Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

Manhattan Eyemazing Volume Mascara

Mittelmäßige Mascara, die meiner Meinung nach nicht ganz hält was sie verspricht und sich leider bei Regen oder Sport unter den Augen absetzt.

Für Pinkmelon habe ich die Eyemazing Volume Mascara von Manhattan testen dürfen. Es gibt sie nur in der Farbe 1010N Black und enhält 8ml Inhalt. Haltbar ist sie 12 Monate.
Kostenpunkt: um die 4€.

Herstellerversprechen
„* Super Volumen und perfekte Definition für einen unglaublichen Wimpernaufschlag
* Schnelltrocknend, wischfest, kein Bröseln
* Augenärztlich getestet
* Für sensible Augen und Kontaktlinsenträger geeignet“

Verpackung
Die Mascara befindet sich in einem neongrünen Röhrchen, das leicht schimmert. Ein echter Eyecatcher im Bad. Was ich sehr positiv finde, ist, dass auf dem Deckel ein Etikett angebracht ist auf dem die Farbnummer steht und auch ein Bild vom Bürstchen abgedruckt ist. Das hält evtl. einige ab, die Mascara schon im Laden aufzuschrauben, weil sie von außen sehen können, wie das Bürstchen aussieht.

Bürstchen
Das Bürstchen ist laut Manhattan eine sogenannte „Volumen Brush“. Sie ist vorne schmaler als hinten und gerade. Quasi eine Kegelform. Die Borsten sind aus Draht und spiralförmig angeordnet.

Konsistenz
Die Mascaramasse ist eher nass. Nicht supernass, aber für mein persönliches Empfinden auch ein Kandidat, der erst „besser“ werden muss, wenn Ihr wisst, was ich meine. Die Masse ist schön tiefschwarz und riecht typisch nach Mascara, aber nicht unangenehm.

Auftrag und Ergebnis
Im Auftrag ist sie mir wie schon erwähnt fast ein bisschen zu nass, aber eben nur minimal. Trocknen tut sie aber in einer vertretbaren Zeit. Die Bürste greift schön in die Wimpern und ich erwische alle. Sie färbt meine Wimpern auch schön tiefschwarz ein, nur leider sehe ich bei der ersten Schicht nicht viel vom versprochenen Volumen.
In der zweiten Schicht sieht es mit Volumen sehr viel besser aus. Leider verkleben jetzt meine Wimpern sehr. Wenn man sie mit einem kleinen Wimpernkamm wieder trennt, kann man aber damit leben.
Meinen Wimpernzangenschwung hält sie leider nicht so gut, nach 2 Stunden haben die Wimpern den Schwung komplett verloren. Schade.
Wischfest ist die Mascara, aber nach dem Sport hatte ich leichte Pandaaugen.
Abschminken klappt bei diesem Produkt problemlos.

Fazit
Ich finde die Mascara nur mittelmäßig, weil sie bei meinen Wimpern nicht die Trennung und das Volumen erzielen kann, das sie verspricht. Sie ist für den Alltag vollkommen okay, aber für schlechtes Wetter oder Anstrengung ist sie meiner Meinung nach nicht zu empfehlen, da sie dann leider unschön unter den Augen abfärbt.
Für mich kein Nachkaufprodukt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mascara

Dieser Artikel wurde seitdem 3956 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach auftragen
XXXXOgibt nicht zu viel oder zu wenig Masse ab
XXXXOFormel trocknet schnell
XXXOOWimpern verkleben nicht
XXXXOFormel ist wischfest

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Produkt kaufen

0 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 1x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.