Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Max Factor Voluptuous False Lash Effect Mascara Waterproof, Farbe: Black

Die Mascara färbt die Wimpern schön schwarz. Volumen gibt sie auch ab, aber das Auftragen wurde zum Kampf.

Anzeige

Max Factor Voluptuous False Lash Effect Mascara Waterproof, Farbe: Black

Für pinkmelon.de durfte ich die Max Factor Voluptuous False Lash Effect Mascara Waterproof testen, vielen Dank hierfür!

Zu kaufen gibt es diese u.a. bei dm. Enthalten sind 13,1 ml und diese kostet 11,95 €.

Ich muss gestehen, ich teste sehr gerne neue Mascaras. Aus diesem Grund habe ich mir diese ausgesucht. Meine Erwartungen waren irgendwie hoch, da der Hersteller ja schon ein tolles Ergebnis verspricht. Leider wurde ich ziemlich enttäuscht. Aber lest selbst…

Die Mascara ist relativ dick gehalten. Mich stört es nicht, aber viele haben ja die schlankere Form lieber. Die Handhabung ist aber okay.
Auf der Verpackung selbst sieht man sofort das Logo des Herstellers. Darüber erkennt man, dass die Mascara wasserfest (waterproof) ist. Die Bürste lässt sich leicht herausziehen, ohne viel Kraftaufwand. Leider entnimmt diese sehr viel Produkt, so dass man diese erst ein wenig von Mascara befreien muss. Dies mache ich meist mit einem Abschminktuch, da ich ungern Produkt am Rand der Verpackung kleben habe. Somit verschenkt man schon einiges an Mascara, das ist echt schade.

Max Factor Voluptuous False Lash Effect Mascarar verfügt über eine innovative, spiralförmige Wimpern-Uplift-Bürste. Ihre Lamellen erfassen die Wimpern, heben diese direkt am Ansatz an und verteilen gleichzeitig die Mascara auf den Härchen.“ Quelle: dm.de

Anzeige

Anwendung der Mascara:

Kommen wir zum schwierigen Teil. Ich schminke mich täglich und verwende auch täglich Mascara. Ich habe viele verschiedene in Gebrauch. Um mal etwas Neues zu testen, habe ich mir diese hier ausgesucht und getestet. Zwei Wochen habe ich diese Mascara jetzt ausprobiert. Leider bin ich zu keinem guten Ergebnis gekommen.
Das Positive ist: Die Mascara färbt die Wimpern richtig schön tiefschwarz und trocknet auch relativ schnell an. Auch verleiht die Mascara richtig schönes Volumen und hält auch unter Wasser zu 98% stand!

Max Factor Voluptuous False Lash Effect Mascara Waterproof, Farbe: Black

Die Bürste der Max Factor Voluptuous False Lash Effect Mascara Waterproof ist, wie schon erwähnt, sehr dick. Beim Rausziehen der Bürste bleibt leider sehr viel Produkt daran hängen. Da sie so dick ist, komme ich damit überhaupt nicht klar. Wie man auf den Bildern sehen kann, habe ich überall Mascara, leider auch auf dem Lid. Das Ansetzen der Bürste gestaltet sich schon als sehr schwierig für mich. Beim Tuschen der Wimpern berühre ich mit der Bürste immer die Augeninnenwinkel. Auch entsteht beim Tuschen der oberen Wimpern ein ungewollter und unschöner „Lidstrich“.

Max Factor Voluptuous False Lash Effect Mascara Waterproof frisch aufgetragen
Durch die spiralförmige Bürste soll sich die Mascara gleichmäßig verteilen lassen. Das finde ich nicht wirklich gelungen, da sich zwischen den einzelnen Härchen immer allerhand Produkt absetzt und die Wimpern so überfüllt werden. An der Spitze der Bürste befinden sich noch extra Härchen, um die feinen Wimpern im Augeninnenwinkel besser zu erreichen. Da die Bürste aber vom Durchmesser her sehr dick ist, schafft selbst die Spitze es nicht, die feinen Härchen ohne Patzer zu erreichen.

Max Factor Voluptuous False Lash Effect Mascara Waterproof frisch aufgetragen

Die Mascara ist schnell getrocknet, das ist ein Pluspunkt. Leider fängt sie aber nach ca. 2 Stunden an zu krümeln. Immer wieder habe ich kleine schwarze Krümel unter dem Auge. Das ist echt ärgerlich, da das auch immer unsauber geschminkt aussieht.

