Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

L’ORÉAL PARiS Volume Million Lashes Excess Noir

Eine gute Mascara für den Alltag. Die Wimpern werden schön schwarz und erhalten mehr Volumen. Am Anfang etwas zu flüssig, aber das gibt sich bald.

Anzeige

Allgemeine Informationen
Die Mascara „Volume Million Lashes Excess Noir” (9 ml) von L’Oreál Paris kostet ca. 13 € und ist in Drogeriemärkten und Parfümerien erhältlich.

Herstellerversprechen
„Definition trifft verruchtes Schwarz. Der Volume Million Lashes Excess Noir definiert jede Wimper mit exzessivem Volumen und sorgt für einen verrucht schwarzen Augenaufschlag. Die innovativen Neo-Black-Pigmente sorgen für tief-schwarze Wimpern, die Millionizer-Bürste gibt ihnen extra Volumen.“

Meine Erfahrungen
Anwendung
Die Masacara hat ein Gummibürstchen mit Noppen und im Inneren einen Abstreifer. Dieser erfüllt seine Aufgabe „überschüssige Mascara zurückhalten“ auch ganz gut. Ich hatte aber grundsätzlich an der Spitze des Bürstchens noch einen Extra-Kleks Masacara, den ich extra abstreifen musste.

Dank dem Abstreifer muss man sich aber zumindest über ein Zu-Viel an Produkt keine Gedanken mehr machen. Einfach nur das Bürstchen herausziehen (geht sehr leicht) und es kann losgehen.
Anfangs fand ich den Umgang nicht ganz leicht, weil mir das Bürstchen recht groß erschien (ca. 0,8 cm x 3 cm), aber man gewöhnt sich daran.
Ein Großteil der Wimpern kann ich in einem Zug tuschen. Nur die Wimpern direkt im Augenwinkel stellen mich bei diesem Bürstchen immer wieder vor eine Herausforderung, die ist aber mit einer ruhigen Hand auch zu bewältigen.

Bei der ersten Schicht finde ich nicht, dass hier ausreichend Mascara abgegeben wird, bei der zweiten Schicht sieht es dann für mich richtig gut aus. Nach dem Auftragen dauert es bei mir immer ca. zwei bis drei Minuten, bis die Mascara für mich ausreichend getrocknet ist. Zwischenzeitlich sollte man allerdings wenig zwinkern, weil man sonst überall kleine schwarze Punkte hat 🙁

In den ersten Tagen gibt die Mascara noch zuviel Produkt ab, das bessert sich im Laufe der Zeit glücklicherweise. Zudem war die Mascara anfangs bei mir noch so flüssig, dass sie meine Wimpern verklebte und ich davon ganz tolle Fliegenbeine bekam 🙁 Aber hier muss man sich wirklich nur in Geduld üben und dann ändert sich die Konsistenz zum Positiven.

Beim Abschminken hatte ich mit normalen AMU-Pads keine Probleme. Etwas kräftig reiben und rubbeln und dann ist auch alles ab.

Wirkung
Wie der Name sagt, verspricht der Hersteller mehr Volumen und tief-schwarze Wimpern. Meine Wimpern werden mit dieser Mascara deutlich auffälliger und haben auch mehr Volumen. Vor allem aber erhält man die tief-schwarzen Wimpern wie versprochen.

Bei mir hat die Mascara (fast) alles mitgemacht. Einen normalen Bürotag übersteht sie völlig unbeeindruckt und leichtes Hüpfen und Hula-Hoop auf der Wii ebenfalls. Baden gehen bzw. Duschen kann man damit allerdings nicht. Hier wischt man sich doch mal etwas Wasser aus dem Auge und damit die Mascara gleich mit.
Im normalen Alltag und sobald die Mascara getrocknet ist, ist sie halbwegs wischfest. Heftiges Reiben am Auge verwischt sie aber dennoch.

Auch mit der Verträglichkeit bin ich zufrieden. Solange davon durch Reiben nichts ins Auge gelangt merkt man sie gar nicht.

Für mich eine gute Mascara, die sich nach einer guten Woche auch endlich leicht auftragen lässt und viel mit macht.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mascara

Dieser Artikel wurde seitdem 5911 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich einfach auftragen
XXXXOgibt nicht zu viel oder zu wenig Masse ab
XXXXOFormel trocknet schnell
XXXXOWimpern verkleben nicht
XXXXOFormel ist wischfest

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

0 von 3 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 3x fehlende Detailbilder
  • 1x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 1x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.