Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Terra Naturi Extreme Black Mascara

Eine Mascara, die schöne, schwarze Wimpern macht. Bis auf eine Kleinigkeit kann ich mich nicht beschweren.

Anzeige

Terra Naturi Extreme Black Mascara

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gern die Extreme Black Mascara von der Naturkosmetikmarke Terra Naturi vorstellen.

Terra Naturi Extreme Black Mascara - Bürste

Informationen:

Die schwarze Mascara kommt in einer für Wimperntusche typischen Verpackung daher. Diese ist schwarz, mit gelber Schrift versehen und beinhaltet 9 ml Produkt. Außerdem ist die Mascara vegan und mit dem Natrue-Siegel versehen. Produziert wurde das Ganze in Deutschland. Für 3,95 Euro ist die Wimperntusche exklusiv bei Müller erhältlich, ich habe sie allerdings über den Förderkreis von pinkmelon.de erhalten.

Terra Naturi Extreme Black Mascara - Swatch

Anzeige

Verpackung/Design:

Die Mascara lässt sich leicht öffnen, aber auch sicher wieder verschließen. Somit ist das Produkt gut vor dem Austrocknen geschützt. Der Deckel/Griff liegt während der Anwendung gut in der Hand und der Abstreifer funktioniert ohne Probleme. Es bleibt genau die richtige Menge Produkt am weichen Kunstfaserbürstchen haften.

Insgesamt macht die Verpackung einen stabilen Eindruck. Bürstchen, Steg und Deckel sind fest miteinander verbunden und wackeln nicht.

Das Design finde ich schlicht, aber dennoch ansprechend. Ich würde aber nie auf die Idee kommen, dass es sich um Naturkosmetik handelt.

Herstellerangaben:

„Terra Naturi Extreme Black Mascara schenkt einzigartigen Schwung und Volumen für einen perfekten Auftritt. Ohne synthetische Konservierungsstoffe. Augen- und Kontaktlinsenverträglichkeit augenärztlich bestätigt.“

Inhaltsstoffe:

„Aqua (Water), Alcohol denat.*, Stearic Acid, Sorbitol, Kaolin, Galactoarabinan, Euphorbia Cerifera (Candelilla) Wax, Rhus Verniciflua Peel Wax, Ricinus Communis (Castor) Seed Oil, Glyceryl Oleate Citrate, Hydrolyzed Jojoba Esters, Cetearyl Alcohol, Cetearyl Glucoside, Algin, Potassium Cetyl Phosphate, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder*, Prunus Armeniaca (Apricot) Kernel Oil*, Euterpe Oleracea Fruit Oil*, Hydrogenated Palm Glycerides, Caprylic/Capric Triglyceride, Jojoba Esters, Glycerin, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Parfum (Fragrance), CI 77499 (Iron Oxides), CI 77268:1“

Terra Naturi Extreme Black Mascara - Augen ohne Mascara

Anwendung:

Wie vom Hersteller empfohlen, trage ich das Produkt in Zick-Zack-Bewegungen auf. Dabei hüllt die Mascara meine Wimpern in tiefes Schwarz und separiert diese gleichzeitig. Dennoch schafft sie dabei ausreichend Volumen und sogar ein bisschen Schwung für meine geraden Wimpern. Obwohl das Bürstchen sehr dick ist, kommt man damit nicht an die Haut bei

m Tuschen. Als Kritikpunkt habe ich lediglich, dass ich durch die Bürstchengröße nur schlecht an die Wimpern im inneren Augenwinkel komme.

Terra Naturi Extreme Black Mascara - Augen mit einer Schicht Mascara

Haftfestigkeit:

Die Mascara trocknet sehr schnell an und hält dann den ganzen Tag. Obwohl das Produkt nicht wasserfest ist, übersteht sie auch einen schweißtreibenden Arbeitstag, ohne zu verschmieren, oder abzustempeln. Dennoch lässt sich die Wimperntusche mit einen Make-up-Entferner für wasserlösliche Produkte schnell und rückstandslos entfernen.

Terra Naturi Extreme Black Mascara - Augen mit zwei Schichten Mascara

Verträglichkeit:

Die Augen- und Kontaktlinsenverträglichkeit wurde augenärztlich bestätigt und auch ich kann keinerlei Reizungen meiner Augen feststellen.

Fazit:

Eine Naturkosmetikmascara, die wirklich schwarze, schöne Wimpern macht. Ich kann sie bedenkenlos weiterempfehlen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mascara

Dieser Artikel wurde seitdem 1678 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich einfach auftragen
XXXXXgibt nicht zu viel oder zu wenig Masse ab
XXXXXFormel trocknet schnell
XXXXXWimpern verkleben nicht
XXXXXFormel ist wischfest

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.