Beim Tuschen der Wimpern trennt die Bürste die Wimpern echt schön. Aber schon nach einer halben Stunde entstehen unschöne Fliegenbeine. Ich habe oft mit tränenden Augen zu kämpfen. Ich vermute mal, dass es daher kommt. Allerdings handelt es sich hier ja um eine wasserfeste Mascara. Also dürften die Wimpern eigentlich nicht verkleben. Nach 13 Stunden hat sich nicht wirklich viel geändert – ist ja grundsätzlich positiv.

Nach der Dusche sind einige schwarze Stellen am Auge dazu gekommen. Die Wimpernspitzen färbten also minimal ab. Ich habe mir bewusst das Gesicht in der Dusche mit Wasser gewaschen. Nicht nur ein Mal, sondern öfter. Diesen Test hat die Mascara einigermaßen bestanden. Die Wimpern an sich waren aber noch immer tiefschwarz, ordentlich getuscht und in Form. Wasserfest scheint sie also zu 98% zu sein.

Den „Wischtest“ hat die Mascara leider auch nicht so gut gemeistert. Immer wenn ich meine Augen leicht gerieben habe, fielen kleine Krümel ab. Genau die, die man über den Tag verteilt auch unter dem Auge hat.

Ich habe keine Rötungen oder Hautirritationen festgestellt. Da meine Augen grundsätzlich oft tränen (Allergien gegen alles und jeden 😀 ), hat mir die Mascara da nicht noch zusätzlich Probleme bereitet. Auch an den Augen habe ich das Produkt sehr gut vertragen.

Max Factor Voluptuous False Lash Effect Mascara Waterproof aufgetragen nach einigen Stunden

Herstellerversprechen von Max Factor:

„Für sinnliche Wimpern mit 5x mehr Volumen plus Lift-Effekt: Voluptuous False Lash Effect Mascara black von Max Factor verfügt über eine innovative, spiralförmige Wimpern-Uplift-Bürste. Ihre Lamellen erfassen die Wimpern, heben diese direkt am Ansatz an und verteilen gleichzeitig die Mascara auf den Härchen. Durch diesen Lift-Effekt, werden die Wimpern besser sichtbar und erscheinen damit eindrucksvoller.“

Inhaltsstoffe der Max Factor Voluptuous False Lash Effect Mascara Waterproof:

„Aqua, Acrylates Copolymer, Glyceryl Stearate, Disteardimonium Hectorite, Propylene Glycol, Stearic Acid, Copernicia Cerifera Cera, Triethanolamine, Polyethylene, Propylene Carbonate, Lecithin, Polyvinyl Alcohol, Synthetic Wax, Oleic Acid, Tocopherol, Alcohol Denat., Ascorbyl Palmitate, Benzyl Alcohol, Phenoxyethanol, Panthenol, Glycerin, Ethylparaben, Sodium Laureth Sulfate, Propylparaben, Methylparaben, Xanthan Gum, Dimethicone, Trisodium EDTA, Glycine Soja Oil, Potassium Sorbate, Tocopheryl Acetate, Tetrasodium EDTA, Benzoic Acid, Ammonium Hydroxide, Silica Dimethicone Silylate, Glyceryl Oleate, Methylcellulose, Sulfuric Acid, Sorbic Acid [+/- CI 77499, CI 77491, CI 77492]“

Anwendung laut Hersteller:

„Die Bürste am Wimpernkranz ansetzen und die Wimpern in einer kurzen Zick-Zack Bewegung einsinken lassen. Danach die Bürste in drehenden Bewegungen zu den Spitzen führen. Den Vorgang wiederholen bis das gewünschte Volumen erreicht ist. Mit der Booster-Spitze können auch kleine Härchen in den Augenwinkeln erreicht werden. Als Finish auch die unteren Wimpern tuschen.“ Quelle: dm.de

Fazit zum Testbericht:

Für mich leider kein Nachkaufprodukt! Die Bürste ist einfach zu groß und zu extrem in der Handhabung. Auch gefallen mir die nach kurzer Zeit auftretenden Fliegenbeine nicht. Die Bürste nimmt leider auch zu viel Produkt auf, sodass man leider immer etwas verschenkt.
Die Farbabgabe, das Volumen und die Wasserfestigkeit sind aber gelungen!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mascara

Dieser Artikel wurde seitdem 973 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XOOOOlässt sich einfach auftragen
XOOOOgibt nicht zu viel oder zu wenig Masse ab
XXXXOFormel trocknet schnell
XXOOOWimpern verkleben nicht
XXXXOFormel ist wischfest

Gesamtwertung: 2,4 von 5,0

Verpackung: 3,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Nein

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige