Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Maybelline Jade Volum’ Express Turbo Boost Mascara, Farbe: Very Black

Ein tolle und günstige Volumenmascara, die ich aber aufgrund der meiner Meinung nach bedenklichen Inhaltsstoffe nicht nachkaufen werde.

Anzeige

Ich habe mir die Maybelline Jade Volum’ Express Turbo Boost Mascara in der Farbe „Very Black“ als tägliche Wimperntusche für mehr Volumen für ca. 4,75€ bei dm gekauft.

Produktdaten
Produktkategorie: Mascara bzw. Wimperntusche
Hersteller: Maybelline Jade -> gehört zum L’Oréal Konzern
Inhalt: 10ml (bei mir sehr ergiebig)
Haltbarkeit nach Anbruch: 6 Monate
Made in France
Verpackung: 11 cm hohes schwarzes Plastikröhrchen mit integrierter Bürste

Inhaltsstoffe
Aqua, Ethylendiamine/ Stearyl Dimer Dilinoleate Copolymer, Cera Alba, Glycerylstearate, Carnauba, Cyclopentasiloxane, VP/ Eicosene Copolymer, Stearic Acid, Paraffin, Palmitic Acid, Triathanolamine, Butylene Glycol, Cera Microcristallina, Acrylates Copolymer, PVP, Silica, Phenoxyethanol, Panthenol, Methylparaben, Dimeticonol, Bisabolol, BHT, Simethicone, Polyquaternium-10, Ceratonia Siliqua, Xanthan Gum, Butylparaben, Farnesol.

Laut codecheck.info sind von den 24 Inhaltsstoffen: 15 empfehlenswert; 5 eingeschränkt empfehlenswert; 1 weniger empfehlenswert (BHT – kann meiner Recherche nach fruchtschädigend wirken); 3 nicht empfehlenswert (Silica – nur beim Einatmen problematisch; Paraffin – kann sich im Körper ansammeln, Cera Microcristallina – kann sich im Körper anreichern). Zudem kann Palmöl enthalten sein.

->Ich finde die Inhaltsstoffe schlecht für eine konventionelle Mascara, weil BHT enthalten ist, das meiner Recherche nach fruchtschädigend wirken kann. Ich werde die Mascara daher nicht nachkaufen.

Herstellerversprechen
-„Ultra Volumen, ultra schnell
-Bis zu 5x mehr Volumen mit nur einmal Auftragen
-Kein Verklumpen, kein Verkleben
-Augenärztlich getestet
-Für empfindliche Augen.
-Kontaktlinsenverträglich“

Anwendung
Ich trage die Mascara früh morgens auf meine mittellangen, hellen Naturwimpern auf. Die Bürste hat nicht so lange Borsten (ca. 2mm lang) wie bei anderen Mascaras, die ich kenne, und so komme ich nicht immer an mein Augenlid mit den Borsten.
Schon nach einer Schicht Mascara habe ich ein schönes schwarzes, voluminöses Ergenis, ich brauche keine zweite Schicht aufzutragen. Die Mascara macht bei mir auch einen schönen Schwung und etwas Verlängerung. Meine Wimpern sehen einfach nur toll aus.

Halt
Der Halt ist ebenfalls sehr gut. Die Mascara hält den ganzen Tag ohne zu bröckeln oder zu verschmieren. Die Wimpern werden mit der Mascara gut getrennt und verkleben nicht.

Verträglichkeit & Geruch
Die Verträglichkeit ist nicht zu bemängeln. Ich habe kein Augenbrennen oder Hautreizungen bekommen. Abschminken lässt sich die Mascara leicht mit Reinigungsmilch.
Der Geruch der Mascara ist typisch nach Chemie, aufgetragen merke ich den Geruch aber nicht mehr und deshalb stört er mich nicht.

Fazit
Tolle kostengünstige Mascara für die tägliche Anwendung. Ich kann euch aufgrund der Inhaltsstoffe aber nur eine eingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen.

Viele Grüße
Sunny_993

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mascara

Dieser Artikel wurde seitdem 7230 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach auftragen
XXXXXgibt nicht zu viel oder zu wenig Masse ab
XXXXXFormel trocknet schnell
XXXXXWimpern verkleben nicht
XXXXXFormel ist wischfest

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Eine Antwort zu “Maybelline Jade Volum’ Express Turbo Boost Mascara, Farbe: Very Black”

  1. fwdberlin

    Hallo Sunny993,

    danke für Deinen Review. Ich habe mit dem Gedanken gespielt, diese Mascara mal zu probieren, und werde es jetzt bestimmt tun.

    Deine Bedenken wegen der genannten Inhaltsstoffe teile ich nicht. Cera microcristallina und Paraffin sind hochgereinigte Mineralölderivate, die sich höchstens dann im Körper anreichern könnten, wenn man sie sich spritzt. Auf die Wimpern (oder auch auf die Haut) aufgetragen schaden sie nichts. Das Gleiche gilt für BHT: Selbst wenn es fruchtschädigend sein sollte (meine Recherche sagt alerdings: „Kann karzinogen – also nicht fruchhtschädigend – wirken, wenn es oral augfgenommen wird“): Man soll ja den Inhaltsstoff nicht pur verspeisen. In winzigen Mengen (in der Liste der Inhaltsstoffe noch hinter den Konservierungsstoffen) und äußerlich aufgetragen, wirkt es nur als Antioxidans. Da mache ich mir also keine Sorgen.

    Worauf es mir ankommt, ist die Wirkung – und die ist ja nach Deiner Erfahrung sehr gut.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige