Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Maybelline The Colossal Go Extreme! Volum’ Express Mascara, Farbe: Very Black

Ein Desaster. Das Ergebnis kommt auf den Füllstand drauf an, wenn der richtige erreicht ist, wird perfektes Volumen und 3x mehr Länge gezaubert, aber irgendwie ist der Mascara nicht das Wahre :(

Anzeige

Eckdaten:
Inhalt: 9,5ml
Preis: 10,99€
Haltbarkeit ab Anbruch: 6 Monate
Farbe: Very Black
Erhältlich bei: Überall wo es Maybelline Jade Theken gibt (dm, Rossmann, Müller, Budni)
Bürste: groß, mit langen und vielen Borsten

Herstellerversprechen:
-> „Kolossales Volumen goes extreme! Volle Power bis in die Wimpernspitzen.
-> Die innovative Doppel-Pump-Wimpernbürste gibt eine Extra-Dosis Volumen auf die Wimpern ab
-> Collagen und die Mehr-an-Volumen-Formel auf der Wimpernbürste sorgen für “aufgepumpte”, absolut großartige Wimpern
-> Der klumpfreie Mascara verleiht den Augen extreme Tiefe und Ausdruck“

Design/Verpackung:
Dieser Mascara befindet sich in einer gelben Tube mit lila-pink-glänzender Aufschrift. Die Tube lässt sich gut öffnen und schließen. Dieser Mascara ist größer als die anderen gelben von Maybelline Jade.

Bürste:
Mir hat die Bürste auf dem ersten Blick sofort gefallen. Sie ist schön groß und buschig, mit vielen weichen, langen und kürzer werdenden Borsten.
Bei der Anwendung ist sie leider nicht gaaaanz so vorteilhaft; an die äußersten Wimpern kommt man nicht so gut an.

Auftrag/Erfahrungen/Effekt:
Jaaaa.. ich finde das ganze ist irgendwie ein Desaster. Als ich die Mascara die ersten Male benutzt hatte, hat sie einfach viel zu viel an Produkt abgegeben, was die Wimpern total verklebt hat und ich mich eigentlich nur nochmal abschminken und neu schminken konnte. Denn das Produkt ist dazu noch schlecht getrocknet und mit der Bürste kann man leider kaum bis gar nicht definieren, bzw. die Wimpern trennen oder in Form bringen, was mich einfach total stört.
Der Mascara soll ja eine „innovative Doppel-Pump-Wimpernbürste“ haben, von dem man nur leider irgendwie nichts mit bekommt und ich auch keine Veränderung sehe oder sagen kann, wie das Ding funktioniert oder ob da überhaupt was passiert. 😀 Ich würde dies eher als Konsumverarsche werten.

Als mein Mascara so „halb voll“ war, funktionierte das Tuschen wirklich super! Genau die richtige Menge an Produkt wurde abgegeben und man konnte die Wimpern besser tuschen, ohne dass sie irgendwie verkleben oder sonst was.
Mittlerweile ist mein Mascara fast aufgebraucht und leider gehen die Borsten der Bürste langsam „kaputt“, sprich, wenn man die Bürste aus der Tube zieht, dann knicken sie sehr um und damit kann man echt blöde die Wimpern tuschen.. naja.
Um das „perfekte Wimpernergebnis“ erreichen, reichen schon ein paar Schichten aus, um ein tolles Ergebnis zu erzielen. Definieren kann man damit wie gesagt eben schlecht, aber die Länge und das Volumen sind sofort gegeben.

Volumen/Länge:
Also.. Wenn man den richtigen Füllstand des Produkts erreicht hat (:D), sodass also keine Wimpern verkleben können, dann ist der Mascara echt super! Denn an Länge und Volumen kenne ich keinen Mascara, der das besser hin bekommt. Ich bekomme 3x mehr Länge als mit anderen Mascaras und das Volumen lässt sich auch sehen! Echt toll.

Haltfestigkeit:
Der Mascara hält den ganzen Tag, auch kleine Wischer übers Auge machen der Mascara nichts aus, sie bleibt standhaft 😀

Inhaltsstoffe:
aqua, paraffin, potassium cetyl phosphate, Acrylates Copolymer, Cera Alba, Carnauba, Ethylene/Acrylic Acid Copolymer, Steareth-2, Cetyl Alcohol, Carthamus tinctorius (oil), Phenoxyethanol, Hydroxyethylcellulose, Acacia Senegal, Ethylenediamine/Stearyl Dimer Dilinoleate Copolymer, Sodium Dehydroacetate, Caprylyl Glycol, Hydrogenated Jojoba Oil, Hydrogenated Palm Oil, Propylene Glycol, Disodium Edta, Soluble Collagen, Silica, (+/- CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77007, CI 77891, Mica, CI 75470, CI 77288, CI 77742, CI 77510).

Codecheck-App: 22 empfehlenswert, 4 eingeschränkt (Acrylates Copolymer,Ethylene/Acyrlic Acid Copolymer, Steareth-2 (kann Schadstoffe in den Körper einschleusen), Propylene Glycol), 2 weniger empfehlenswert (Glycol, Disodium Edta -> schwächt Zellmembran; umweltrelevanter Stoff), 3 nicht empfehlenswert (Paraffin -> kann die Hautporen verschließen und die Atmung der Haut der Haut beeinträchtigen, Silica -> verursacht beim Menschen Lungenkrebs, Ci 77288)

Fazit:
Ich weiß auch nicht. Einerseits ist am Anfang die Anwendung ein totales Desaster und ich hätte den Mascara dort echt in die Ecke pfeffern können, andererseits zaubert der Mascara wirklich tolle lange Wimpern und perfektes Volumen, jedoch erst dann, wenn der richtige Füllstand erreicht wird. Klingt total bescheuert.
Ich werde mir das Produkt jedenfalls nicht nachkaufen, denn der Preis ist es mir dafür nicht wert, die Mascara werde ich aber wegen der Bürste behalten und einfach mal in andere Tuben stecken 😀

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mascara

Dieser Artikel wurde seitdem 1661 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOlässt sich einfach auftragen
XXXOOgibt nicht zu viel oder zu wenig Masse ab
XXXOOFormel trocknet schnell
XXXOOWimpern verkleben nicht
XXXXOFormel ist wischfest

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige