Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence powder & blush brush

Zum regulären Preis find ich ihn zu teurer, aber da er nun aus dem Sortiment geht, ist er auf knapp 1€ reduziert. Das finde ich ok. Rouge, Highlighter und Bronzer sind für ihn kein Problem, für Puder ist er recht schmal.

Anzeige

Vor einiger Zeit habe ich mir die Powder & Blush Brush von essence gekauft.

Verpackt ist der Pinsel lediglich in einer dünnen Plastikhülle. Da der Pinsel eher schlecht raus- und reingeht finde ich die Packung eher ungünstig für den Dauergebrauch.
Der Pinsel ist etwa 11,5cm lang. Die Pinselhaare sind etwa 3,5cm lang.
Sie sind vermutlich aus synthetischem Haar und weiß. Lediglich die Spitze (also ca. der obere halbe Zentimeter) ist pink. Er ist rund und kuppelförmig gebunden.
Der Stil ist eher schmal und aus glattem, schwarzem Kunststoff.
Der Pinsel ist schön weich, hat aber deshalb auch kaum Widerstand.

Der Pinsel liegt an sich gut in der Hand, so dass man mit ihm sehr gut arbeiten könnte.
Könnte aus dem Grund, da er dafür einfach erst mal gut Produkt aufnehmen müsste. Leider tut er das nicht so überragend, selbst wenn das Rouge oder der Puder nicht fest gepresst sind.
Für Puder finde ich den Pinsel eigentlich vollkommen ungeeignet, da er einfach viel zu schmal ist, um Puder flächig und dabei zügig auftragen zu können.
Auch für Rouge finde ich ihn eher wenig geeignet, da er eben kaum Produkt aufnimmt. Wenn das Rouge pulverförmig oder sehr locker gepresst ist, dann geht es eigentlich ganz gut, ansonsten nicht.
Mit Bronzer ist es das Gleiche.
Da Highlighter im Regelfall nicht so fest gepresst sind, ist der Pinsel hierfür schon ganz gut geeignet.

Die Farbabgabe ist ganz ok, wenn er mal Farbe aufgenommen hat. Im Regelfall schluckt der Pinsel die Farbe nämlich nicht.

Der Pinsel verliert eigentlich keine Haare. Anfangs kann einem schon mal das ein oder andere Haar entgegen kommen und auch bei der ersten Wäsche kann der Pinsel noch ein paar Härchen verlieren, aber das kann bei jedem Pinsel passieren, da nicht alle Härchen 100% fest eingebunden werden können.
Nach der ersten Wäsche passiert sowas aber eigentlich nicht mehr.
Das Waschen überlebt der Pinsel ohne Schwierigkeiten. Er hat nach dem Trocknen ohne großartiges Nachhelfen die gleiche Form wie zuvor.
Wenn man den Pinsel nach dem Waschen am besten in einem Handtuch schon mal leicht ausdrückt, dann trocknet er im Regelfall über Nacht.

Der Preis für den Pinsel lag bisher bei etwa 3€, doch da er jetzt aus dem Sortiment geht, ist er auf 0,95€ reduziert.

Für 3€ finde ich den Pinsel definitiv zu teuer, aber für nicht ganz 1€ ist er ganz ok. Er ist sicher nicht so super, wie man es gerne hätte, aber ich finde ihn ganz praktisch, wenn man mal zelten geht oder sonst was, wo man vielleicht nicht die guten Pinsel mitnehmen möchte, aber nicht ungeschminkt rumlaufen möchte.
Für den 1€ kann man ihn schon mitnehmen. 😉

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Rouge-Pinsel

Dieser Artikel wurde seitdem 1669 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXhandlich
XXXOOgenau die richtige Menge an Rouge wird aufgetragen
XXXXOvielfach einsetzbar
XXXXOliefert natürliches Ergebnis
XXXOOsehr gute Qualität

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige