Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

ebelin Lidschatten- und Concealerpinsel

Ein günstiger Allrounder für cremige Konsistenzen auf und unter den Augen

Anzeige

Der Lidschatten- und Concealerpinsel aus der ebelin Professional-Reihe ist ein Pinsel, den ich mir aus meiner täglichen Schminkroutine gar nicht mehr wegdenken kann und mag.

In dm-Drogeriemärkten ist der Pinsel für ca. 2,95 Euro käuflich erwerbbar.

Das Design ist recht schlicht gehalten: der lange Stiel ist cremeweiß, und die Haare sind schwarz. In einer dm-Filiale habe ich neulich die Professional-Pinsel in neuer Aufmachung entdeckt, nämlich mit pink lackiertem Stiel.
Auf der Vorderseite des langen Stiels steht der Herstellername in Schwarz gedruckt.
Die Haare sind flach und dicht gebunden und nach oben hin abgerundet, sodass die seitlichen Pinselhaare jeweils kürzer sind als die in der Mitte.

Die Haare sind fest, geben aber genug Widerstand, um drei unterschiedliche Produktarten gut auftragen und verteilen bzw. einarbeiten zu können:
Creme-Lidschatten, Eyeshadow-Bases und Concealer.

Ich persönlich verwende ihn zur Zeit nur für Concealer.

Der Pinsel liegt gut in der Hand und hat, seitdem ich ihn habe, weder beim Auftragen noch beim Waschen Haare verloren. Ich habe nicht das Gefühl, dass die Qualität des Pinselhaares unter den wöchentlichen Waschgängen gelitten hat.

Allgemein schätze ich die Qualität des Pinsel daher ziemlich hoch ein, selbst wenn er auf meiner Haut beim Einklopfen von Concealer doch manchmal piekst.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Concealer-Pinsel/-Schwamm

Dieser Artikel wurde seitdem 2328 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXhandlich
XXXOOfühlt sich angenehm auf der Haut an
XXXXOermöglicht punktuelles Arbeiten
XXXXOConcealer lässt sich damit gut einarbeiten
XXXXOsehr gute Qualität

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

2 Antworten zu “ebelin Lidschatten- und Concealerpinsel”

  1. xxMaiki

    Ich habe diesen Pinsel auch, und finde ihn grottenschlecht…
    Er verteilt den Concealer überhaupt nicht, und wenn, dann streifig.
    Lidschatten nimmt er bei mir garnicht erst auf, ich bin absolut enttäuscht, mal gut das der Pinsel nur so wenig kostet, sonst hätte ich auf jeden Fall mein Geld zurück verlangt.
    Die Qualität ist ein Witz.

  2. Engelchen22

    Am Anfang fand ich es auch schwierig, mit Concealer zu arbeiten, aber ich verstreiche den Concealer erst, dann tupfe ich ihn mit dem Pinsel ein. Das funktioniert ganz gut. Eventuelle Unstimmigkeiten verwische ich dann nochmal mit dem Finger. Bin damit gut gefahren bisher.
    Hast du denn schon einen anderen Concealer-Pinsel gefunden, mit dem du besser zurechtkommst?

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.