Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

ebelin Wimpernzange

Ohne vorher anwärmen (mit Fön) ging bei mir gar nichts. Nach dem Anwärmen war das Ergebnis einigermaßen ok.

Anzeige

Hallo ihr Lieben :),

Heute werde ich euch über eine Wimpernzange von ebelin berichten.
Verpackt ist sie in einem kleinem Plastiktütchen mit einem pinken Hintergrund, auf dem die „Bedienungsanleitung“ drauf steht. Gekostet hat sie irgendetwas zwischen 2-3€.

Warum habe ich sie mir gekauft?
Ganz einfach, ich habe zwar sehr voluminöse Wimpern, die jedoch ziemlich gerade sind. Ich hatte mir erhofft, dass wenn ich diese Wimpernzange benutze, meine Wimpern ein bisschen mehr Schwung erhalten. Ob dies wirklich geschehen ist, könnt ihr weiter unten lesen.

Anwendung
Man öffnet die Wimpernzange, setzt sie ganz nah am Wimpernkranz an, und hält sie eine Zeit lang zugedrückt (ich halte sie immer 20-30 Sekunden zugedrückt). Dann kann man sie schon wieder öffnen. Und das Ergebnis sieht man leider überhaupt nicht bei mir. Meine Wimpern sind danach nahe zu genauso geformt wie vorher, sie sind immer noch gerade. Nun habe ich es einfach mal ein bißchen anders probiert. Beim zweiten Versuch habe ich die Wimpernzange mit einem Fön angewärmt (hatte mich dann gleich erstmal ein wenig am Auge verbrannt, weil es zu heiß war xD) und nun waren meine Wimpern völlig geknickt. Nachdem ich die Wimperntusche dann aber aufgetragen hatte, ging es, und meine Wimpern sahen auch ein wenig schöner aus und hatten auch mehr Schwung.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Wimpernformer

Dieser Artikel wurde seitdem 2003 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOhandlich
XOOOOformt sanft die Wimpern
XOOOOdie Wimpern werden nicht geknickt
XXXOOverleiht den Wimpern einen schönen Schwung
XXXXOdie Wimpern werden optisch verlängert

Gesamtwertung: 2,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige