Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

KIKO Sparkle Lashes Mascara, Farbe: 02 Hypnotic Gold (LE)

Ein Mascara-Topcoat, der schöne Glanzeffekte zaubert und dabei die Wimpern nicht verkleben lässt.

Anzeige

Auf mein zweites Testprodukt habe ich mich in dieser Runde tierisch gefreut.
Ich durfte von KIKO die Sparkle Lashes Mascara testen. Dabei handelt es sich um einen Topcoat. Dieser wird über die normale Mascara aufgetragen und verteilt auf dieser dann feinen Glitter.
Erstmal kurz die Fakten: Die Mascara kostet momentan im Sale 5,50€. Enthalten sind 2,2 Gramm Produkt mit einer Haltbarkeit von zwölf Monaten.
Wie nicht anders zu erwarten, soll der Topcoat die Augen einfach nur durch den Glitter strahlen lassen. Zu kaufen gibt es ihn in zwei Farben. Ich habe die Farbe 02 „Hypnotic Gold“ getestet.
Noch ein kurzer Hinweis: Der Topcoat ist laut KIKO nicht für Kontaktlinsenträger geeignet. Ich trage solche aber und muss sagen, dass ich keine Probleme hatte. Ob man das Produkt dann aber nutzen möchte, muss natürlich jeder selbst entscheiden.

Ich stehe nicht nur zu Weihnachten und Silvester auf Glitter. Darum habe ich in den letzten Jahren schon einiger solcher Topcoats benutzt.
Was mir bei dem Produkt von KIKO als erstes wirklich positiv aufgefallen ist, war das Bürstchen, mit dem die Mascara aufgetragen wird.
Wie auf dem Bild zu sehen, kann das Produkt an zwei kleinen Stellen austreten und sich dann auf die feinen Härchen verteilen. Durch diese gelangt es dann auf die Wimpern. So habe ich einen Topcoat noch nicht gesehen und bin von der Idee auch wirklich angetan, denn sie funktioniert wirklich gut.
Nachdem meine normale Mascara getrocknet war konnte ich so ganz einfach den Topcoat auftragen. Dabei hat er sich wunderbar auf jede einzelne Wimper verteilt. Fliegenbeine sind dabei keine entstanden. Die Wimpern waren noch genauso gut (oder schlecht) getrennt wie vorher.
Das Produkt hinterlässt wirklich auf jeder Wimper zu erkennenden Glitter. Ein Manko ist nur, dass ich den Glitter nicht wirklich als goldfarben beschreiben würde. Ich kenne die andere Farbvariante nicht, jedoch finde ich den Glitter meiner Ausgabe etwas zu silbern.
Die Haftfestigkeit der Mascara ist gut. Es löst sich vor allem kein Glitter über den Tag hindurch von den Wimpern ab. Entfernen konnte ich den Topcoat auch ganz normal mit meinen täglichen Abschminkprodukten.

Ich finde die Sparkle Lashes Mascara von KIKO wirklich gelungen, gerade durch die Idee des Bürstchens. Das Produkt verteilt schönen Glitter auf jeder einzelnen Wimper. Lediglich etwas mehr Gold hätte es für mich persönlich sein dürfen.
Das Produkt kann ich Liebhabern von Glitter und Schimmer auf jeden Fall ans Herz legen, und wer sich jetzt angesprochen fühlt, sollte schnell zugreifen.
Ich würde mir dieses Produkt noch einmal kaufen und würde mir vor allem noch mehr Farbvarianten wünschen. Leider nur eine limitierte Edition.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mascara

Dieser Artikel wurde seitdem 2371 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach auftragen
XXXXOgibt nicht zu viel oder zu wenig Masse ab
XXXXOFormel trocknet schnell
XXXXXWimpern verkleben nicht
XXXXOFormel ist wischfest

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige