Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence blush brush

Ein ganz guter Pinsel für jemanden der nicht viel Geld ausgeben möchte.

Anzeige

Wer nicht viel Geld für einen Pinsel ausgeben mag und mit durchschnittlicher Qualität zufrieden ist, für den finde ich den Pinsel okay.

Nach der Sortimentsumstellung hat essence natürlich wieder einen blush brush im Sortiment dabei. Dieses Mal ist er in Schwarz/Pink gehalten. Vom Äußeren finde ich ihn ein echtes Highlight. Es sieht sehr schick aus.
Zufrieden kann man auch absolut mit dem Preis sein. Für ca. 3 Euro ist dieser Pinsel bereits zu haben.
Der Pinsel befindet sich beim Kauf in einer farblosen Plastikhülle. Diese dient aber hauptsächlich zum Schutz im Laden, damit keiner den Pinsel vorher testet, was sehr unhygienisch wäre.

Optik des Pinsels:

Der Pinsel ist ca. 12,5 cm lang. Nachdem man ihn mühselig aus der Packung entfernt hat, ist er leider nur 1,5 cm breit. Nach langem breitdrücken wird er etwas breiter.
Der Stil ist aus schwarzem Kunststoff gefertigt.
Die Pinselhaare sind aus synthetischem Haar, die in Pink gefärbt sind und an den Spitzen schwarz werden.
Die Härchen sind abgeschrägt.

Handhabung:

Der Pinsel hat eine sehr schöne Form. Ist nicht zu lang und nicht zu kurz und liegt daher sehr schön in der Hand. So dass man sehr leicht das Rouge auftragen kann.

Der Pinsel ist weich. Durch die weichen Pinselhaare ist das Auftragen angenehm auf der Haut. Für meinen Geschmack könnte er etwas stabiler sein, damit man etwas mehr Widerstand hat.
Beim Rouge auftragen muss man sehr viel Rouge aufnehmen, um das gewünschte Ergebnis auf die Wangen zu zaubern. Die finde ich nicht so gut. Dadurch, dass er eher fluffig ist, ist es auch anfangs schwierig auf beiden Seiten an dieselbe Stelle das Rouge zu platzieren, da der Pinsel beim Auftragen zur Seite kippt.

Pinselreinigung:

Der Pinsel lässt sich leicht reinigen. Es reicht scho, den Pinsel leicht mit Seife zu waschen.
Doch er verliert nach vielen Wäschen seine ursprüngliche Form.

Fazit:

Für den Preis finde ich die Qualität okay. Nicht so gut finde ich, dass er recht viel Farbe schluckt beim Auftragen. Für Bronzer ist der Pinsel aber meines Erachtens besser geeignet. Daher verwende ich ihn in Zukunft nur als Bronzer Brush und nicht mehr als Rouge Brush.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Rouge-Pinsel

Dieser Artikel wurde seitdem 1994 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXhandlich
XXXOOgenau die richtige Menge an Rouge wird aufgetragen
XXXXOvielfach einsetzbar
XXXXOliefert natürliches Ergebnis
XXXOOsehr gute Qualität

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Eine Antwort zu “essence blush brush”

  1. DarkTemptation.

    Ich finde den Pinsel leider grauenhaft (Obwohl ich den Moonlight Pinsel vergöttere!!!) :/ Er ist (trotz des niedrigen Preises) keinen Cent wert. Ein präziser Auftrag ist meiner Meinung nach kaum bis gar nicht möglich. Der Pinsel ist einfach zu fluffig. Er nimmt fast keine Farbe auf und wenn doch verteilt er sie sehr fleckig. auch das Verblenden ist mit deisem Pinsel ein abolutes Grauen. Ich rate absolut von diesem Pinsel ab!

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige