Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

MANHATTAN Supreme Lash Mascara, Farbe: 1010N Schwarz

Schöne Mascara :) Einfacher Auftrag und die Wimpern werden schön definiert. Zudem geht das Abschminken sehr leicht und schnell. Nur das versprochene Volumen fehlt. Trotzdem werde ich sie nachkaufen :)

Anzeige

Huhu 🙂

Seit knapp einem Monat nutze ich nun schon die Supreme Lash Mascara von Manhattan. Sie ist noch relativ neu in den Schminkregalen. Vorher hatte ich auch immer eine Manhattan- Mascara. Da ich noch einen Gutschein von dm hatte, dachte ich mir: Ach, probier doch mal die neue Mascara aus 😀 Den Preis weiß ich leider nicht mehr genau, er müsste aber so um die 6-7 Euro liegen. Man bekommt ihn auch in anderen Drogeriemärkten.

Herstellerversprechen:
• „Patentierte Formel mit Arganöl und neue High-Definition Bürste für Volumen & Pflege
• ohne zu verklumpen
• Hochpigmentiert für dramatische Farbe
• Hält den ganzen Tag
• Wimpern fühlen sich gepflegt an, bleiben weich und flexibel
• Schnelltrocknend
• Leicht zu entfernen
• Dermatologisch und augenärztlich getestet
• Für sensible Augen und Kontaktlinsenträger geeignet
• In schwarz erhältlich“

Verpackung:
Die Bronzefarbene Plastikpackung ist leicht geschwungen, was ich persönlich ganz schön finde. Sieht doch gleich viel eleganter aus 🙂 Der Deckel lässt sich leicht aufschrauben und auch wieder zudrehen. Die Verpackung ansich ist nicht allzu schwer, da sie ja nur aus Plastik besteht.

Bürste:
Das Bürstchen ist recht groß. Ich hatte bisher immer nur schmale, längliche Bürstchen. Der Stab ist dafür dann aber kurz und grade. Das Gummibürstchen ist mit einzelnen, gut sichtbaren Gummihärchen bestückt. Ich finde die Handhabung sehr einfach, auch wenn die Bürste etwas größer ist.

Anwendung:
Leider habe ich kein Foto ohne Mascara gemacht. Sie sind dann einfach nur etwas kürzer und dünner.
Nachdem ich soweit geschminkt bin, ziehe ich einfach die Bürste herraus. Es bleibt nicht zuviel Mascara haften, nur etwas an der Spitze. Das lässt sich aber einfach wieder abstreifen. Nun gehe ich ein paar mal über meine Wimpern. Das Gefühl ist wirklich sehr angenehm. Das liegt wahrscheinlich an den weichen Gummihärchen. Die Abgabe der Mascara ist nicht zuviel, mir schon fast zu wenig. Denn die Wimpern werden schon wirklich gut getrennt, aber mir sind sie noch etwas zu dünn. Deswegen tusche ich nochmal nach und nehme auch etwas Tusche von der Spitze.
Wer also wirklich feine, getrennte Wimpern haben will, für den ist die Mascara genau das richtige.

Die Trockenzeit ist top, nach knapp 1 Minute sind meine Wimpern trocken. Zudem sehe ich kein einziges Klümpchen oder verklebte Wimpern. Falls sich aber mal welche nicht trennen sollten, gehe ich einfach mit einem Bürstchen durch.

Länger werden meine Wimpern nur ein kleines bisschen, da ich aber eh schon recht lange Wimpern habe, stört mich das nicht sonderlich 🙂 Das die Mascara mehr Volumen verleiht, kann ich leider nicht erkennen. Aber wie soll das auch funktionieren, wenn die Wimpern so präzise getrennt werden? 😛 Wenn ich mit den Fingern über die Wimpern gehe, fühlen sich diese sehr weich an. Vielleicht liegt das an dem Arganöl 🙂

Die Mascara ist nicht wasserfest. Also wird auch das Wischfest schwierig. Sie hält zwar recht lange, nach ein paar Stunden fängt die Mascara aber an, leicht zu bröckeln. Wenn ich mich z.B. morgens schminke, und dann Abends nochmal in den Spiegel gucke, sehe ich das die Wimpern nicht mehr komplett mit der Tusche umschlossen sind. Die Haftfestigkeit ist somit ok. Das ich sie noch länger trage, kommt auch eher selten vor. Wie es beim Sport aussieht, kann ich leider nicht sagen, da ich keinen betreibe.

Das Abschminken klappt wirklich super, es bleibt gar nichts mehr auf meinem Wattepad zurück 🙂 Zudem geht das Abschminken sehr schnell. Das war bei meiner letzten Mascara leider nicht der Fall. Vertragen habe ich die Mascara auch gut.

Fazit:
Ich bin zufrieden mit der Manhattan Supreme Lash Mascara in der Farbe Schwarz 🙂 Die Handhabung ist sehr einfach, der Auftrag auch und die Wimpern werden schön definiert. Zudem lässt sich die Tusche einfach wieder abschminken. Leider sehe ich nicht mehr Volumen, dass ist aber auch der einzige Minuspunkt. Ich werde mir die Mascara aufjedenfall nachkaufen und kann sie nur empfehlen 🙂

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mascara

Dieser Artikel wurde seitdem 2367 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach auftragen
XXXXXgibt nicht zu viel oder zu wenig Masse ab
XXXXXFormel trocknet schnell
XXXXXWimpern verkleben nicht
XXXXOFormel ist wischfest

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 1x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.