämmchen hat. Der Stift selbst ist aus Holz, also auch anspitzbar. Auf dem Stift ist auch noch mal eine Anleitung abgedruckt, wie man den smoky shadow-pencil anwendet.

Bei der Farbe handelt es sich um ein dunkles Grau, mit ganz ganz leichten Glitzerpartikeln. Diese Glitzerpartikel werden aber hauptsächlich sichtbar, wenn man den Lidstrich verblendet.

Durch die Stiftform lässt sich der Lidstrich einfach und exakt auftragen. Danach wird er einfach mit dem Schwämmchen verblendet. Der verblendete Lidstrich ist dann auch nur noch relativ schwach zu sehen. Das gefällt mir besonders an dem Stift, da man sowohl einen dunklen, kräftigen Strich auftragen kann, als auch einen schwachen, verblendeten. Das macht ihn zu einem multifunktionalen Stift.

Die Haftfestigkeit hat mich allerdings nicht vollkommen überzeugt. Nach einer Party war leider nicht mehr ganz so viel von dem „Lidstrich“ zu sehen. Aber wenn man ihn ganz normal im Alltag trägt, hält er länger.

Soweit dann abends doch noch etwas auf den Augenlidern ist, lässt es sich mit einem Augen Make-up-Entferner gut entfernen. Man muss nur ein paar Mal darüber wischen und schon ist alles weg.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Kajal

Dieser Artikel wurde seitdem 2677 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXpräzises Auftragen ist möglich
XXXXOMine gleitet sanft über die Haut
XXXXOMine hat eine geschmeidig-weiche Konsistenz
XXXXOgute Farbabgabe
XXXOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige