Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence crystalliced glitter froster, Farbe: 01 frosted champaign (LE)

Ein recht nettes Produkt, wenn man Glitzer mag. Man kann damit einige Produkte optisch aufwerten und das für einen fairen Preis. Ich finde es durchaus empfehlenswert.

Anzeige

Vor kurzem habe ich mir den „Glitter Froster“ aus der aktuellen „crystalliced“ LE von essence in der Farbe „frosted champaign“ (Nummer 01) gekauft.
Es ist im Grunde einfach ein Glitterpulver.

Das Pulver befindet sich in einem runden, durchsichtigen Kunststoffdöschen mit weißem Schraubdeckel.
Wenn man diesen runterdreht, sieht man ein Sieb mit 8 Löchern. Durch dieses kann man das Produkt sehr gut dosieren. Man kann es zwar auch rausnehmen, aber ich empfinde die Nutzung von ihm wirklich sinnvoll. Anfangs dachte ich, dass der Deckel viel zu dicht auf dem Sieb ist, damit eine ausreichende Menge oben drauf liegt. Wenn man aber den Deckel draufgeschraubt hat, das Döschen einmal auf den Kopf stellt und wieder zurück dreht, befindet sich auf dem Sieb selbst, sowie direkt im Deckel jeweils eine dünne Schicht Glitter, die ich in den meisten Fällen als ausreichend empfunden habe.
Es sind 2g Produkt in dem Döschen. Wie man aber auf dem Bild oder auch dann im Geschäft sieht, ist das wesentlich mehr, als es klingt, da das Pulver eben so leicht ist.

Bei der Farbe handelt es sich um einen goldenen Ton. Es könnte auch ein champagnerfarbener Ton sein, was mit dem Namen dann zusammenpassen würde.
Insgesamt ist die Farbe etwas zarter und kein intensives Gold.
Es ist auch nicht direkt eine „Farbe“, sondern die Menge der vielen, feinen Glitterpartikel lässt es eher so wirken.
Wenn Licht (am besten Sonne) darauf fällt, schimmern auch einige Partikel in den Regenbogenfarben. Es sind aber nicht alle, so dass dieser leicht goldene Ton dann dennoch nicht ganz verloren geht.

Eine Deckkraft ist in dem Sinne natürlich nicht vorhanden, da es ja nur jede Menge Glitterpartikel sind, die man verteilt. Daher kann man diese aber sehr nach eigenem Empfinden/Bedürfnis erteilen. Man kann also das Produkt recht dich auftragen oder eben öfter mit einem Pinsel drüber gehen uns es so stärker verteilen. Das finde ich schon gut, da man es so eben individuell bestimmen kann.

Der Glitter ist für verschiedene Anwendungsbereiche geeignet. Man soll ihn auf den Augen, den Lippen und als Körperschimmer verwenden können.
Ich persönlich bevorzuge die Anwendung im Augenbereich, da man als Körperpuder damit schon aufpassen muss, dass man nicht mit einer Discokugel verwechselt wird, da man eben schon sehr schnell einen sehr starken Glitter auf die Haut bekommt. Bei dieser Möglichkeit sollte man also wirklich lieber erst sehr wenig nehmen und dann nachlegen, wenn es zu wenig ist, als dass man zu viel erwischt und sich schwer tut es wieder runter zu bekommen.
Auf den Lippen kann ich so was gar nicht haben, aber mal probiert habe ich es dennoch. Man merkt schon, dass man Glitterpartikel auf den Lippen hat, da es etwas rau ist.
Auf einem trocknen Lippenstift haftet der Schimmer eher schlecht, bei einem Gloss ist es so, dass sich der Schimmer mit der Farbe eher vermischt. Man sieht den Effekt also nur dann, wenn der Gloss nur wenig oder gar keinen Schimmer hat.
Mit einem cremigen, schimmerlosen Lippenstift geht das ganze meiner Ansicht nach am besten.
Was mir wirklich gut gefällt, ist der Schimmer am Auge. Man kann es über das fertige AMU geben, um der Sache ein wenig mehr Glanz zu verleihen. Was mich aber am meisten überzeugen konnte, war den Schimmer in die frisch getuschten Wimpern zu geben. Es sieht sowohl bei einfarbiger Mascara gut aus (egal ob schwarz oder farbig), aber auch wenn man nur die Spitzen hell tuscht und somit der Spitze noch mehr Eye-Catcher verschaffen möchte. Hierfür trägt man den Puder am besten mit einem eher schmalen Lidschattenpinsel auf. Man sollte aber unbedingt erst danach alles andere als das AMU schminken, da es schon passieren kann, dass etwas runterrieselt und man das nur mit einem Abschminkprodukt richtig weg bekommt. Wenn man aber schon fertig geschminkt ist, dann nimmt man dies wieder ab!
Auf der Haut an sich ist das Hautgefühl gut, auf den Lippen finde ich es eben nicht so angenehm.
Man kann den Schimmer auch sicherlich gut in einen Lack mischen, wenn einem die Farbe zu langweilig ist oder man ihn sonst nicht mehr tragen würde. Wenn man nicht den ganzen Lack damit versetzen möchte, kann man das Pulver auch direkt auf den frisch lackieren Nagel geben. Dafür bietet es sich an auch hier den Schimmer auf einen Pinsel zu nehmen und diesen über dem Nagel abzuklopfen, da es so nicht zu viel wird und man einfach besser dosieren kann.

Der Schimmer hält sehr gut, leider schon fast etwas zu gut. Er ist recht hartnäckig, so dass man schon ein paar Mal mit einem Abschminktuch drüber fahren muss, um den Schimmer gut aufzunehmen.
Dennoch wird man nie 100% aufnehmen. Es bleibt also immer ein bisschen Schimmer zurück. Das ist aber in der Regel recht wenig, so dass man gut damit leben kann.

Der Preis liegt bei 2,25€. Wer gerne Glitter mag und gerne einen Lippenstift/Gloss, ein AMU oder einen Lack aufpeppen möchte, kann mit guten Gewissen diesen Schimmer mitnehmen.
Ich bin im Großen und Ganzen zufrieden und kann ihn mit gutem Gewissen empfehlen, wenn man eben gerne etwas Glitter mag.

ACHTUNG WICHTIG: Man sollte das Produkt (besonders) als Autofahrer im Augenbereich nur sehr bewusst einsetzen und auch am besten nur dann, wenn man ein sicherer Fahrer ist. Je nach Licht, sei es jetzt die Sonne oder Scheinwerfer von anderen Autos, kann es nämlich zu Reflexen führen, die man selbst sieht und von denen man dann möglicherweise irritiert ist. Mir ist es aufgefallen, als ich letztens nach einer Feier heimgefahren bin und mir ein paar Fahrzeuge auf der Landstraße entgegen kamen. Mich hat es jetzt nicht großartig irritiert, aber im ersten Moment minimal verwundert, bis ich wusste wo es herkam. Für Fahranfänger am Steuer also sehr ungeeignet.😉

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Body-Puder

Dieser Artikel wurde seitdem 2726 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXOverleiht ein samtiges & softes Hautgefühl
XXXXXverleiht einen ansprechenden Schimmer
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXXXhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “essence crystalliced glitter froster, Farbe: 01 frosted champaign (LE)”

  1. Jessi

    ich habe das Puder auch schon auf den Haaren aufgetragen: es wirkt, als wären sie eingefroren. wunderschön. allerdings hält es wirklich sehr gut und ist nur durch gründliches Auswaschen entfernbar *gg*

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.