Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Matroschka meets Beauty Glamour Color Mascara, Farbe: 10 Aubergine Deluxe (LE)

Schöne Mascara, aber leider kein intensives Lila, sondern eigentlich ein Schwarz mit einem - von der Nähe aus betrachtet - lila-silber Schimmer. Insgesamt aber eine gute Qualität.

Anzeige

Vor kurzem habe ich mir die „Glamour Color Mascara“ der aktuellen LE von alverde gekauft. Die LE heißt „Matroschka meets Beauty“ und bei der Farbe handelt es sich um „Aubergine Deluxe“ (Nummer 10).

Die Mascara ist in einem eigentlich ziemlich normalen Behälter. Auf dem Deckel sind ein lila Ring und kleine Matrioschkas abgebildet, eben passend zum LE-Namen und der Farbe.
Der Behälter ist etwa 13cm lang.
Der Deckel hat leider keine Einrastfunktion, so dass man nicht 100% weiß, ob die Mascara komplett zu ist.
Es sind 7ml enthalten.

Das Bürstchen ist etwa 2,5cm lang. Es ist ein ganz normaleres Bürstchen aus Haaren und nicht, wie es inzwischen häufiger Mal vorkommt, aus Gummi.
Es ist ein Abstreifer integriert, der dafür sorgt, dass wirklich eine perfekte Menge an Produkt am Bürstchen klebt. Es reicht bei mir für mindestens 1 Auge, manchmal auch für 2, je nachdem wie viel Mascara ich auftragen möchte.

Bei dieser Mascara handelt es sich nicht um eine ganz normale schwarze, sondern um eine lilane, wie der Name und der Ring schon vermuten lassen. Es ist aber ein doch eher ein dunkles Lila, so dass die Wimpern auf Entfernung (ab 3 Meter) eben ganz normal schwarz getuscht wirken. Wenn man näher (schon recht nah, höchstens 1m entfernt) hingeht, sieht man schon, dass die Farbe etwas lilastichtig ist, aber leider erkennt man nicht 100%, dass es ein Lila ist. Man sieht aber je nach Licht anscheinend einen silbernen Schimmer. Mir selbst ist er noch nicht aufgefallen, aber meine Mama hat ihn entdeckt, als die Sonne drauf geschienen hat und sie etwas entfernt saß (so ca. 3 Meter).
Somit würde ich sagen, dass die Mascara nur mittelmäßig pigmentiert ist.
Aber da die Farbe eben so dunkel ist, wirkt es halt doch recht schwarz.

Die Mascara ist nicht wasserfest, soll dies aber auch nicht sein. Ein paar Wasserspritzer machen ihr zwar nichts aus, aber einen Regenguss wird sie nicht unbeschadet überleben.

Die Mascara lässt sich ohne Schwierigkeiten auftragen, da sie eine wirklich schöne Konsistenz hat. Sie ist weder zu flüssig, noch zu fest und lässt sich einfach zügig und klasse auftragen.

Die Mascara verspricht separierte Wimpern. Ich finde schon, dass sie das durchaus einhält, da die Wimpern schön getrennt und definiert sind.
Ein bisschen zaubert diese Mascara auch an Länge. Es ist nicht viel, eben nur die Spitzen, aber es fällt schon etwas ins Auge.
Volumen schenkt sie leider keines, aber ich finde, dass man damit leben kann.
Ob sie richtigen Schwung liefert kann ich nicht 100% sagen, da ich schön geschwungene Wimpern habe (auf dem Swatch habe ich keine Wimpernzange verwendet!), aber ich denke schon ein bisschen. Jedenfalls kann ich 100% sagen, dass den Wimpern kein Schwung genommen wird und diese auch nicht beschwert werden.

Bei mir hält die Mascara wunderbar. Wenn ich morgens die Wimpern tusche, sehen sie am Abend immer noch genauso aus. Sie habe nicht am Schwung verloren, es hat nichts gekrümelt und die kompletten Wimpern sind noch genauso bedeckt wie zu Beginn.

Die Wimperntusche lässt sich ohne Schwierigkeiten entfernen. Sie geht wunderbar mit einem normalen AMU-Entferner für wasserlösliches Make-Up runter.

Der Preis liegt bei 3,95€. Das ist zwar nicht wenig, da es sich aber um ein Naturkosmetikprodukt handelt, vertretbar. Das Produkt ist im übrigen NICHT vegan, auch wenn das auf einige Produkte von alverde sonst schon zutrifft. Insgesamt bin ich mit der Mascara recht zufrieden und kann sie mit gutem Gewissen empfehlen, wenn man sich von ihr weder Volumen noch eine wirklich intensive, auffällige lila Färbung erwünscht. Wer gerne eine dunkle Mascara sucht, die etwas Schwung, Definition und Länge schafft und sich an ein paar silbernen Reflexen in der Sonne nicht stört, der kann sie mit gutem Gewissen mitnehmen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mascara

Dieser Artikel wurde seitdem 2778 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach auftragen
XXXXXgibt nicht zu viel oder zu wenig Masse ab
XXXXXFormel trocknet schnell
XXXXOWimpern verkleben nicht
XXXXOFormel ist wischfest

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.