Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

Professeur Christine Poelman „Kräftigende & regenerierende Wimpernpflege“

Pflege: Ja. Kräftigend: bei mir auch Ja. Fülligere Wimpern: Nein.

In meiner letzten CCB (http://www.ccbparis.de) Bestellung hatte ich ein Wimpernserum von Christine Poelman beiliegen. Es nennt sich „Kräftigende & regenerierende Wimpernpflege“.

Die Versprechen auf der Homepage:
„Verjüngeren Sie Ihren Blick mit längeren dichteren und fülligeren Wimpern!
Die regenerierende Pflege für fülligere Wimpern – ganz ohne Tusche!
Die aufbauende, kräftigende und schützende Intensiv-Pflege mit Ceramid, Arginin und Pro-Vitamin B5 schenkt den Wimpern nachweislich mehr Länge und Dichte. Schon nach 4 Wochen zeigen Ihre Wimpern mehr Volumen, Widerstandskraft; sie wirken sichtbar länger und fülliger. Tag für Tag gewinnt Ihr Blick an bezaubernder Ausdruckskraft – auch ohne Mascara.
Augenärztlich getestet; für empfindliche Augen und Kontaktlinsenträgerinnen geeignet.

Anwendung: Mit oder ohne Mascara anwendbar. Täglich morgens und abends vom Ansatz bis zur Spitze auf die nicht geschminkten bzw. abgeschminkten Wimpern auftragen – alleine oder unter dem anschließend aufgetragenen Mascara. Die Pflege braucht nicht abgeschminkt zu werden.

Farblose Textur: Der sanft gebogene Applikator wurde speziell entwickelt, um sich dem natürlichen Schwung der Wimpern anzupassen und die Pflege vollständig auf jeder einzelnen Wimper zu verteilen – nahtlos auf voller Länge, vom Ansatz bis zur Spitze.“

Aktueller Preis: 19,10 Euro, aktueller Rabatt 11,50 Euro.

Meine Erfahrungen:
Ich habe das Serum nur abends verwendet, zum Grund komme ich noch.
Das Serum habe ich jetzt 1 Monat lang angewendet.

Das Serum kommt in einer weißen Pappverpackung an. Darauf findet man in mehreren Sprachen das Versprechen, und auch die Inhaltsstoffe. Es sind Parabene enthalten, aber auch Panthenol. Haltbarkeit sind 6 Monate, Inhalt 8ml.
In der Pappe sind noch mehr Beschreibungen aufgedruckt.

Das Serum selbst sieht aus wie eine normale Mascara und lässt sich auch so anwenden. Die Verpackung ist weiß mit schwarzer Schrift bedruckt. Der Applikator ist gebogen und aus weichem „Schaum“. Damit kann ich meine Wimpern wie mit einer Tusche in das Serum einhüllen. Es ist komplett farblos, bei engstehenden Wimpern kann man es dazwischen sehen. Ich habe es auch bei den unteren Wimpern genutzt. Der Auftrag selbst ist angenehm, wenn ich am oberen Wimpernkranz meine Haut berühre, brennt nichts, es ist ein angenehmes kühlendes Gefühl.
Bis das Serum trocken ist, vergeht eine ganze Weile, an die 8 Minuten warte ich. Ich habe einmal versucht, danach eine Mascara aufzutragen und ich hatte das Gefühl, dass meine Wimpern total verklebten und das Ergebnis sah furchtbar aus. Deswegen hab ichs nur noch abends nach dem Abschminken genutzt. Denn wenn man es etwas dicker aufträgt, bilden sich auch kleine „Klümpchen“, die man dann ggf. mittuscht und welche dann hässlich aussehen. Aber abends stört mich das nicht. Wenn ich abends dann mal meine Augen reibe, brennt auch hier nicht und es krümelt auch nichts herunter.

Der Geruch des Serums ist typisch kosmetisch mit einen Hauch Alkohol. Ich rieche es aber nur, wenn ich direkt am Applikator rieche, auf dem Auge ist es nicht wahrnehmbar.

Morgens im Bad sehe ich nichts mehr vom Serum und ich wasche mir normal mein Gesicht und die Augenpartie, ich habe kein Brennen im Auge.

Nun zum Wichtigsten, hat es was gebracht?
Jein. Ich glaube nicht, dass meine Wimpern länger geworden sind, aber ich glaube mir einbilden zu können, dass ich seit Anwendungsbeginn wesentlich weniger Wimpern beim Abschminken verliere, wie vorher.. Um nicht zu sagen, fast gar keine mehr. Früher hatte ich regelmäßig 2-3 Wimpern im Tuch, jetzt öfter gar keine mehr.

Ich denke, ich werde das Produkt aufbrauchen und dann beobachten, ob mein Wimpernausfall wieder mehr wird, und wenn ja, werde ich mir umgehend das Produkt neu kaufen. Ob ich es empfehlen würde?? Hm, gute Frage. Da ich keinen wirklichen Effekt SEHEN kann, würde ich es nicht empfehlen. Da ich aber GLAUBE, dass es was bewirkt, nur bedingt. ^^

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Wimpernserum

Dieser Artikel wurde seitdem 7621 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig auftragen
XXXOOWimpern werden schön getrennt
XXXOOWimpern verkleben nicht
XXXXOfühlt sich angenehm auf den Wimpern an
XXXOOsorgt für sichtbare Wimpernverlängerung

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

Produkt kaufen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “Professeur Christine Poelman „Kräftigende & regenerierende Wimpernpflege“”

  1. lila

    Interessant… Der Text auf der Flasche ist auf Japanisch o_O

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.