Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

GOSH Fake It! Lash Primer

Der Lash Primer lässt die Wimpern optisch auf jeden Fall länger erscheinen; voluminöser scheinen sie hiermit aber nicht zu werden.

Anzeige

GOSH Fake It! Lash Primer

Allgemeine Informationen

Der Wimpern Primer der Marke GOSH enthält 10 ml und ist bei Müller für 8,95 € zu erhalten.

Herstellerversprechen

„FAKE IT! LASH PRIMER ist ein pflegender Primer für die Wimpern. Er hebt die Wimpern an und trennt sie. Dadurch wirken die Wimpern stärker, länger und dichter. Der transparente Primer lässt sich einfach auftragen und hinterlässt keine Rückstände, die die Farbe der Mascara beeinflussen.“

GOSH Fake It! Lash Primer - Bürste

Meine persönliche Erfahrung mit dem Lash Primer

Der Lash Primer kommt in einem, für Mascara üblichen, Fläschchen daher, das durch seine spiegelnde Optik sehr ansprechend gestaltet ist. Das Produkt selbst ist grau, was ich bei einem Wimpern Primer selbst noch nicht gesehen hatte und ich deshalb umso gespannter war, wie es auf den Wimpern ausschaut. Dass der Hersteller jedoch mit einer transparenten Base wirbt, aber selbst die Farbe als grau angibt, finde ich doch ein wenig merkwürdig. Das Gummibürstchen ist recht dünn, wird in der Mitte ein kleines bisschen breiter und hat eine normale Länge; die Gummihärchen sind regelmäßig und recht dicht angeordnet. Der Primer hat zudem einen Eigengeruch, den ich als leicht muffig und eher unangenehm beschreiben würde, da man ihn auch während des Auftrags wahrnimmt. Danach lässt er jedoch zum Glück nach.

Anzeige

Anwendung

Das Bürstchen lässt sich einfach herausziehen und liegt ebenso gut in der Hand.

Laut Hersteller gelingt der Auftrag am besten, wenn man die Lieblingsmascara aufträgt, wenn die Base noch ein wenig feucht ist. Die Produkte sollen sich so besser verbinden. Beim Auftrag der Base merkte ich recht schnell, dass mir das Produkt ein wenig zu flüssig ist und der Abstreifer nicht genug Produkt wegnimmt, wodurch ich stets zu viel Produkt auf der Bürste hatte. Dies ließ sich dann eher schwierig verteilen, weil ich den Primer so dünn wie möglich auftragen wollte.

GOSH Fake It! Lash Primer - Wimpern ohne Produkt
Wimpern ohne Produkt

Beim Auftrag auf die noch feuchte Base kann man sich fast schon Zeit lassen, da sie doch recht langsam trocknet. Die zusätzliche Mascara auf der Base haben meine Wimpern nicht so recht annehmen wollen und oft hat die graue Base beim Auftrag noch durchgeschienen. Die Mascara hat sich zwar mit der Base vermischt, dabei hat sich aber viel Produkt an einzelnen Orten angesammelt, das ich schwierig wieder verteilen konnte, sodass meine Wimpern oft viel zu viel Produkt trugen. Auch der Auftrag auf einer getrockneten Base ist nicht viel zufriedenstellender, wobei der Auftrag hier leichter ist, da nicht so viel feuchtes Produkt auf einmal zu verteilen ist.

GOSH Fake It! Lash Primer - Wimpern mit Produkt
Wimpern mit Produkt

Ergebnis

Bestätigen kann ich auf jeden Fall die optische Verlängerung der Wimpern. Für Leute, die gerne längere Wimpern oder vielleicht einen False Lash Look möchten, ist diese Base bestimmt einen Versuch wert. Ich hatte mir zu der zusätzlichen Länge auch mehr Volumen versprochen, was leider nicht zum Vorschein kam. Sicher schienen die Wimpern ein kleines bisschen dichter, dies lag jedoch zumeist an dem Produkt, das die Wimpern eher verklebt hat. Ich hätte mir gewünscht, dass es die Wimpern eher auffächert und trennt, um so ein besseres Ergebnis zu erhalten. Mit der Base sind meine Wimpern länger als ohne, ich weiß aber nicht, ob ich persönlich im Alltag darauf zurückgreifen würde, weil meine Wimpern mir dafür vielleicht doch schon ein wenig zu lang sind.

GOSH Fake It! Lash Primer - Wimpern mit Produkt und Mascara
Wimpern mit Produkt und Mascara

Die Haftfestigkeit des Primers passt sich, denke ich, an die der Lieblingsmascara an. Da meine Mascara grundsätzlich wasserfest ist, hielt auch der Primer darunter dementsprechend lang, ließ sich aber auch super wieder entfernen.

GOSH Fake It! Lash Primer - Wimpern ohne Produkt, nur mit Mascara
Wimpern ohne Produkt, nur mit Mascara

Mein Fazit zum GOSH Fake It! Lash Primer

Einen Versuch wert für Leute, die sich längere Wimpern oder einen False Lash Effekt wünschen. Für mich persönlich für den Alltag ein bisschen doll, für besondere Anlässe kann ich mir aber vorstellen, darauf zurückzugreifen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mascara

Dieser Artikel wurde seitdem 115 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOlässt sich einfach auftragen
XOOOOgibt nicht zu viel oder zu wenig Masse ab
XXOOOFormel trocknet schnell
XXOOOWimpern verkleben nicht
XXXXOFormel ist wischfest

Gesamtwertung: 2,2 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige