Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

KIKO Augenpinsel Eyes 209

Ein spezieller AMU-Pinsel, der besonders für flüssige und gegossene Eyeliner geeignet ist. Funktioniert wunderbar, sogar Lidstriche mit Creme-Lidschatten sind kein Problem für ihn.

Anzeige

Für Pinkmelon.de testete ich von KIKO den „Thin Liner Brush Eyes 209“ ein spezieller Augenpinsel zum Auftragen von flüssigem und gegossenem Eyeliner. Erhältlich ist er in KIKO-Stores und unter www.kikocosmetics.de für 9,95 €.

Herstellersprechen

„Spezieller Pinsel für die Augenkonturen zum Auftragen von flüssigem und gegossenem Eyeliner. Die dünnen, langen Synthetikborsten in zylindrischer Form ermöglichen es, präzise und gerade Striche zu ziehen. Mit der kompakten Spitze kann der Wimpernkranz definiert und präzise und gleichmäßig hervorgehoben werden, für ein perfektes Augen-Make-up. Die äußerst feine Spitze ermöglicht es, ganz einfach besonders präzise Striche zu ziehen. Ideal zum Auftragen cremiger oder flüssiger Eyeliner und um feine Linien und künstlerische Verzierungen mit jedem beliebigen Creme-Produkt zu erzeugen. Die Hülse ist leicht und widerstandsfähig und besteht aus rostfreiem Material. Der Schaft aus mattschwarzem Holz verleiht dem Pinsel ein elegantes und professionelles Aussehen.“

Verpackung, Aussehen:

Der auf einem grau-magentafarbenen Pappkarton präsentierte matt-schwarze Augenpinsel kommt schlicht und einfach in einer durchsichtigen Hülle, aus der man diesen mittels Klebefolie verschlossenen Verpackung leicht entfernen kann. Der Pinsel ist sehr leicht und fühlt sich in der Hand eher wie eine Stricknadel an, glatt und lang genug um ihn ordentlich halten zu können. Die Borsten bestehen aus Synthetik, sind weich, anschmiegsam und auf keinen Fall kratzig. Während der Anwendung und des Waschens hat er kein einziges Haar verloren, ein sichtbares Plus für die Qualität.

Auftrag:

Der Auftrag gestaltet sich sehr leicht, einfach mit dem Pinsel in Gel-Eyeliner, Flüssig-Eyeliner oder Creme-Lidschatten rein stippen, überflüssiges Produkt lässt sich leicht abstreifen, denn er nimmt problemlos das Produkt auf und verteilt es präzise. Es entsteht ein schöner mitteldicker Eyeliner-Strich.
Leider ist es mir nicht gelungen ganz feine Linien zu ziehen, das könnte allerdings mehr an meiner Ungeübtheit liegen, weil ich diese prinzipiell nicht ziehen kann. 😉

Das Ergebnis ist auf jeden Fall sehenswert, ein schöner ordentlicher Strich, der nicht ausgefranst o. Ä. ist.

Fazit:

Ein schöner Augenpinsel, der seinen Zweck erfüllt und jedes AMU zum Hingucker macht. Wegen persönlichen Anwenderdefiziten sind mir keine ganz feinen Linien gelungen, aber mitteldicke und dicke Linien sind durchaus passabel. Daumen hoch!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeliner-Pinsel

Dieser Artikel wurde seitdem 1568 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXhandlich
XXXXXfühlt sich angenehm auf den Lidern an
XXXXXsorgt für perfektes Auftragen des Eyeliners
XXXXXsehr gute Qualität
XXXXXwürde ich mir wieder kaufen

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

0 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.