Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Artdeco All In One Mascara

Eine Wimperntusche von der ich weit mehr erwartet habe.

Anzeige

Kaufintention:
Ich habe so viel Gutes über diese Wimperntusche gelesen und musste sie einfach ausprobieren.

Aufmachung:
Die Wimperntusche ist in einem eckigen, länglichen Röhrchen. Das finde ich sehr praktisch, so kann mir die Tusche nicht wegrollen. Die Packung ist schlicht in Schwarz und Silber gehalten.

Variationen:
Die Wimperntusche ist nur in Schwarz erhältlich.

Preis:
Der Preis liegt um die 13 Euro und man bekommt das Produkt in Parfümerien und im Internet.

Herstellerversprechen:
Wie der Name schon sagt soll diese Mascara Alles in Einem können. Gemeint sind: Maximales Volumen, optische Verlängerung, Schwung und langer Halt.
Erreicht werden soll dies durch zwei Bürsten in einem. Das Produkt ist parfümfrei und enthält Wachse, die die Wimpern pflegen sollen und sie flexibel bleiben lassen.

Bürstchen/Tusche:
Das Bürstchen ist grade und normal im Durchmesser, also weder auffällig dünn noch besonders dick. Die Mascara erscheint mir etwas dicker zu sein als normal. Was mir direkt negativ auffällt ist der Geruch. Ich finde die Wimperntusche riecht irgendwie alt und muffig. Da ich das Produkt aber in einer namenhaften Parfümerie erstanden habe, gehe ich davon aus, dass es nicht alt ist, sondern dass das Produkt eben so riecht. Für Kommentare diesbezüglich bin ich dankbar, interessiert mich ja, ob ich einfach nur Pech hatte.

Praxistest:
Leider werden meine Wimpern nicht so dunkel wie ich es von meiner üblichen Wimperntusche gewohnt bin. Das ist besonders ungünstig, da ich sehr helle blonde Wimpern habe. Das Produkt trennt meine Wimpern zwar halbwegs, aber auch hier bin ich Besseres gewöhnt. Zudem bleiben Klümpchen in meinen Wimpern hängen. Leider finde ich auch nicht, dass meine Wimpern länger, dichter oder voluminöser werden. Der einzige Pluspunkt ist für mich, dass ich sie gut vertragen habe.

Fazit:
Die Herstellerversprechen wurden meiner Meinung nach nicht erfüllt, die Tusche tuscht nicht dunkel genug und den Geruch finde ich persönlich abstoßend. Ich kann das Produkt leider nicht weiterempfehlen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mascara

Dieser Artikel wurde seitdem 3250 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich einfach auftragen
XXOOOgibt nicht zu viel oder zu wenig Masse ab
XXXXOFormel trocknet schnell
XXOOOWimpern verkleben nicht
XXXXOFormel ist wischfest

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “Artdeco All In One Mascara”

  1. nnaddel

    Der Bildbeweis ist zwar bezeichnend, aber da merkt man mal wieder, wie sehr die Wirkung einer Mascara von den Wimpern abhängt. Bei mir erzielt sie wesentlich bessere und tiefschwarze Ergebnisse!

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
ARTDECO ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.