Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Mascara Elegant Lash

Die Mascara trennt zwar sauber und voluminisiert die Wimpern, aber die Haltfestigkeit ist bei meinen öligen Lidern leider extrem schlecht.

Anzeige

Ich teste seit 2 Wochen die Mascara Elegant Lash von alverde.
Sie ist neu im Standardsortiment und wurde mit von Pinkmelon zur Verfügung gestellt.

Sie enthält 9,5 ml und kostet bei DM knapp 5€, die Mascara ist nur im Farbton 10 Elegant Black verfügbar.

Da alverde eine Naturkosmetikmarke ist, ist diese Mascara selbstverständlich auch ein Naturkosmetikprodukt.

Verpackung:
Die Verpackung ist aus schwarzem Plastik mit weißer Schrift und mit einem silbernem Deckel. Genauer gesagt, ist es eine Röhre, die zum Deckel hin leicht schmal wird, damit man das Ganze gut öffnen kann.
Man kann die Tusche gut öffnen und herausziehen. Es bleibt genau die richtige Menge an Produkt hängen, da in der Mascara ein Abstreifer ist.

Das Bürstchen ist ganz normal (kein Gummi) und läuft zum Ende leicht schmaler zu (es hat eine Kegelform). Die Bürste ist meiner Meinung nach eher klein, was aber von Vorteil ist, da man die Wimpern super erreicht.

Die Farbe ist eine normales Schwarz. Von der Konsistenz her, ist die Mascara leicht cremig. Den Geruch finde ich leider nicht so toll. Es riecht irgendwie komisch, ich kann’s auch nicht gut beschreiben (aber so riechen für mich alle Naturkosmetik Mascaras).

Anwendung:
Meine Wimpern sind auf meinen Augen relativ unterschiedlich, die auf dem einen Auge sind super geordnet, lang und haben einen schönen Schwung, während die auf dem anderen Auge kreuz und quer rumstehen und überhaupt keinen Schwung haben.
Das Tuschen geht relativ leicht und man merkt schon, dass die Mascara gut trennt und zumindest auf dem einen Auge meinen Schwung hält. Leider verklebt sie die Wimpern auf meinem „chaotischen“ Auge und diese bekommen überhaupt kein Volumen. Also habe ich auf dem anderen Auge nochmal mehr Schichten getuscht und bin dann eigentlich zufrieden.
Die Wimpern werden wirklich sauber getrennt und voluminisiert und auch ein kleines bisschen verlängert.
Das andere Auge ist auch ok, liegt halt an meinen Wimpern. 😀

Haftfestigkeit und Entfernung:
Hier bin ich wirklich enttäuscht.
Vllt. liegt das an meinen sehr öligen Augenlidern, aber die Mascara ist ohne zu reiben nach ein paar Stunden überhaupt nicht mehr da, wo sie sein sollte. Ein Teil verschwindet in die Lidfalte und der andere auf meine Wangenknochen.
Obwohl das Entfernen ziemlich einfach und ohne Probleme funktioniert, ist der Halt wirklich sehr enttäuschend für mich.

Fazit:
Schwierige Frage… Einerseits ist es Naturkosmetik, was ich gut finde und die Wimpern werden super getrennt und behalten ihren Schwung. Andererseits ist der Halt wirklich extrem schlecht (kann aber auch an meinen öligen Lidern liegen). Ich empfehle sie daher für ein natürliches Ergebnis auf jeden Fall und vllt. hält sie bei anderen einfach besser.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mascara

Dieser Artikel wurde seitdem 5713 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich einfach auftragen
XXXXOgibt nicht zu viel oder zu wenig Masse ab
XXXXOFormel trocknet schnell
XXXXOWimpern verkleben nicht
XOOOOFormel ist wischfest

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
alverde Naturkosmetik ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.