Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

wet n wild Max Volume PLUS Mascara, Farbe: Black

Macht komische, spitze und unförmige Wimpern, gibt kein Volumen und die Konsistenz ist zu "nass": Von mir leider keine Kaufempfehlung.

Anzeige

wet n wild Max Volume PLUS Mascara, Farbe: Black

Hallihallo ihr Lieben 🙂

Ich durfte für Pinkmelon.de die wet n wild Max Volume PLUS Mascara in der Farbe Schwarz testen. Vielen Dank dafür! 🙂

Ich muss zugeben, dass ich die Marke wet n wild vorher noch gar nicht kannte und auch gar nicht wusste, wo es Produkte dieser Marke zu kaufen gibt. Die Produkte sind nur bei bestimmten Handelspartnern erhältlich, die ihr unter http://www.wnw-beauty.de/ einsehen könnt. Einige Produkte der Marke habe ich auch hier: http://www.prettify-shop.de/Marken/wetnwild/ gefunden.

Die Mascara kostet 5,49€ und ist nicht wasserfest.

Leider war keine Umverpackung dabei, weshalb ich keine Haltbarkeits-/ und Inhaltsangaben oder Inhaltsstoffe des Produktes entnehmen kann.

Soweit ich habe herausfinden können, sind die Produkte von wet n wild tierversuchsfrei und vegan.

wet n wild Max Volume PLUS Mascara, Farbe: Black

Herstellerversprechen:

„Die wet n wild Max Volume PLUS Mascara mit der speziellen innovativen Bürste sorgt für maximales Volumen. Die Mascara lässt sich leicht auftragen und verschmiert oder verklumpt nicht. Durch das enthaltene Kokosöl erzielt man optimalen Glanz und Pflege. Die Mascara liegt gut in der Hand, die Form ist weich geschwungenen und femininen Kurven nachempfunden.“

Verpackung & Design:

Wie schon erwähnt, war keine Umverpackung dabei. Die Mascara ist ca. 12,5cm lang und an sich pinkfarben und relativ dick, sie ist rund und auf einer Seite flach (wenn Ihr wisst, was ich meine..)  Der Deckel lässt sich leicht aufdrehen.

wet n wild Max Volume PLUS Mascara, Farbe: Black

Die Bürste & Borsten:

Die Bürste ist 2,5cm lang und an der dicksten Stelle 1cm breit. Es handelt sich hierbei um weiche Silikonborsten, welche recht biegsam sind. Sie werden immer länger, oben (also dort, wo man dann im inneren Augenwinkel tuscht) sind sie ganz kurz und unten (dort, wo man im äußeren Winkel der Wimpern tuscht) werden sie immer länger und die Bürste ist dort am breitesten. Dies ist aber nicht um die ganze Bürste herum so angeordnet, sondern nur auf zwei gegenüberliegenden Seiten der Bürste, auf den beiden anderen Seiten sind die Borsten kurz (Ich hoffe, ihr könnte das einigermaßen auf dem nachfolgendem Bild einsehen).

wet n wild Max Volume PLUS Mascara, Farbe: Black

Die Borsten an sich sind relativ weich, aber auch nicht zu sehr nachgiebig; ich mag solche Bürsten relativ gerne, jedoch hätte ich mir schon etwas längere Borsten gewünscht.

Zu meiner Wimpern-Tusch-Vorliebe:
Ich mag gerne voluminöse Wimpern, die gern stark getuscht sind. Ich hab von Natur aus relativ lange Wimpern, die sich einfach tuschen lassen und auch relativ einfach in Form zu tuschen sind. Daher merkt man relativ schnell bei mir, ob eine Mascara etwas taugt oder eben nicht.

Konsistenz:

Die Konsistenz des Produktes ist leider etwas zu „flüssig“, so dass die Wimpern sehr „nass“ sind und sich schlecht tuschen lassen. Außerdem trocknet das Produkt nicht besonders schnell, weshalb dann ziemlich viele Fauxpas ums Auge herum entstehen.

wet n wild Max Volume PLUS Mascara, Farbe: Black

Auftrag: Volumen, Länge, Haltfestigkeit

Ich finde auftragen lässt sich das Produkt irgendwie blöde. Es kommt meiner Meinung nach zu wenig Produkt bei einer Schicht und wie ich ja schon geschrieben habe, ist die Konsistenz nicht besonders optimal, weshalb die Wimpern dann einfach viel zu weich werden und sich kaum definieren lassen. Ich hatte aufgrund der Bürste eigentlich erwartet, dass sich die Wimpern sehr gut definieren lassen, doch durch die Konsistenz werden die Wimpern so spitz und sehen aus wie Stacheln, wisst ihr was ich meine? Also sie verkleben sogar teilweise. Die Wimpern werden kaum gebogen und stehen halt so komisch ab, das könnt ihr vielleicht auf meinem Bild erkennen, wo ich den Mascara trage.

wet n wild Max Volume PLUS Mascara, Farbe: Black

Volumen gibt sie wie gesagt kaum welches und die Wimpern sehen einfach nicht schön aus. Die Haftfestigkeit ist jedoch ok, nur sollte man nicht kurz nach dem Auftragen über die Wimpern streichen. Längere Wimpern zaubert die Mascara nur relativ, aber da sie wie gesagt kaum in Form sind, sieht die Länge auch nicht unbedingt toll aus. Ich habe auch sehr lange jedes Mal gebraucht, bis ein zufriedenstellendes Ergebnis heraus kam, denn irgendwie waren die Wimpern auf beiden Seiten immer total verschieden geformnt, was mich wirklich sehr gestört hat 😀 Ich bin also leider überhaupt nicht von der Mascara begeistert.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mascara

Dieser Artikel wurde seitdem 1489 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOlässt sich einfach auftragen
XXOOOgibt nicht zu viel oder zu wenig Masse ab
XOOOOFormel trocknet schnell
XXXOOWimpern verkleben nicht
XXOOOFormel ist wischfest

Gesamtwertung: 2,2 von 5,0

Verpackung: 2,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Nein

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige