Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Manhattan Creamy Concealer Brush („New York Royalz“ LE)

Wer gerne Concealer mit dem Pinsel aufnehmen und einarbeiten möchte, ist hier meiner Meinung nach falsch. Wer das Produkt nach dem Auftragen aber gerne mit dem Finger einarbeitet, könnte diesen Pinsel lieben. Entscheidet selbst. Qualitativ finde ich den Pinsel aber durchaus gut.

Anzeige

Vor etwa 2 Wochen habe ich von Pinkmelon den „Creamy Concealer Brush“ aus der aktuellen „New York Royalz“ LE von Manhattan zum Testen bekomme.
In manchen Geschäften habe ich die LE schon entdeckt, aber der Großteil wird sie wohl erst demnächst bekommen.

Der Pinsel befindet sich einfach nur in einer sehr dünnen, billigen Plastikhülle, die lediglich dazu dient, dass der Pinsel nicht verschmutzt wird und ihn nicht jeder angrabbelt. Aber es ist definitiv nichts für die dauerhafte Aufbewahrung.
Der Pinsel ist etwa 15cm lang. Der Stil scheint mir aus matt lackiertem Holz zu sein, es könnte aber eventuell auch Plastik sein.
Die Haare scheinen mir synthetisch zu sein (es steht keine Angabe darüber auf dem Pinsel) und sind zwischen 1cm und 1,2cm lang, da sie bogenförmig angeordnet sind. Die Haare sind breit und flach gebunden, man hat also eine Fläche mit der man gut arbeiten kann und eine recht schmale Seite mit der man eher nicht so gut arbeiten kann, die aber wohl auch nicht dafür gedacht ist.

Der Pinsel hat etwa die Dicke eines handelsüblichen Bleistiftes, womit er wirklich sehr schön in der Hand liegt und man sehr gut mit ihm arbeiten kann. Er hat genau die richtige Länge, um nicht wackelig in der Hand zu liegen und dennoch überall problemlos reinzupassen. Das gefällt mir sehr gut, da er dadurch sehr handlich ist.

Da das Haar vermutlich synthetisch ist, fühlt es sich super weich an. Egal ob man einfach nur mit dem Finger über den Pinsel fährt oder aber den Pinsel am Auge ansetzt, das Gefühl ist immer super weich und soft. Das gefällt mir sehr, da ich es gar nicht leiden kann, wenn die Pinsel, vor allem im Augenberich, piksig oder kratzig sind.

Der Pinsel hat einen eher geringen Widerstand, dennoch geht der Auftrag des Concealers damit sehr gut und genau. Ich trage ihn aber in der Regel so auf, dass ich ihn nur auftupfe und dann mit dem Finger einarbeitet. Denn für den kompletten Auftrag mit dem Pinsel, also für ein Einarbeiten, ist dieser Pinsel durch den eher zarten Widerstand meiner Meinung nach nicht so gut geeignet.
Also man kann den Colcealer schon mit dem Pinsel einarbeiten, aber das dauert sehr lange und ist etwas nervig. Wer diesen Auftrag also bevorzugt, ist hier denke ich schon mal falsch!

Der Pinsel hat zu keiner Zeit auch nur ein einziges Haar verloren – weder beim Auftragen, noch beim Waschen oder sonst wann. Das finde ich sehr positiv, da Pinselhaare in cremigeren Produkt absolut nervig sind.
Auch nach dem Waschen hat er sich absolut nicht anders angefühlt, als zuvor und er hat auch kein bisschen an Form verloren.

Daher würde ich die Qualität des Pinsels als durchaus gut einstufen, aber noch nicht perfekt, weil man dann mit ihm den Concealer besser einarbeiten können müsste.

Dafür kann man mit seiner Hilfe auch Cremelidschatten sehr gut aufnehmen und auftragen. Das hat die Sache dann schon wieder etwas rausgerissen.

Der Preis liegt bei 3,99€.

Ich finde diesen Pinsel qualitativ durchaus hochwertig und sehr gut verarbeitet, aber er ist meiner Meinung nach nicht für jeden gemacht. Wer seinen Concealer gerne mit dem Pinsel einarbeiten und nicht nur auftragen möchte, wird mit diesem Pinsel leider nicht glücklich werden, außer vielleicht zur Zweckentfremdung für Cremelidschatten.
Was ich sehr schön finde, ist, dass er schmaler ist, als viele andere Concealerpinsel und somit kann man detaillierter mit ihm arbeiten.
Es muss also jeder für sich selbst entscheiden, ob er mit den Eigenschaften zufrieden ist oder ob er mit diesen nicht klarkommt.
Ich für meinen Teil muss sagen, dass ich mich sehr über diesen Pinsel freue, da ich meinen Concealer gerne mit dem Finger und nicht mit dem Pinsel einarbeite.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Concealer-Pinsel/-Schwamm

Dieser Artikel wurde seitdem 3011 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXhandlich
XXXXXfühlt sich angenehm auf der Haut an
XXXXXermöglicht punktuelles Arbeiten
XXOOOConcealer lässt sich damit gut einarbeiten
XXXXXsehr gute Qualität

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.