Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Douglas Make-up Tapered Blending Shadow Brush

Ein guter Puderpinsel, welcher seinen Zweck voll und ganz erfüllt. Allerdings finde ich ihn etwas unhandlich und auch den Preis finde ich etwas überteuert. Das ist er mir dann doch nicht wert.

Anzeige

Douglas Make-up Tapered Blending Shadow Brush

Allgemeine Infos zum Pinsel

– Preis: ca. 17Euro

– erhältlich bei Douglas

– geeignet zum Auftragen von Kompaktpuder und losem Puder

Verpackungsrückseite - Douglas Make-up Tapered Blending Shadow Brush

Herstellerangaben von Douglas

„Der Tapered Powder Brush von Douglas Make-up ist dank des stromlinienförmigen Designs ideal, um mit Puder oder Rouge die Gesichtskonturen optimal zu formen.“ (→ Quelle: Douglas.de)

„Mit diesem Pinsel kann sowohl loser Puder als auch Kompaktpuder so aufgetragen werden“ (→Quelle: Verpackung)

Douglas Make-up Tapered Blending Shadow Brush

Anzeige

Der Pinsel

Der Pinsel besitzt eine Länge von ca. 18cm. Er ist schwarz und der Stil besteht aus Holz.

Die Pinselhärchen sind ebenfalls schwarz. Ich gehe davon aus, dass es sich hierbei um Synthetikhaar handelt. Die Härchen sind angenehm weich und laufen nach oben hin spitz zu. Es stehen keine kleinen Härchen ab und der Pinsel hat auch keine Pinselhärchen verloren, auch nach dem Waschen nicht.

Das Design des Pinsels ist sehr hübsch, man hat das Gefühl etwas sehr hochwertiges in den Händen zu halten, da er, wie ich finde, ziemlich schwer ist. Dadurch finde ich ihn etwas unhandlich.

Leider riecht der Pinsel anfangs etwas „künstlich“ und „chemisch“, das fand ich nicht ganz so gut.

Douglas Make-up Tapered Blending Shadow Brush

Anwendung

Ich habe den Pinsel einmal mit losem Puder ausprobiert und mit Kompaktpuder.

Bei beiden ist mir kein großer Unterschied aufgefallen.

Der Pinsel nimmt bei beiden Varianten eine gute Menge an Puder auf, bei losem Puder natürlich etwas mehr.

Im Großen und Ganzen gestaltet sich der Auftrag des Puders sehr gut. Das Puder lässt sich gleichmäßig im ganzen Gesicht und ohne Probleme verteilen.

Puder mit Douglas Make-up Tapered Blending Shadow Brush

Möchte, man allerdings Puder unter den Augen verblenden, welches man zum Beispiel durch die „Baking-Methode“ dicker aufgetragen hat, um den Concealer zu setten, muss man hier etwas aufpassen. Durch die Größe des Pinsels gestaltet sich dies etwas schwierig und man muss aufpassen, dass man sich mit den Pinselhärchen nicht ins Augen piekt. Auch muss dafür etwas mehr aufgedrückt werden.

Loser Puder mit Douglas Make-up Tapered Blending Shadow Brush

Ich würde nicht sagen, dass der Pinsel vielseitig einsetzbar ist. Durch die spitz zulaufende Form, könnte man evtl. noch Bronzer auftragen, allerdings finde ich ihn selbst dafür etwas zu dick. Meiner Meinung nach, eignet er sich nur für Puder.

Gesichtsbilder - Douglas Make-up Tapered Blending Shadow Brush

Fazit

Ein guter Pinsel, welcher seinen Zweck erfüllt. Mir wäre er allerdings keine 17 Euro wert, da er mir dafür etwas zu schwer und lang ist und dadurch etwas unhandlich. Die Anwendung gestaltet sich sehr einfach und das Puder lässt sich ohne Probleme verteilen.

Nahaufnahme des Gesichts mit Douglas Make-up Tapered Blending Shadow Brush

Außerdem störte mich der stark künstliche und chemische Geruch zu Anfang.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Puder-Pinsel

Dieser Artikel wurde seitdem 947 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOhandlich
XXXXXfühlt sich angenehm auf der Haut an
XXXXXliefert ein gleichmäßiges, natürliches Ergebnis
XXXOOvielfach einsetzbar
XXXXOsehr gute Qualität

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.