Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Lidschattenpinsel

In der Preisklasse unschlagbar, ansonsten gibt es bestimmt noch bessere Pinsel. Trotzdem: ich bin zufrieden!

Anzeige

Hallöchen liebe Pinkmelianer! 🙂

Ich teste momentan den alverde Lidschattenpinsel. Na, springen eure Herzen schon höher vor Neid?! ;D
Ich habe ihn im örtlichen dm für – ich glaube – 2,95€ gekauft. Er befand sich in einer schmalen Plastikverpackung und steckte relativ mittig in der Theke.
Der Pinsel verbreitet das typische alverde Gefühl: grüner Stiel, vorne befindet sich Ponyhaar (für das auch kein Pony sterben musste ;)), welches in Pinsel-typischer Metallfassung steckt.
Insgesamt ist der Pinsel gut 16cm lang.
Dieser Lidschattenpinsel hat eine relativ breite „Spitze“, d.h. die Borsten erstrecken sich auf einer Fläche von gut einem cm. Die Pinselspitze ist abgerundet und die Haare fühlen sich sehr weich an.

Der erste Eindruck war allerdings überschattet von sehr üblem Plastikgeruch des Stiels – der kam mir wirklich aus der Verpackung entgegen geschlagen und wollte für zwei Tage nicht verschwinden, erst danach wurde es besser bzw. erträglich.
Das erste Waschen verlief problemlos, ich habe ihn mit Babyshampoo gereinigt und gut trocknen lassen. Vor allem das Trocknen ging sehr flott, hat mich wirklich überrascht! Der Pinsel hat auch nicht gehaart und auch sonst gab es keinerlei Probleme. 🙂
Leider sind die Borsten nach mehrmaligem Waschen jetzt etwas struppiger und kratziger, ich finde aber, dass es sich noch im Rahmen bewegt.
Den Pinsel an sich finde ich auch sehr handlich, er ist nicht zu lang (das stört mich oft bei Pinseln) und auch sonst habe ich nichts daran auszusetzen.

Jetzt aber zum Wichtigstem, dem Auftrag… ich muss ehrlich sagen, ich bin zufrieden. Der Lidschattenpinsel nimmt Farbe gut auf (habe ich mit vielen Lidschatten von diversen Marken getestet) und überträgt die Farbe dann gut auf’s Lid. Ich persönlich hätte mir den Pinsel zwar etwas dünner gewünscht, weil ich wirklich sehr kleine Augenlider habe, aber ich komme trotzdem damit klar. Das Pinselhaar fühlt sich nicht all zu kratzig an, dafür gibt’s definitiv Pluspunkte.
Allerdings ist der Pinsel nicht superpräzise, also Millimeter-Linien kann man damit nicht pinseln – das verlange ich von einem Lidschattenpinsel aber auch nicht. Ich kann mit dem Pinsel auch relativ gut blenden, zumindest, wenn ich kein Meisterwerk haben möchte. 😉 Außerdem habe ich erfolgreich Lidschatten in der Lidfalte platziert und ausgeblendet – auch keine Minuspunkte auf dieser Seite.

Außerdem sehr positiv: der Pinsel hat keinerlei Haare verloren, weder beim Waschen, noch beim Auftrag. Definitiv Daumen hoch dafür!
Schade nur, dass er mit der Zeit etwas kratziger wird, als er am Anfang ist…

Insgesamt bin ich sehr zufrieden, vor allem in Verbindung mit dem Preis. Wir sollten uns nichts vormachen, der Pinsel ist in erster Linie in seiner Preisklasse genial, aber wer nicht mehr Geld ausgeben will, oder auch nur üben, dem sei eine Kaufempfehlung hiermit ausgesprochen!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow-Pinsel

Dieser Artikel wurde seitdem 3749 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXhandlich
XXXXOfühlt sich angenehm auf den Lidern an
XXXXOsorgt für perfektes Auftragen von Eyeshadow
XXXXOsehr gute Qualität
XXXXXwürde ich mir wieder kaufen

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.