Jetzt registrieren!
Anzeige

Maybelline Lash Sensational Mascara, Farbe: Black

Alles in allem kann ich die Lash Sensational Mascara von Maybelline empfehlen: Schwung, Länge, Volumen und Haftfestigkeit sind gut!

Anzeige

Maybelline Lash Sensational Mascara, Farbe: Black

Hier mein Testbericht zur Lash Sensational Mascara von Maybelline:

Ausgangssituation:

Erstmal zu meiner Wimpern-Ausganssituation: Ich habe normale Wimpern, sowohl in Fülle als auch in Länge. Dafür sind sie jedoch sehr hellblond und somit ungeschminkt fast nicht zu sehen (siehe Bild). Von einer Mascara erwarte ich da natürlich tollen Schwung, Volumen, Länge und intensive Farbe. Da ich ein richtiger Mascarafreak bin und immer auf der Suche nach DEM perfekten Wimpernwunder, musste ich bei der neuen Lash Sensational Mascara von Maybelline natürlich sofort zuschlagen.

ohne Mascara

Versprechen des Herstellers (laut Packungsaufdruck):

„Entfaltet jede einzelne Wimper für vollen Wimpern-Effekt“.

Verpackung:

Die Packung kostet zwischen 9-12 Euro, je nachdem wo man sie kauft. Meiner Meinung nach also schon eine etwas höherpreisige Mascara. Die Verpackung ist lilametallic, relativ groß und lang und hat eine bauchige Form und enthält 9.5 ml. Das Bürstchen ist eine „Wimpern-Entfalter-Bürste“ mit verschieden langen Gummiborsten. Die kurzen sollen die Ansätze pushen und die längeren die Wimpern verlängern.

Maybelline Lash Sensational Mascara, Farbe: Black

Inhaltsstoffe:

Aqua, Propylene Glycol, Styrene/Acrylates/Ammonium Methacrylate Copolymer, Polyurethane-35, cera alba, synthetic fluorphlogopite, Glyceryl Stearate, Cetyl Alcohol, PEG-200 Glyceryl Stearate, Ethylenediamine/Stearyl Dimer Dilinoleate Copolymer, Carnauba, Stearic acid, palmitic acid, Ethylene/VA Copolymer, Alcohol denat., paraffin, Aminomethyl Propanediol, Glycerin, Hydroxyethylcellulose, Phenoxyethanol, Caprylyl Glycol, Butylene Glycol, Xanthan Gum, Sodium Laureth sulfate, Disodium Edta, Tetrasodium Edta, Pentaerythrityl Tetra-Di-T-Butyl Hydroxyhydrocinnamate, Silica

Nun zur Anwendung:

Ich habe für diesen Test meine Wimpern nicht mit einer Zange gebogen und keine Mascaragrundierung verwendet. Ich setze die Bürste mit den kurzen Borsten an meinen Wimpernansätzen an und drehe das Bürsten, wenn ich in die Längen gehe. Ich finde, dass sich die Mascara gut handhaben lässt. Sie gibt den Wimpern Schwung und Volumen (siehe Bild).

linkes Auge, getuschtrechtes Auge, getuscht

Auch nach einem ganzen Tag, hält die Mascara abends noch sehr gut. Keine Waschbäraugen und auch die unteren Wimpern sind noch getuscht. Das Abschminken wird etwas schwieriger. Ich musste schon ganz schön schrubben, um die Tusche wirklich restlos von meinen Wimpern zu bekommen (Ich nutze immer Abschminkmittel für waterproof Mascara!).

Maybelline Lash Sensational Mascara, Farbe: Black

Urteil:

Alles in allem kann ich die Lash Sensational Mascara von Maybelline empfehlen: Schwung, Länge, Volumen und Haftfestigkeit sind gut!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mascara

Dieser Artikel wurde seitdem 3203 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich einfach auftragen
XXOOOgibt nicht zu viel oder zu wenig Masse ab
XXXXXFormel trocknet schnell
XXXOOWimpern verkleben nicht
XXXXOFormel ist wischfest

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige