Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Rimmel London Lash Accelerator Mascara

Leider für mich ein totaler Flop! Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt meiner Meinung nach nicht.

Anzeige

Allgemein:
Die Mascara verspricht längere, vollere und dichter wirkende Wimpern! Außerdem soll sie langfristig die Wimpern voller und dichter machen.
Gekostet hat sie, wenn ich mich recht entsinne, um die 10 Euro. Es sind 7 ml enthalten und sie ist 12 Monate haltbar.

Das Bürstchen:
Dieses lässt sich sehr leicht, aus der Verpackung heraus ziehen, ohne jedoch zu viel Produkt oder gar einen Überschuss am Bürstchen zu haben.
Es ist in der Mitte etwas breiter als an den Enden, was vermutlich für einen schöneren Schwung sorgen soll. Zumindest habe ich diese Erfahrung mit dieser Art Bürstchen gemacht. Von daher fand ich das Bürstchen auch sehr ansprechend. Die Borsten stehen doch sehr weit auseinander. Normalerweise schwierig, wenn man eine Mascara haben möchte, die die Wimpern schön trennt und definiert, aber das verspricht die Mascara ja auch nicht.
Die Textur ist sehr nass und ist somit mehr was für dichte und dicke Wimpern, da sich so die Mascara schön aufbauen läßt. Für dünne Wimpern ist sie denke ich nichts, da die nasse, und somit „schwerere“ Textur die Wimpern durchhängen lassen würde.

Auftrag:
Die Mascara lässt sich sehr schön auftragen. Es gab zwar kleine Patzer auf dem oberen Lid, aber das macht mir persönlich nichts aus und liegt einfach an meiner eigenen Handführung :). Was ich sehr praktisch fand war, dass ich einfach so durch die Wimpern streichen konnte, ohne irgendwelche Zick-Zack-Bewegungen machen zu müssen oder sonstige Tricks. Die Wimpern wurden auch wunderbar schwarz gefärbt.

Ergebnis:
Die Wimpern sehen zwar dichter aus, aber auch nur, weil sie total zusammen kleben. Die Mascara spendete ein bisschen Volumen und mehr Länge, aber ich bin nicht sooo zufrieden mit dem Ergebnis. Zumindest den Schwung behält sie bei, was ich bei der nassen Textur ehrlichgesagt nicht erwartet hätte.

Haftfestigkeit:
Die Wimperntusche hat den ganzen Tag gehalten, ohne zu krümeln oder unterm Auge zu verschmieren. Am Abend ließ sie sich sehr leicht wieder von den Wimpern entfernen, ohne in den Augen zu brennen oder sie zu reizen.

Fazit:
Alles in allem, finde ich die Mascara… ok! Mehr aber auch nicht. Ich glaube, sie ist eher was für dicke und dickte Wimpern, was auf meine Wimpern allerdings nicht zutrifft. Ich werde sie wahrscheinlich nur benutzen, wenn ich einen dicken Lidstrich trage, denn mit der Länge, die sie spendet, bin ich doch sehr zufrieden gewesen. Aber noch einmal knapp 10 Euro würde ich für diese Mascara nicht ausgeben.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mascara

Dieser Artikel wurde seitdem 3100 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich einfach auftragen
XXXXOgibt nicht zu viel oder zu wenig Masse ab
XXOOOFormel trocknet schnell
XOOOOWimpern verkleben nicht
XXXXOFormel ist wischfest

Gesamtwertung: 3,0 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.