Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Astor Big & Beautiful BOOM! Curved Mascara

Der Big BOOM! bleibt leider aus. Diese Mascara verleiht meinen Wimpern nicht den erhofften XXL-Schwung.

Anzeige

ASTOR Big & Beautiful Boom Curved Mascara

Ich war auf der Suche nach einer neuen Mascara, die meine von Natur aus total geraden Wimpern auch mal ohne Wimpernzange nach oben biegen kann und gleichzeitig für Volumen sorgt.

Dazu passte folgendes

Herstellerversprechen

Die Mascara mit einer gebogenen XXL-Bürste für einmaliges Auftragen.
– einzigartige cremige Formulierung
– Kollagenverstärkung für mehr Volumen
– extra Kurven
– für lange, dichte und gebogene Wimpern“

Allgemeines

Die Mascara kostet normalerweise um die 8 Euro, ich habe sie bei Müller mit 30 % Rabatt erstanden.

Der Flakon ist mittel groß, leicht bauchig und strahlt in edlem Gold mit einer auffallenden pinken/korallfarbenen Schrift.

Enthalten sind 12 ml, die nach Anbruch 12 Monate haltbar sind.

Inhaltsstoffe

AQUA/WATER/EAU, PARAFFIN, GLYCERYL STEARATE, COPERNICIA CERIFERA CERA/COPERNICIA CERIFERA (CARNAUBA) WAX/CIRE DE CARNAUBA, PVP, CERA ALBA/BEESWAX/CIRE D’ABEILLE, PROPYLENE GLYCOL, TRIBEHENIN, POLYSORBATE 20, STEARIC ACID, ACRYLATES COPOLYMER, PANTHENOL, CAPRYLYL GLYCOL, HYDROXYETHYLCELLULOSE, TOCOPHERYL ACETATE, SODIUM HYDROXIDE,TALC, ACRYLATES/CARBAMATE COPOLYMER, ASCORBYL GLUCOSIDE, GOSSYPIUM HERBACEUM (COTTON) POWDER, SERICA/SILK POWDER/POUDRE DE SOIE, RETINYL PALMITATE, HYDROGENATED VEGETABLE OIL, GLYCERIN, COLLAGEN, HYDROGENATED OLIVE OIL, OLEA EUROPAEA (OLIVE) FRUIT OIL, HYDROLYZED KERATIN, PRUNUS ARMENIACA (APRICOT) KERNEL OIL, SODIUM SULFATE, CERAMIDE 2, OLEA EUROPAEA (OLIVE) OIL UNSAPONIFIABLES, POTASSIUM SORBATE, PHENOXYETHANOL, BAMBUSA ARUNDINACEA LEAF EXTRACT, SODIUM BENZOATE, TOCOPHEROL

Auge ohne ASTOR Big & Beautiful Boom Curved Mascara

Anzeige

Meine Erfahrung

Das Bürstchen ist sehr dick und leicht gebogen, damit soll den Wimpern der Schwung verliehen werden. Die Härchen stehen dicht an dicht und es kommt gleich eine ordentliche Menge Tusche heraus, so dass ich noch etwas am Rand abstreife.

Für mich war es durch das XXL-Bürstchen schwierig den unteren Wimpernkranz ohne Patzer zu tuschen, da musste man schon sehr vorsichtig sein. Mit einem feuchten Wattestäbchen lassen sich grobe Tupfer entfernen, aber es bleibt ein schwarzer Schleier unter dem Auge, wenn man nicht sehr fest rubbelt. Das fand ich unangenehm.

Leider hat es die Mascara auch nicht wirklich geschafft, meinen geraden Wimpern ohne Wimpernzange einen tollen Schwung zu verleihen (allerdings habe ich auch noch keine andere Mascara gefunden, die das kann). Die Bürste ist zwar sehr dick, aber nicht so lang, dass ich alle Wimpern vom äußeren bis zum inneren oberen Lidrand gleichzeitig erfassen konnte.getuschte Wimpern mit ASTOR Big & Beautiful Boom Curved Mascara - ohne Wimpernzange

Nach Verwendung der Wimpernzange war das Ergebnis für mich noch enttäuschender. Durch die relativ feuchte Formulierung sanken meine Wimpern wieder etwas ab. Auch hat die Bürste den Schwung meiner Wimpern nicht mitgenommen, irgendwie passte die Form der Wölbung nicht zu meinen Wimpern und die Gefahr zu patzen war noch größer.getuschte Wimpern mit ASTOR Big & Beautiful Boom Curved Mascara + Wimpernzange

Bei einmaligem Auftrag entstanden bei mir keine richtigen Fliegenbeine, aber die Wimpern wurden auch nicht sauber getrennt. Vom Volumen hätte ich mir aufgrund des enthaltenen Kollagens und der Struktur der Bürste definitiv mehr erhofft.

Eine zweite Schicht ist eher kontraproduktiv, da sie die Wimpern für meinen Geschmack zu sehr verklebt und noch schwerer macht, so dass der Schwung komplett flöten geht. Laut Herstellerversprechen soll ja auch ein einmaliges Auftragen ausreichen.

Ich habe die Farbe Nr. 910 Ultra Black getestet. Das Schwarz ist für mich das Beste an dieser Mascara – sehr dunkel und intensiv.

Der Halt ist im Alltag gut, nach dem Sport hatte ich lediglich ein paar schwarze Pünktchen unter dem Auge, aber alles noch im Rahmen.

Das Abschminken fand ich vergleichsweise schwierig. Obwohl ich die nicht wasserfeste Variante hatte und einen Mizellenreiniger für wasserfestes Make-Up verwendet habe, musste ich schon etwas rubbeln. Am nächsten Morgen fanden sich trotzdem ab und an noch einzelne Reste unter dem Auge.

Fazit zu ASTOR Big & Beautiful Boom Curved Mascara

Ich würde die Mascara nicht nachkaufen, da sie mir den versprochenen Schwung nicht bietet und sich schwer wieder entfernen lässt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mascara

Dieser Artikel wurde seitdem 680 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOlässt sich einfach auftragen
XXXXOgibt nicht zu viel oder zu wenig Masse ab
XXXOOFormel trocknet schnell
XXXOOWimpern verkleben nicht
XXXXXFormel ist wischfest

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Nein

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige