Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Make up Factory Push Up Mascara, Farbe: 1P Black (LE)

Ich finde das Ergebnis recht dürftig und hätte mir für den Preis eine bessere Leistung gewünscht.

Anzeige

Make up Factory Push Up Mascara, Farbe: 1P Black (LE)

Allgemeine Informationen

Die letzten zwei Wochen durfte ich für Pinkmelon die Push Up Mascara von Make up Factory in der Farbe „Black“ testen. Die Hülse ist in Bronze gestaltet und in dieser Ausführung limitiert erhältlich. Kostenpunkt: ca. 14 Euro. Das Produkt ist 6 Monate nach Anbruch haltbar.

Herstellerversprechen von Make up Factory

„Wimperntusche für schwungvolle und voluminöse Wimpern. Die Push up Mascara schenkt voluminöse und zugleich schwungvolle Wimpern. Die Bürste fächert die Wimpern, hebt sie dynamisch an und öffnet so den Blick. Ein Extra an Volumen und Dichte intensiviert den Ausdruck. Die Mascara trocknet schnell und hält lange. Vitamin E pflegt die Wimpern. Parfüm- und parabenfrei. Für empfindliche Augen und Kontaktlinsenträgerinnen geeignet.“

Bürste der Make up Factory Push Up Mascara, Farbe: 1P Black (LE)

 

Anzeige

Meine persönliche Erfahrung mit der Mascara

Die Hülse der Mascara fühlt sich so an, als ob sie aus Metall wäre. Sie ist recht schmal gestaltet, sieht aber sehr edel aus. Auch die Farbe „Bronze“ ist ein echter Hingucker und passt super zu Weihnachten!

Bürste der Make up Factory Push Up Mascara, Farbe: 1P Black (LE)

Der Dreh- und Abstreifmechanismus funktioniert super: Das Bürstchen kommt ohne lästigen „Produktüberschuß“ raus und ist direkt einsatzbereit. Die Farbe ist normal schwarz, aber nichts Außergewöhnliches. Das Bürstchen ist recht klein und schmal, vorne etwas zugespitzt. Einerseits mag ich kleine Bürstchen, da man Mascara damit präziser auftragen kann, anderseits ist es stark von der Konsistenz des Produkts abhängig, ob man damit überhaupt ein sehenswertes Ergebnis erzielt. Es ist leider auch hier der Fall: Die Farbabgabe ist recht gering, sodass es in Verbindung mit dem dünnen Bürstchen sehr mühselig ist, das Produkt aufzutragen. Denn es ist kaum etwas sichtbar.

Ich habe auch das Gefühl, dass es keinen „Push-Up“ Effekt gibt. Meine Wimpern sind allerdings auch recht kurz und dünn, evtl. eignet sich die Mascara eher für von Natur aus lange und dicke Wimpern.

Die Wimpern werden nicht beschwert, viel Schwung gibt es allerdings auch nicht. Nach dem Auftrag trocknet die Mascara sehr schnell und schmiert nicht. Sie reizt die Augen nicht und bröselt auch nicht.

Sie hält ca. 6-7 Stunden, ist aber in meinem Fall wie gesagt kaum sichtbar bzw. es sieht extrem natürlich aus. Ich hätte mir mehr Volumen und Farbe gewünscht, denn beides liefert dieses Produkt recht wenig.

Links: Wimpern ohne Produkt // Rechts: Wimpern mit Produkt
Links: Wimpern ohne Produkt // Rechts: Wimpern mit Produkt

Abschminken funktioniert sehr gut mit normalen Reinigungstüchern oder herkömmlichen Abschminkprodukten.

Mein Fazit zur Make up Factory Push Up Mascara, Farbe: 1P Black (LE)

Ich finde das Ergebnis recht dürftig und hätte mir für den Preis eine bessere Leistung gewünscht.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mascara

Dieser Artikel wurde seitdem 201 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach auftragen
XXXOOgibt nicht zu viel oder zu wenig Masse ab
XXXXXFormel trocknet schnell
XXXXXWimpern verkleben nicht
XXXXXFormel ist wischfest

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

Produkt kaufen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Make up Factory ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.