Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence maximum volume mascara

Leider ein Fehlkauf, verliert sehr schnell an Farbe, setzt sich unterm Auge ab und bröckelt schon nach kürzester Zeit. Meinen Wimpern schenkt die Mascara auch zu wenig Volumen.

Anzeige

Hallöchen Ihr Lieben,

heute habe ich wieder ein Produkt für euch, welches ich schon seit ca. 3 Wochen teste. Aber leider ist es für mich ein Flop-Produkt, von dem ich absolut nicht überzeugt bin.
Da meine letzte Mascara leer ging und ich aber von ihr auch nicht sehr begeistert war, machte ich mich erneut auf die Suche, nach einer guten Mascara. Da diese neu ins Standardsortiment von essence eingezogen ist, dachte ich, ich probiere sie doch einfach mal aus. Es ist die essence maximum volume mascara. Achja, zu meinen Wimpern ist noch zu sagen, sie sind für mich lang genug, doch leider habe ich sehr wenig Volumen in den Wimpern, von daher würde ich mir mehr Volumen als Länge von einer Mascara wünschen.

Essence verspricht kurz und knapp: „Definierte und getrennte Wimpern. Voluminöse Wimpern.“

Die Verpackung der Mascara ist in einem frischen Türkis gehalten, für mich nichts Besonderes. Es sind 8 ml Produkt enthalten und nach dem ersten Anbruch sollte man sie in einem halben Jahr versuchen zu leeren, was denke ich machbar ist. Die Mascara lässt sich sehr leicht aufschrauben. Ihr bekommt die Mascara überall, wo essence geführt wird für ca. 2,50€, auf jeden Fall unter 3€.

Nun werde ich etwas auf das Bürstchen an sich eingehen, welches doch schon etwas außergewöhnlich aussieht, und was mich neugierig gemacht hat. Es ist ein Gummibürstchen, was eine Elipsenform hat, hinten etwas schmaler in der Mitte etwas bauchig und zum Ende wird es wieder etwas schmaler. Von der Größe her ist es für mich genau richtig, nicht sehr groß aber auch nicht zu schmal, super so. Zieht man das Gummibürstchen heraus, sieht man richtig, wie sich das Bürstchen zu einer Elipsenform öffnet.

Der Auftrag klappt noch ohne Probleme, man muss nur wie eigentlich bei jeder Mascara unten an der Wimpernwurzel ansetzen und dann das Bürstchen nach oben bzw. zum Ende der Wimper ziehen. Dann sollte eigentlich keine Mascara die Wimpern verkleben oder die sogenannten Fliegenbeine entstehen. Eben genauso habe ich es hier auch gemacht und es hat funktioniert. Das Gummibürstchen hat genau die richtige Menge an Mascara, nicht zu viel. Man kommt mit den kleinen Gummiborsten perfekt vorne an die kleinen Wimpern heran. Das Ergebnis sieht sehr sehr natürlich aus, man kann die Mascara aber auch schichten, ich benötige da allerdings 3 Schichten, mit einer Schicht sieht das Ergebnis doch sehr sehr natürlich aus. Die Mascara trocknet auch recht schnell auf den Wimpern, natürlich dauert es von Schicht zu Schicht immer etwas länger, aber es ist noch vertretbar. Die Mascara ist nicht wasserfest, was aber auch nicht versprochen wird.

Nun werdet ihr euch sicherlich fragen, was ich an der Mascara auszusetzen habe? Ja, das ist ganz einfach: Das Problem ist das Ergebnis bzw. die Tragzeit. Bei meinen dünnen Wimpern konnte ich leider nur Länge feststellen. Das Produkt schenkt meinen Wimpern leider zu wenig Volumen, auch wenn ich die Mascara früh morgens auftrage, sehe ich nach ca. 2 Std., dass sie sich leider unterm Auge absetzt und etwas bröckelt, was nicht schön ist. Denn ich habe ehrlich gesagt keine Lust alle halbe Stunde in den Spiegel zu schauen, ob meine Mascara wieder Beine bekommen hat. Auch ist mir aufgefallen, dass meine Wimpern nach ein paar Stunden nicht mehr die Farbe haben, wie wie direkt nach dem Auftragen. Die Farbe trägt sich sehr schnell von den Wimpern ab, sehr sehr schade.

Vertragen habe ich sie gut, und abschminken klappt auch ohne Probleme, ich benutze immer einen ölhaltigen Augen Make-up Entferner.

Die Mascara ist leider ein Produkt, was ich mir nicht mehr nachkaufen werde.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mascara

Dieser Artikel wurde seitdem 3590 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach auftragen
XXXXXgibt nicht zu viel oder zu wenig Masse ab
XXXXOFormel trocknet schnell
XXXXOWimpern verkleben nicht
XXOOOFormel ist wischfest

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige