Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

LACURA XXL Extreme Lashes Mascara

Eine spitzenmäßige Mascara mit super Preis-Leistungs-Verhältnis.

Verpackung der LACURA XXL Extreme Lashes Mascara

Da ich von meiner letzten teureren Mascara etwas enttäuscht war, dachte ich, ich schau mal was die günstige LACURA XXL Extreme Lashes Mascara so kann.

Es handelt sich um eine Eigenmarke, die ich zum Preis von 1,49 Euro bei Aldi Süd gekauft habe. Enthalten sind 11 ml, die nach Anbruch 6 Monate verwendet werden können.

Die Mascara ist verpackt in einen Umkarton.

Herstellerversprechen:

„Die LACURA Extreme Lashes Mascara verleiht XXL-Wimpern durch die perfekte Kombination aus dramatischem Volumen, sensationeller Länge und extremem Schwung.

Die Volumenbürste erfasst jede Wimper und sorgt für sofortige optische Vergrößerung der Augen. Die Wimpern erhalten sofort mehr Schwung und beeindruckendes Volumen: Für einen glamurösen XXL Look.“

Inhaltsstoffe der LACURA XXL Extreme Lashes Mascara

Erster Eindruck:

Die Aufmachung in Schwarz und Pink gefällt mir persönlich gut. Die Tube ist nicht zu groß und nicht zu klein und liegt mit der gleichmäßig runden Form gut in der Hand.

Als ich das Bürstchen das erste mal aus dem Flakon gezogen habe, war ich doch etwas erstaunt, da die Borsten viel weiter auseinander stehen, als auf dem Bild auf der Verpackung.

Bürste der LACURA XXL Extreme Lashes Mascara

Vor der Anwendung hatte ich schon die schlimmsten Befürchtungen, dass diese Bürste nur dicke Blockwimpern mit Fliegenbeinen geben könnte. Zum Glück ist das aber überhaupt nicht der Fall.

Zwischen den Borsten ist keine Farbe zu sehen, die man extra abstreifen müsste, alles ist gut verteilt.

Ergebnis:

Die Mascara hat eine relativ trockene Formulierung, was mir mit meinen geraden schweren Wimpern sehr entgegen kommt. So halten die Wimpern den Schwung, den ich ihnen mit der Wimpernzange verpasst habe und sinken nicht gleich wieder ab.

Die Wimpern werden gut getrennt und erhalten trotzdem mehr Fülle ohne zu verkleben.

Wimpern ohne die LACURA XXL Extreme Lashes Mascara
Wimpern vor dem Auftrag der LACURA XXL Extreme Lashes Mascara.

Eine zweite Schicht Mascara ist kein Problem, wenn man wirklich XXL-Wimpern will, sind mehrere Schichten sogar zu empfehlen. Ansonsten ist das Ergebnis sehr natürlich.

Die Bürste ist schon recht groß und vor allem am unteren Wimpernkranz kann mal was daneben gehen. Tupfer lassen sich aber rückstandslos mit einem feuchten Tuch oder Wattestäbchen entfernen.

Wimpern nach dem Auftrag der LACURA XXL Extreme Lashes Mascara

Einen Arbeitstag hält die Mascara ohne Probleme durch, abends und nach dem Sport habe ich ein paar kleine Krümelchen unter dem Auge, aber nur minimal. Auch mit Kontaktlinsen hatte ich keine Schwierigkeiten.

Das Abschminken geht schnell und leicht, selbst mit Naturkosmetik-Make-up-Entferner.

LACURA XXL Extreme Lashes Mascara auf den Wimpern

Anfangs hatte ich ein wenig Bedenken, wegen der Haltbarkeit, da es sich ja um eine eher trockene Formulierung handelt. Aber nun benutze ich die Mascara schon 3 Monate und sie lässt sich immer noch gut auftragen. Kein Austrocknen und nicht mehr Krümel als am Anfang.

Fazit zur LACURA XXL Extreme Lashes Mascara:

Mein Ergebnis kommt dem von einer gewissen knallgelben Markenmascara sehr sehr nahe. Ich würde die Mascara zu diesem Preis auf jeden Fall wieder kaufen und auch als Zweitmascara für die Handtasche empfehlen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mascara

Dieser Artikel wurde seitdem 452 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach auftragen
XXXXXgibt nicht zu viel oder zu wenig Masse ab
XXXXXFormel trocknet schnell
XXXXXWimpern verkleben nicht
XXXXOFormel ist wischfest

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 100%

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.