Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Finde die besten Produkte

Anzeige

Eyeko Curvy Brush Mascara “Curl & Hold”

Eine Mascara, die ihren Namen wirklich verdient hat und meine Wimpern perfekt trennt und schwingt.

Anzeige

Ich durfte für Pinkmelon in den letzten Wochen die Eyeko Curvy Brush Mascara “Curl & Hold” testen. Das Produkt befindet sich in einer silbernen Tube, die eher an eine kleinere Creme erinnert und war als sie bei mir ankam zusätzlich in einer Plastikpappschachtel und diese in einem kleinen transparenten Beutel verpackt, was ich insgesamt eine wirklich sehr süße Aufmachung finde. Dazu war noch ein kleines Plastikplättchen, das wirklich haargenau einem Gitarrenplektrum ähnelt.

Das Produkt lässt sich leicht öffnen und sofort nach dem Herausziehen kommt das ungewöhnliche Bürstchen zum Vorschein. Dieses hat 3 “Kurven” wie der Name schon sagt. Zur Anwendung legt man zunächst das Plastikplättchen hinter die Wimpern und tuscht sich diese dann wie gewöhnlich. Dies funktioniert meiner Meinung nach überraschend einfach und unkompliziert, einzig die Reste die immer am Plättchen bleiben stören ein wenig, da man es dadurch jedes Mal reinigen muss. Aber das lässt sich nicht vermeiden und ist für mich auch nicht unbedingt ein Nachteil. Das Bürstchen gibt genau die richtige Menge Produkt ab und verklumpt oder verklebt die Wimpern nicht. Das Ergebnis ist wirklich super, es wirkt wie künstliche Wimpern, da diese sehr gut geschwungen und getrennt sind. Das Volumen ist zwar nicht extrem, aber dennoch okay und passend zum Gesamtergebnis. Das Produkt hält den ganzen Tag über, auch wenn man ab und zu leicht darüber wischt, es ist allerdings nicht wasserfest. Das Abschminken am Abend klappt auch relativ schnell und einfach.

Fazit: Für mich eine absolut super Mascara, die ich mir sicher nachkaufen werde und ihren Preis aufgrund des perfekten Ergebnis’, das ich selten bei einer Mascara erhalte, auch wirklich wert ist.

Anmerkung zur Verwendung der Mascara ohne das Plastikplättchen:
Hierbei muss ich sagen, dass die Mascara nicht so einen tollen Effekt erzielt, das Ergebnis eher durchschnittlich ist und die Wimpern nicht so lange und gebogen wirken. Aber da die Mascara mit diesem verkauft man, sollte man es schließlich auch nutzen, somit gibt es dafür von mir keinen Minuspunkt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mascara

Dieser Artikel wurde seitdem 2266 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach auftragen
XXXXXgibt nicht zu viel oder zu wenig Masse ab
XXXXXFormel trocknet schnell
XXXXXWimpern verkleben nicht
XXXXOFormel ist wischfest

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Eine Antwort zu “Eyeko Curvy Brush Mascara “Curl & Hold””

  1. Jessi

    schade, dass kein Tragebild dabei ist

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige