Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

Real Techniques Core Collection Kit

Hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut, auch wenn man es zum regulären Preis in Deutschland kauft.

Ein Jahr lange besitze ich sie jetzt schon das Real Techniques Core Collection Kit von Samatha Chapmann. Diese düfte fast jedem, durch ihren Youtubchannel den sie mit ihrer Schwester betreibt, bekannt sein.

Das Pinselset kostet hier ca. 26 €. Ich habe es über amazon in den USA bezogen. So habe ich das Set, den Stippling Brush und den Shader Brush mit Shipping Gebühren für 35€ bekommen. Also wirklich einiges gespart.

Das Collection Kit kommt in einer Pinseltasche zum Aufstellen. Die bräuchte ich jetzt nicht unbedingt, zumindest zu Hause nicht, auf Reisen ist sie aber doch recht praktisch.

Enthalten sind 4 Basicpinsel, welches an der orangen Farbe zu erkennen sind.

Alle Pinsel bestehen aus synthethischen Haaren, jede Pinsefrisur ist handgeschnitten. Die Pinsel sind angenehm leicht, wiegen sie zusammen doch gerade mal 53g.
Das letze Drittel jedes Pinsels besteht aus einer Gummierung, der Rest ist aus Aluminium.
Sie liegen sehr gut in der Hand, es lässt sich gut mir ihnen arbeiten.
Auf jedem Pinsel steht die Bezeichnung auf der einen Seite, auf der anderen Seite „Real Techniques by Samantha Chapmann“. Bis auf ein kleines Stück vom „h“ beim Contour Brush ist bisher noch nichts von der Schrift abgegangen.

Die Pinsel habe ich natürlich schon sehr oft gereinigt, sie sind immer noch in Form und haben in dem Jahr kein Haar verloren. Zumindest ist das mein Eindruck.

Die Pinsel:
– Buffing Brush, für pudrige Produkte und Mineralfoundation
Der Pinsel hat eine Gesamtlänge von ca. 16 cm, die Borsten sind 3cm lang und 4cm breit.
Er ist unten fest gebunden und fächert leicht nach oben aus, er ist sehr weich am Borstenende, aber trotzdem hat er einen guten Halt.
Die Pinselhaare sind angenehm weich und kratzen überhaupt nicht auf der Haut.

Ich liebe diesen Pinsel und trage damit fast täglich meine Foundation auf, wenn ich eine flüssigere Foundation benutze. Mit cremigeren Foundations kommt er, aufgrund seiner weichen Borsten, nicht zurecht. Sicher kann man auch diese damit auftragen, aber man braucht länger um die Foundation einzuarbeiten. Aber meine liebste Foundation trage ich sehr gerne mit diesem Pinsel auf. Er ist sparsam im Verbrauch und schluckt kein Produkt.
Aber auch um losen Puder aufzutragen in bestimmten Bereichen, z.B. in der T-Zone, ist er hervorragend geeignet.

– Contour Brush:
Für Rouge, Highlighter und um Kontur zu schaffen
Der Contour Brush hat eine Gesamtlänge von ebenfalls 16cm, die Borsten sind auch 3 cm lang , die breiteste Stelle in der Mitte hat 2,5cm.
Weiche, nachgebende Borsten, die nach oben rundlich zulaufen machen diesen Pinsel zu einem perfekten Make-up Tool.

Ich nutze diesen Pinsel Tag für Tag. Für mich ist er ein absolut perfekter Pinsel zum Konturieren. Durch die wunderbar zulaufenden Borsten nimmt er genau die richtige Menge an Produkt auf, passt genau in den Bereich der konturiert werden soll und verblendet quasi mit dem Auftragen.
Auch für Highlighter ist er natürlich perfekt, aber dafür nutze ich meistens die Finger.
Dasselbe gilt für Rouge, dafür ist er auch zu 100% geeignet, ich nutze dafür aber einen anderen Pinsel

– Pointed Foundation Brush
Für flüssige und cremige Foundations
Dieser Pinsel misst 15,5 cm und ist paddelförmig, flach und fest gebunden. 2,6 cm lang sind die Borsten, 1,5 cm die breiteste Stelle.

Wenn ich mal genügend Zeit habe und nicht unter Zeitdruck stehe, ja dann könnte ich vielleicht die Foundation damit auftragen. Aber das habe ich nicht und ich habe zudem Pinsel, die das wirklich besser können. Ich werde aber generell mit flachen Foundationpinsel nicht warm. Ich kann es damit einfach nicht. Ausser zu Fasching, wenn ich als Streifenhörnchen gehen möchte.
Also: Ich habe keine richtige Verwendung für diesen Pinsel. Ab und an trage ich mal Concealer damit auf. Durch die Spitze geht das wirklich punktuell sehr gut, auch unter den Augen, allerdings erreiche ich damit nicht die Deckkraft, die ich benötige.
Einen cremigen Highlighter trage ich gerne damit auf, das mache ich aber nicht jeden Tag.

– Detailer Brush
Für Concealer oder Lippenstift
Er ist der kleinste Pinsel in der Collection, er misst 14 cm in der Länge, die Borsten sind 1 cm lang und 0,6 cm an der breitesten Stelle. Es ist eine kleine Ausgabe des Pointed Foundation Brush, somit auch paddelförmig und sehr flach gebunden.

Wer Pickel oder Aknenarben hat, kann damit einen Concealer sehr punktgenau auftragen, ohne das Produkt dabei zu verschmieren.
Der Lippenstift lässt sich damit auch gut auftragen, aber auch das mache ich nicht sehr häufig.
Ich benutze den Pinsel um gezielt Lidschatten am unteren Wimpernkranz aufzutragen oder um Kajal auszublenden.

Mein Fazit:
Ich bereue den Kauf in keinster Weise, auch wenn ich 3 von 4 Pinseln nicht wirklich für das nutze, für was sie gedacht sind. Bevor ich mir diese Collection kaufte, habe ich meistens Drogeriepinsel benutzt oder die Finger zum Auftragen von Foundation.

Gerade für Einsteiger finde ich die Pinsel von Real Techniques wundervoll, das bezieht sich jetzt nicht nur auf die Core Collection.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Pinsel-Set

Dieser Artikel wurde seitdem 1704 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXhandlich
XXXXXoptimale Zusammenstellung
XXXXOerfüllt alle Ansprüche
XXXXXsehr gute Qualität
XXXXXwürde ich mir wieder kaufen

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 100%

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 1x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “Real Techniques Core Collection Kit”

  1. Layla96

    Danke für den tollen Beitrag! Zum Glück gibt’s die Real Techniques Pinsel nun auch in Deutschland. Kein Stress mehr mit Shipping und Versandkosten 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.