Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

Tweezerman Cynthia Rowley Foulard-Print Slant Pinzette Kobaltblau (LE)

Diese Pinzette vereint hohe Qualität und Präzision mit einem schicken, sportlichen Design. Einen kleinen Makel hat sie aber trotzdem.

Für Pinkmelon durfte ich die Slant Pinzette von der Marke Tweezerman aus der Designer Series Special Edition von Cynthia Rowley testen. Ihr könnt sie zum stolzen Preis von ca. 27,50€ z.B. im Onlineshop „Niche Beauty“ kaufen.
Das gute Stück verspricht Folgendes:
„Seit zehn Jahren von den Redaktion der Allure als „Best of Beauty“ ausgezeichnet. Eine bessere Pinzette für den allgemeinen Gebrauch gibt es wohl nicht – führende Visagisten empfehlen unsere preisgekrönte Original-Slant für professionelles Augenbrauenzupfen. Die perfekt ausgerichteten, handgeschliffenen Spitzen sind abgeschrägt, damit sie stets jedes einzelne Haar sanft und präzise entfernen.
Fashion Designerin Cynthia Rowley hat für die diesjährige Tweezerman-Designerkollektion sportliche und graphische Prints gewählt, welche Sportlichkeit und Ästhetik mit der Premium-Qualität der schrägen Slant Pinzette vereint. Diese Special Edition der schrägen Slant Pinzette ist erhältlich in zwei verschiedenen Mustern: Hellblau und Kobaltblau. Ein weiteres Muster in Signalrot findet sich ebenfalls auf der berühmten kleineren Mini-Version der Slant Pinzette, sowie auf der Filemate Nagelfeile.“

Bereits die Verpackung wirkt sehr hochwertig, denn die Pinzette kommt in einer stylishen Kunststoffschachtel mit schwarzem Deckel an der Unterseite. Darin befindet sich ein transparenter Einschieber und ein farblich abgestimmter Pappeinschieber mit weiteren Produktinfos. Was ich erst beim Auspacken entdeckte, war das kleine Schutzkäppchen aus stabilem Gummi, welches die Pinzette vorne verschließt. Ich finde es sehr praktisch, da so die Verletzungs- und Beschädigungsgefahr z.B. beim Transport auf Reisen minimiert wird.

Die Pinzette besteht aus (rostfreiem) Edelstahl, ist 9,5cm lang und wiegt 12g. An der breitesten Stelle sind die Schenkel 1cm breit und öffnen sich mit einer Spannweite von 7mm. Das Design der Pinzette ist wirklich sehr schick, sportlich und fröhlich. Meine Variante ist die kobltblaue – sie ist dunkelblau grundiert (auch innen) und mit grafischen Mustern in Weiß, Marine und Apfelgrün verziert. Dazu kommen die Schriftzüge auf jeder Seite – einmal der Markenname und einmal der Name der Designerin.
Was mir jedoch nach nicht mal 3 Wochen Benutzung nun auffällt, ist, dass sich das Design schnell abnutzt und die Verzierungen bereits abblättern. Das finde ich sehr schade und sollte bei solch einem hohen Preis und Qualitätsstandard ja nun nicht so schnell passieren.
Die Spitzen wirken dagegen sehr hochwertig. Sie sind schräg geschnitten und jede Seite spitz zulaufend geschliffen. So sind die Kanten sehr schmal und scharf und sitzen perfekt aufeinander. Es ergeben sich keine Lücken oder Verschiebungen, sondern sie bilden eine perfekte Einheit.
Insgesamt liegt die Pinzette auch sehr gut in der Hand, außerdem muss ich nur wenig Druck ausüben, um sie zu schließen.

Nun zur Handhabung:
Die Pinzette garantiert wirklich einen sicheren und festen Griff. Auch feinste Härchen erwische ich beim ersten Mal, es rutscht mir keines mehr aus der Spitze. Ziepen tut es zwar immer noch unangenehm, aber das liegt einfach an der jeweiligen Haarbeschaffenheit, darauf hat die Pinzette keinen direkten Einfluss. Dennoch wird das Zupfen allgemein etwas schmerzarmer, da man wie gesagt jedes Härchen gleich erwischt und nicht 3x zupacken muss, bevor man es richtig im Griff hat. Die schräge Form ist auch sehr praktisch, da man so besser in Wuchsrichtung arbeiten und die Kanten direkt an die Haut anlegen kann. Dadurch brechen mir einzelne Haare auch nicht mehr so oft ab, da ich sie viel näher an der Wurzel packen kann. Durch die präzise Arbeit geht das Zupfen nun insgesamt viel schneller und ist mit weniger Zeitaufwand verbunden. Meine Haare wachsen aber nicht langsamer nach, ich muss genauso oft zupfen wie sonst auch – aber das hatte ich auch nicht erwartet, denn darauf kann so ein Produkt ja auch keinen Effekt haben.
Ich habe zum Fremdtest auch meine Mutter und meinen Freund damit gezupft und auch hier kam ich zum gleichen Ergebnis: Weniger schmerzhaft war es für die beiden nicht (sie haben genauso viel gejammert wie sonst auch), aber die Prozedur ging insgesamt viel schneller und sauberer vonstatten. Eine höhere Verletzungsgefahr durch die scharfen Kanten habe ich nicht festgestellt, im Bericht einer anderen Testerin habe ich davon aber schon gelesen.

Man kann die Pinzette übrigens nicht nur zum Augenbrauenzupfen verwenden, sondern auch wie jede normale Pinzette auch. Damit meine ich z.B. Splitter, Pflanzenstachel oder eingewachsene Härchen entfernen. Auch hier macht sich die schmale und präzise Spitze positiv bemerkbar. Man kann die Fremdkörper hier viel schneller und schmerzfreier entfernen, da man nicht noch ewig in der Wunde rumpulen muss.

Mein Fazit:
Die Pinzette an sich ist wirklich sehr gut und äußerst hochwertig. Ich habe bisher bei keiner anderen so einen präzisen Griff entdeckt, dazu noch bei so schmalen und scharfen Kanten. Ich bin mit ihrer Arbeit sehr zufrieden und kann daran nichts aussetzen.
Was mir jedoch gar nicht gefällt, ist die geringe Haltbarkeit des Lackes, was gerade bei einer Design-Sonderedition sehr ärgerlich ist.
Dennoch empfehle ich die Pinzette, trotz des hohen Preises, da der Hersteller eine lebenslange Garantie verspricht. Bezüglich des Lackes gibt es ja noch viele weitere Designs, ich denke, da ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Pinzette

Dieser Artikel wurde seitdem 2906 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXhandlich/griffig
XXXXXdie Spitzen laufen perfekt zusammen
XXXXXermöglicht präzises Arbeiten
XXXXXgreift auch die kleinsten & feinsten Haare
XXXXOsehr gute Qualität

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Produkt kaufen

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 1x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.