Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

MNY Kajal, Farbe: 020

Verläuft bereits nach 30 Minuten - für mich kein Nachkaufprodukt!

Anzeige

Für Pinkmelon durfte ich den Kajal in der Farbe „020“ von MNY testen. Bei dieser Farbe handelt es sich um ein metallisches Grau.

Die Verpackung des Kajals ist den anderen MNY Produkten angepasst. Der ganze Kajal ist weiß und hat in der Mitte einen blau-schwarz-weißen Aufdruck. Der Deckel des Kajals ist in metallisches Grau gehalten.

Der Kajal liegt gut in der Hand und auch der Deckel lässt sich leicht abnehmen. Öffnet man diesen, so sieht der ganze Kajal eher wie ein Bleistift aus, keine Ahnung weshalb. Die Mine ist grau und schimmert schon etwas metallisch.

Trägt man den Kajal auf, so entspricht die Farbe des Auftrags genau der der Mine. Man kann mit ihm sauber und präzise arbeiten. Jedoch konnte ich keine sehr feinen Linien zeichnen, da mir dabei jedes Mal die spitze Mine abgebrochen ist… Insgesamt gleitet die Mine aber dennoch sanft über die Haut. Ich persönlich finde sie aber zu weich.

Die Farbabgabe auf der „normalen“ Haut ist gut, jedoch gab der Kajal bei mir auf der Wasserlinie überhaupt keine Farbe ab. Auch die Haftfestigkeit ist nicht gut. Nichtmal 30 Minuten später hatte ich schon einen ungewollten „Smokey“- (bzw Pandabär ^^)-Effekt, die Linie ist da bereits verlaufen.

Fazit:
Ich kann diesen Kajal nicht weiterempfehlen, da man zum einen auf der Wasserlinie nichts sieht, was für mich sehr wichtig ist, und zum anderen, weil er nach 30 Minuten bereits verlaufen ist.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Kajal

Dieser Artikel wurde seitdem 1203 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOpräzises Auftragen ist möglich
XXXXXMine gleitet sanft über die Haut
XXXXXMine hat eine geschmeidig-weiche Konsistenz
XXXOOgute Farbabgabe
XOOOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige