Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

ebelin Professional 4in1 Lidschattenpinsel

Gute Idee, aber die Umsetzung hat mich nicht überzeugt. Mir fehlt die richtige Zusammenstellung und der richtige Pinselschnitt. Trotzdem eine gute Idee für weniger als 4€.

Anzeige

Ich habe den neuen 4in1 Lidschattenpinsel getestet, den es seit kurzem im Standardsortiment bei ebelin gibt. Er kostet 3,45€ und man bekommt dafür einen Pinselstiel und vier verschiedene Pinselköpfe zum Aufstecken.

Herstellerversprechen
„Aufgrund der Vielseitigkeit der Aufsätze eignet sich der 4in1 Lidschattenpinsel sowohl zum exakten Auftragen und Akzentuieren von Lidschatten als auch zum Verwischen und Verblenden von Übergängen. Durch den Einsatz 100% synthetischer Pinselhaare ist dieser hochwertige Pinsel besonders für Tierhaarallergiker geeignet. Besonders praktisch: Dank seiner wiederverwendbaren Verpackung ist der Pinsel ein perfekter Reisebegleiter. Der Professional 4in1 Lidschattenpinsel ist vegan.“

Verpackung
Die Pinsel kommen in einer kleinen durchsichtigen Plastikhülle, die einen seitlichen Zippverschluss besitzt. Wenn man auf Reisen geht und keine separate Pinseltasche bzw. -rolle hat, kann man die Pinsel darin verstauen und sie somit wiederverwenden. Nicht schön, aber praktisch.

Pinselstiel
Der Stiel ist relativ kurz (ca. 6 cm) und schwarz. Er besteht aus Plastik und hat oben ein Loch, in die der jeweilige Pinselkopf gesteckt werden kann. Ich finde ihn sehr kurz und hätte ihn mir etwas länger gewünscht. Da dieses Pinselset sich aber auch als idealer Reisebegleiter betitelt, ist die Größe für mich nachvollziehbar.

Pinselköpfe
Applikator:
Dieser Kopf ist ein ganz normaler schwarzer Schaumstoffapplikator, wie man ihn aus Lidschattenpaletten kennt. Er läuft vorn spitz zu und formt so ein flaches Dreieck. Ich persönlich mag solche Schaumstoffteile nicht. Davon einmal abgesehen kann man diesen Kopf nicht unbegrenzt waschen. Irgendwann wird er kaputtgehen und dann hat man nur noch 3 Köpfe.

Abgeschrägter Eyelinerpinselkopf:
Dieser Kopf ist aus Synthetikborsten und eigentlich nicht schlecht gemacht, wäre er ein wenig feiner und nicht so breit. Ich kann damit keinen dünnen Lidstrich ziehen, sondern ihn nur für die Brauen benutzen. Und auch hierfür könnte er etwas schmaler sein.

Lidschattenpinselkopf kurz:
Der Pinselkopf ist aus Synthetikborsten, schön weich und gut geschnitten. Er ist relativ klein und schmal. Man kann damit Lidschatten auftragen, aber es dauert etwas, weil er eben sehr klein ist und weil er nicht so gut Farbe aufs Lid abgibt. Insgesamt aber der beste Pinselkopf dieses Sets.

Lidschattenpinselkopf lang:
Dieser Pinselkopf ist exakt wie der kurze Lidschattenpinselkopf, nur eben länger. Er ist genauso schmal und auch der Schnitt ist genauso gehalten wie beim kurzen Bruder. Ich empfinde ihn deswegen nicht wirklich als Bereicherung. Da hätte ich mir eher noch einen fluffigeren Blendepinselaufsatz gewünscht.

Fazit
Für 3,45€ bekommt man einen Pinsel mit vier Köpfen. Man kann damit schminken, aber es macht mir keinen Spaß. Ich empfinde es als eher mühselig, damit zu arbeiten, weil die vier Köpfe in der Zusammensetzung und Umsetzung/Schnitt/Beschaffenheit nicht ganz ausgereift sind. Die Grundidee finde ich aber sehr gut. Wären die Köpfe ein bisschen unterschiedlicher, würde ich den Pinsel sicher mögen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Pinsel-Set

Dieser Artikel wurde seitdem 4883 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOhandlich
XXOOOoptimale Zusammenstellung
XXXOOerfüllt alle Ansprüche
XXXOOsehr gute Qualität
XOOOOwürde ich mir wieder kaufen

Gesamtwertung: 2,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige