Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Maybelline Jade Volume & Define Mascara, Farbe: Noir Extreme/Very Black

Insgesamt eine gute Mascara, die für Alltags-Make-Ups geeignet ist.

Anzeige

Die Volume & Define Mascara Verpackung hat einen Durchmesser von 1,5cm, ist 12 cm lang und ist magentafarbenen mit durchsichtigem Deckel. Sie enthält 6,5ml und ist nach Öffnung 6 Monate haltbar. Ich testete die Farbe Noir Extreme/ Very Black, die sich meiner Meinung nach, nicht wirklich von anderen schwarzen Mascaras unterscheidet. Die Verpackungsaufschrift verspricht extra Volumen für jede Wimper; Definiert und trennt präzise; Anti-Klump-Technologie; Augenärztlich getestet – kontaktlinsenfreundlich.

Die Mascara lässt sich bis zum Bürstchen leicht rausdrehen, ab dem Bürstchen geht es etwas schwerer. Die Bürste soll wohl nicht zuviel Farbe aufnehmen, denn einmal rausgezogen, reicht die Farbe für beide Augen und mehrmals tuschen. Das Bürstchen selbst ist aus Gummi und hat viele Zacken, um auch jede Wimper zu erwischen.

Der Auftrag der Farbe gestaltet sich einfach, die Wimpern werden schön lang, getrennt und bekommen etwas mehr Volumen, wenn man jedoch öfters tuscht, verkleben leider die Wimpern und es entstehen Klümpchen. Sie brennt nicht in den Augen, zwar werden die Wimpern nach dem Tragen etwas starr, aber sonst lässt sich die Mascara angenehm tragen, trocknet schnell auf den Wimpern, und diese werden nicht unnötig beschwert.

Um die Wimperntusche wieder zu entfernen, reicht eine einfach Reinigungsmilch, mit der man einfach öfters darüber wischt. Wem das zu umständlich ist, kann einfach einen ölhaltigen Make-Up-Entferner verwenden, dann geht’s schneller.

Fazit:
Ich persönlich finde die Mascara nicht schlecht, da sie die Wimpern schön trennt und meine kurzen Wimpern etwas länger macht. Das Problem mit dem Verklumpen, könnte man mit einem Wimpernkamm beheben. 😉
Etwas mehr Schwung der Wimpern wäre wünschenswert, aber für Leute die von Natur aus schön geschwungene Wimpern haben, ist die Mascara bestimmt zu empfehlen. Insgesamt eine gute Mascara, die für Alltags-Make-Ups geeignet ist.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mascara

Dieser Artikel wurde seitdem 5674 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich einfach auftragen
XXXXOgibt nicht zu viel oder zu wenig Masse ab
XXXXOFormel trocknet schnell
XXXOOWimpern verkleben nicht
XXXXOFormel ist wischfest

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

0 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 1x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

2 Antworten zu “Maybelline Jade Volume & Define Mascara, Farbe: Noir Extreme/Very Black”

  1. BeautyGirl

    die Mascara ist ganz ok aber noch einmal würde ich sie mir nicht kaufen Volume<> Mascara für Volumen & Definition

    Stretch & Define >> Mascara für Länge & Definition

    beide Mascaras von Maybelline Jade haben auch beide die selbe Tube nur die farbe ist anders meiner meinung nach gibt es kein unterschied zwischen den beiden Mascaras 🙂

  2. irreal

    Ich liebe diese Mascara *_*
    Ist schon meine zweite und über der Black Mania von essence macht sie Traumwimpern!
    Allerdings ist mir der Preis noch etwas zu hoch =/

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.