Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Terra Naturi Naturkosmetik Lash Explosion Mascara, Farbe: 01 deep black

Wirklich eine kleine Wimpernexplosion! Allerdings ist sie überhaupt nicht wischfest und meine Augen jucken am Ende des Tages... Dennoch bin ich zufrieden und werde sie aufbrauchen!

Anzeige

2 Wochen lang durfte ich für Pinkmelon und Müller die Lash Explosion Mascara von der Naturskosmetik-Marke Terra Naturi testen. In diesem Bericht soll es um meine Eindrücke und Erfahrungen mit dem Produkt gehen.

Facts
Terra Naturi ist die Naturkosmetik-Eigenmarke der Drogeriekette Müller, die nun auch dekorative Kosmetik zum relativ kleinen Preis im Sortiment hat.
„Kleiner Preis“ bedeutet für diese Mascara 3,95 € für die 8 ml – Mascara.
Die Verpackung ist sehr schlicht und zunächst auch etwas irreführend, wie ich finde. Wie alle Produkte dieser Marke ist sie nämlich in Braun / Silber gehalten und es entstand bei mir und auch einer Freundin von mir der Eindruck, dass es sich um eine braune Mascara handelt. Auf dem Boden der Mascara ist dann die Farbbezeichnung „01 deep black“ angebracht.
Ansonsten ist die Verpackung viereckig und abgerundet, wie gesagt, recht schlicht.
Laut Information auf dem Deckel ist sie in meinem Fall bis April 2013 haltbar, also 12 Monate. Allerdings zweifle ich daran stark, da man eine Mascara ja ohnehin nicht länger als 6 Monate benutzen soll und das ist bei Naturkosmetik ja noch um einiges eingeschränkter.

Der Hersteller verspricht: „verleiht den Wimpern lang anhaltendes, einzigartiges Volumen und Schwung“

Bürstchen und Auftrag
Das Bürstchen ist nicht besonders dick und in der Mitte noch ein wenig schmaler. Es lässt sich leicht herausziehen und es ist genau die richtige Menge Masse für ein Auge drauf!
Ich komme mit dem Bürstchen sehr gut klar, es erreicht alle Wimpern ohne sehr zu schmieren. Sobald man die Mascara aufgetragen hat, trocknet sie auch sehr schnell.

Ergebnis
Ich bin wirklich erstaunt, die Mascara verdichtet die Wimpern toll und verleiht Schwung und Länge und das mit nur einer Schicht! Mit einer zweiten wird das Ergebnis noch intensiviert, aber die Wimpern verkleben auch leicht, ich bevorzuge das Ergebnis mit nur einer Schicht.

Haftfestigkeit
Da es sich um eine nicht-wasserfeste Mascara handelt, ist sie wirklich sehr empfindlich was Wasser und auch Wischen angeht, sie färbt leider sehr stark ab. Aber wenn man nicht heult, nicht schwitzt, es nicht regnet und man nicht am Auge reibt, ist das Ergebnis auch abends noch genauso toll wie frisch aufgetragen. 🙂

Verträglichkeit
Dazu muss ich sagen, dass nach etwa 7-8 Stunden bei mir die Augen sehr angefangen haben zu jucken und ich das nur auf die Mascara schieben kann, da ich ansonsten nichts Neues verwendet habe. Dementsprechend muss ich dann viel im Auge reiben und habe danach extreme „Pandaaugen“.

Abschminken
Null Problem – man braucht nichtmal AMU-Entferner, mit klarem Wasser bekommt man alles problemlos ab!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mascara

Dieser Artikel wurde seitdem 4609 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach auftragen
XXXXXgibt nicht zu viel oder zu wenig Masse ab
XXXXXFormel trocknet schnell
XXXXXWimpern verkleben nicht
XOOOOFormel ist wischfest

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige