Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Mary Kay Liquid Foundation Brush

Ein handlicher Pinsel, der gut in der Hand liegt und schöne, weiche Borsten hat mit dem flüssige Foundation perfekt auftragen kann.

Mary Kay Liquid Foundation Brush Pinselhaare

Bei einer Mary Kay Party entschied ich mich für eine flüssige Foundation und damit ich diese gleich nutzen konnte, benötigte ich noch einen Pinsel, den ich dann direkt ebenfalls von Mary Kay mitnahm. Es ist der Liquid Foundation Brush.

Allgemeines über den Pinsel:

Gekauft habe ich den Pinsel, wie geschrieben auf einer Mary Kay Party und der Preis lag bei 15 Euro.

Der Pinsel liegt gut in der Hand. Hat einen schwarzen, etwas längeren Griff und ebenfalls schwarze, aus synthetischen Fasern gefertigte Pinselhaare.

„Der weiche Pinsel hat eine ovale Form, um das Auftragen der Grundierung entlang der Gesichtskonturen wie Nase, Mund, Augen und Haaransatz zu erleichtern.“

Die Pinselhaare sind wirklich schön weich und streichen geschmeidig und sanft über die Haut.

„Der Mary Kay Liquid Foundation Pinsel wurde speziell designt, um Flüssiggrundierungen präzise, gleichmäßig und glatt aufzutragen. Mit der speziellen Form der Pinselhaare lässt sich einfach die gewünschte Deckkraft erzielen für ein perfektes, makelloses Finish.“

Da ich am liebsten Flüssiggrundierung nutze, da diese am leichtesten und meiner Meinung nach auch meist am natürlichsten Aussieht, war der Kauf eines Pinsels, zum Auftragen, natürlich Pflicht. Ich habe den Pinsel nicht nur für die Foundation von Mary Kay genutzt, sondern auch für diese, von anderen Herstellern.

Mary Kay Liquid Foundation Brush Design

Der Pinsel in der Anwendung:

Ich gebe eine kleine Menge der Grundierung entweder auf den Handrücken, oder direkt auf den Pinsel und verteile diese dann gleichmäßig im Gesicht. Bei der ersten Benutzung hat der Pinsel ein paar wenige Haare verloren, was aber bei der zweiten Nutzung nicht mehr so gewesen ist und seit dem verliert der Pinsel so gut wie keine Haare mehr. Hin und wieder löst sich natürlich mal eins, aber das stört nicht und kenne ich von jedem Pinsel so.

Der Pinsel ermöglicht ein gleichmäßiges Auftragen von der Foundation und es sieht natürlich aus. Je nach meinem eigenen Geschmack kann ich mit dem Pinsel nur eine Schicht auftragen, oder mehrmals von der Foundation nehmen und die Deckkraft wird immer kräftiger.

Zur Reinigung reicht Wasser und ein kleines wenig Seife. Die Haare lassen sich dann gut wieder von der Foundation befreien und anschließend trocknet der Pinsel bis zur nächsten Anwendung meist komplett durch.

Die Pinselhaare bleiben auch nach der Reinigung schön weich.

Fazit zum Mary Kay Liquid Foundation Brush:

Der Pinsel liegt gut in der Hand und jede flüssige Foundation lässt sich gut damit auftragen. Die Reinigung ist einfach und beschädigt die Pinselhaare nicht. Der Preis ist in meinen Augen etwas hoch, da man ähnliche Pinsel mit der gleichen Qualität auch günstiger bekommen kann.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Foundation-Pinsel

Dieser Artikel wurde seitdem 1017 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXhandlich
XXXXXfühlt sich angenehm auf der Haut an
XXXXXermöglicht gleichmäßiges Auftragen von Foundation
XXXXXliefert natürliches Ergebnis
XXXXOsehr gute Qualität

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 100%

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Mary Kay ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.