Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Real Techniques Miracle Complexion Sponge

Im Auftrag ganz schön, jedoch geht er ziemlich schnell kaputt.

Anzeige

Real Techniques Miracle Complexion Sponge

Der Real Techniques Miracle Compexion Songe ist orange und kommt in einer für Real Techniques typischen Kunststoffverpackung. Aktuell kostet dieses Helferlein bei Douglas 5,99€.

Über den Sponge bei Douglas:

„Der Real Techniques Miracle Complexion Schwamm kann in nassem oder trockenem Zustand zusammen mit flüssiger Foundation oder Make-up verwendet werden. Die drei verschiedenen Oberflächen des 3-in-1 Make-up-Schwamms ermöglichen es, jede Stelle des Gesichts problemlos zu erreichen. Die abgerundeten Seiten eignen sich ideal zum Verblenden von größeren Bereichen, während die Präzisionsspitze der Abdeckung kleinerer Makel dient und die flache Kante sich optimal den Konturen um Augen und Nase anpasst. Hergestellt aus Polyurethan-Schaum und somit frei von Latex.“

Real Techniques Miracle Complexion Sponge

Die Foundation lässt sich wunderbar einarbeiten und der Sponge schluckt zwar ein wenig Produkt, aber nicht viel. Das Ergebnis sieht wirklich schön aus und die Foundation verbindet sich sehr gut mit der Haut, da man mit dem Schwamm wunderbar verblenden kann und in jede Ecke des Gesichts kommt.

Dieses Produkt wäre wirklich eine sehr schöne und preiswerte Alternative zu seinem teuren Konkurrenten – aber leider hat das Produkt eine Macke… Es geht super schnell kaputt. 🙁

Nach wenigen Anwendungen (so ca. 3-5) hatte mein Sponge leichte Risse, aber ich habe ihn ganz fleißig weiter verwendet.

Real Techniques Miracle Complexion Sponge
Mit der spitzen Ei-Seite kommt man hervorragend unter die Augen und auch an den Nasenflügeln ist das Verblenden und Einarbeiten von Foundation kein Thema und geht ganz fix. (Leider konnte ich das Auftrag-Ergebnis auf der Haut nicht einfangen.)

Nach einem Monat, gab es noch mehr Risse und er hat auch angefangen zu „krümeln“, weshalb ich den Schwamm nach 1,5 Monaten aufgehört habe für Foundation zu benutzten, weil ich überall winzige orange Krümel von dem Schwamm im Gesicht hatte. Mit der Zeit wurden es immer mehr Krümel und das Entfernen war super nervig. Auch weiß ich nicht, warum der Schwamm sich überhaupt zersetzt, denn ich habe ihn vor jeder Anwendung angefeuchtet, wodurch er weicher und elastischer wird…

Real Techniques Miracle Complexion Sponge

Insgesamt habe ich den Schwamm 3 Monate benutzt, die letzten 1,5 Monate nur noch im trockenen Zustand um Puder aufzutragen, weil die flache Seite sich dafür wirklich gut eignet und auch kommt man mit der spitzen Seite sehr gut unters Auge.

Ich wäre echt super zufrieden damit, denn der Auftrag und das Ergebnis sind toll, die Handhabung ist einfach und auch die Reinigung von dem Schwamm ist unkompliziert (einfach mit etwas Babyshampoo sauber machen), aber der Preis stimmt einfach überhaupt nicht. Laut Real Techniques soll man den Schwamm 1x im Monat austauschen und auf 12 Monate gerechnet finde ich das verdammt teuer. Mein anderer Make-up Schwamm hat 3 Jahre auf dem Buckel und sieht bei Weitem nicht so schlimm aus wie der Real Techniques Sponge nach 1,5 Monaten.

Real Techniques Miracle Complexion Sponge

Für die tägliche Anwendung gibt es von mir für dieses Produkt keine Kaufempfehlung, da ich im Jahr keine 72€ für 12 Schwämmchen ausgeben will – da bin ich mit einer Jahresinvestition von ca. 20€ bei einem anderen Anbieter besser bedient. Wer sich aber recht selten schminkt, für den lohnt es sich in die günstigere Alternative zu investieren, denn für fast 6€ bekommt man einen Sponge, der eine gute Performance abgibt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Foundation-Schwamm

Dieser Artikel wurde seitdem 1865 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOhandlich
XXXXXfühlt sich angenehm auf der Haut an
XXXXOermöglicht gleichmäßiges Auftragen von Foundation
XXXXOliefert natürliches Ergebnis
XOOOOsehr gute Qualität

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

Verpackung: 2,0 - Preis: € € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Nein

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige